Skip to main content

Vesuvo V38301 Pizzastein

22,95 € 29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2019 05:16
Preisverlauf
Hersteller
Grillprodukt Art

Im Freien mit Freunden zu Grillen ist in Deutschland sehr beliebt. Auch Pizzen haben ihre eigene Fan-Gemeinde. Warum nicht beides Angenehme miteinander verbinden? Auf einem Grill auch seine Pizza zu backen ist einfacher als es häufig angenommen wird. Natürlich kann der rohe Pizzateig nicht einfach auf den Grillrost gelegt werden. Er würde verbrennen und der Teig fiel durch den Grillrost in den Grill. Ein Pizzastein wird dazu benötigt. Pizzasteine erhitzen sich langsam und speichern die Hitze dann für längere Zeit. So können mit einem erhitzten Pizzastein sogar mehre Pizzen hintereinander gebacken werden, ohne dass nachgeheizt werden muss. Das Material und die Dicke des Pizzasteins entscheiden darüber, wie gut er die Hitze speichert. Übrigens kann mit einem Pizzastein nicht nur Pizza gebacken werden, sondern auch das selbst gebackene Brot ist kein Problem. Da es viele verschiedene Pizzasteine im Handel gibt, haben wir einen Test mit unterschiedlichen Pizzasteinen gemacht, so auch mit dem Vesuvo V38301 Pizzastein.

Der Vesuvo V38301 Pizzastein hat die Abmessungen 38 x 30 cm und ist 1,5 cm dick. Er besteht aus Codierit, einem hitzefesten und wärmespeicherden Material. Der Vesuvo V38301 Pizzastein wird als Set angeboten, neben dem Pizzastein liegen noch eine Pizzaschaufel, ein Rezeptheft der Pizzaschule und eine Probierpackung Pizzamehl im Lieferumfang bei. Der Pizzastein ist nicht nur für unterschiedliche Grillarten geeignet, sondern kann auch in einem Backofen benutzt werden. Durch die geringen Abmessungen sollte er auch in jeden Backofen passen. Die Kanten und Ecken sind abgerundet und das Gewicht beträgt 3,5 Kg. Durch seine Porosität saugt der Pizzastein austretende Flüssigkeiten aus der Pizza sofort auf, was ein gewöhnliches Backblech nicht macht. Der Vesuvo V38301 Pizzastein verträgt Temperaturen bis 1.000° Celsius. Das konnten wir aber nicht testen, da bei uns bei rund 400 Grad indirekter Hitze Schluss ist. Jedoch hat er auch bei 350 Grad im Gasgrill und direkter Hitze von unten keine Probleme. Wir nutzen dies immer, wenn wir Eis grillen.

Unser Testergebnis zu dem Vesuvo V38301 Pizzastein

Optisch macht der Vesuvo V38301 Pizzastein einen guten Eindruck auf uns. Die abgerundeten Ecken und Kanten verhindern zudem ein Abplatzen des Codierit, wenn einmal irgendwo angestoßen wird. Natürlich ist das Codierit lebensmittelecht. Die Aufheizung auf einem Gasgrill bei 250° C dauert 45 Minuten. Eine Temperaturerhöhung auf 300° C verkürzt die Aufheizzeit auf 30 Minuten. In unserem Test reichte das um 2 Pizzen auf dem Vesuvo V38301 Pizzastein zu backen, selbst wenn der Grill aus ist. Wer mehr Pizzen hintereinander backen will, benötigt einen dickeren Pizzastein ab 3 cm Dicke, dann dauert aber auch das Aufheizen länger. Vesuvo hat auch andere Pizzasteine mit anderen Abmessungen, auch mit 3 cm Dicke, im Angebot. Auf dem Vesuvo V38301 Pizzastein gelangen unsere Pizzen sehr gut und die überschüssige Flüssigkeit wurde fast vollständig absorbiert. Aufheizzeit und Wärmespeicherung entsprachen unseren Erwartungen. Die Reinigung erwies sich als problemlos. Für den Preis von knapp 28 € und dem Umstand, neben dem Pizzastein auch eine Pizzaschaufel, Probiermehl und ein Rezeptheft zu erhalten, ist der Vesuvo V38301 Pizzastein ein gutes Angebot. Es gibt zwar Pizzasteinen mit größeren Abmessungen, aber für eine Pizza oder einen Flammkuchen sind die Maße ausreichend.

Der Vesuvo Pizzastein hält direkte, hohe Hitze sehr gut aus, so dass er auch zum Eis grillen oder für den Dauerbetrieb mit direkter Hitze auf einem kleineren Gasgrill geeignet ist.

Fazit zum Vesuvo V38301 Pizzastein

Für den günstigen Preis bekommt der Käufer alles was zum Pizzabacken benötigt wird. Selbst wenn kein Grill vorhanden ist, kann der Pizzastein in den Backofen gelegt werden und erzielt dann bessere Resultate als ein einfaches Backblech. Das Material Codierit dehnt sich bei Erhitzung nicht so stark wie Schamotte aus, welches dann mit der Zeit Risse bekommt oder sogar Material abplatzen lässt. Der 1,5 cm Dicke Pizzastein wiegt nur 3,5 Kg und kann schon nach 30 Minuten aufgeheizt sein. Selbst an der beiliegenden Pizzaschaufel aus Birkenholz fanden wir Gefallen. Sie ist so groß, dass selbst eine Pizza von 30 cm Durchmesser darauf Platz findet und die Pizza lässt sich sehr gut damit von dem Stein hochheben. Wir finden den Vesuvo V38301 Pizzastein gerade für Anfänger als ein gelungenes Set.

Wer ein wenig mehr Platz auf dem Grill hat, der sollte sich aber den Santos Pizzastein einmal näher anschauen.

Preisverlauf


22,95 € 29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2019 05:16

22,95 € 29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2019 05:16