Skip to main content

Proscenic T22

109,00 €

Top Preis-/LeistungZuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2024 03:46
Preisverlauf
Hersteller
Grillprodukt Art
Abmessung10,7 L x 14,2 B x 12,1 H cm
Fassungsvermögen5 Liter
Temperaturregelunggenau
Temperaturbereich75-205 °C
BedienungDigital
Anzahl Programme11
Verfügbare ProgrammePizza, Pommes, Gemüse, Bacon, Garnelen, Toast, Geflügel, Steak,
Automatikabschaltung
Spülmaschinengeeignet
Sichtfenster
Temperaturanzeige
Timer
Zeitanzeige
Anzahl der Fächer1
ZusatzfunktionenWarmhaltefunktion, Sprachsteuerung, Ein-Tasten-Schnellbedienung
Frittierkorb
Grillrost
Nachteile-
Vorteilegroßes Fassungsvermögen, viele Programme
ideal fürperfekt für große Familien

Gesamtbewertung

96%

"top Preis-/Leistung"

96%
sehr gut

Proscenic T22 Heißluftfritteuse im Test – ein tolles Gerät für Pommes & Co.

Willkommen zu meinem Testbericht zur Proscenic T22 Heißluftfritteuse. Hierbei handelt es sich um ein wirklich tolles Gerät, das es Dir mit seiner fortschrittlichen Heißlufttechnologie ermöglicht, leckere und knusprige Speisen zuzubereiten – und zwar ohne die Zugabe von viel Öl oder Fett. Ich habe die Proscenic T22 Heißluftfritteuse Im Test mehrere Wochen unter die Lupe genommen und damit zum Beispiel Pommes frites, Hähnchenflügel und sogar Pizza zubereitet.

Was mir gut gefallen hat, ist vor allem die einfache Bedienung und Einstellung über das intuitive Touch-Display. Damit kannst Du die Garzeit und Temperatur kinderleicht festlegen. Es gibt aber auch voreingestellte Programme, mit denen Du viele Gerichte ganz mühelos zubereitest. Die Optik, die Qualität und die Verarbeitung der Heißluftfritteuse sprechen ebenfalls für sich, denn dadurch ist das Gerät ein optisches Highlight in der Küche.

Auch die Reinigung nach der Verwendung ist ein wahres Kinderspiel, weil der Korb herausnehmbar und der Boden antihaftbeschichtet ist. Du siehst also: Ich kann schon einmal vorwegnehmen, dass die Proscenic T22 Heißluftfritteuse ein wirklich tolles Gerät ist! Laut meinem Test ist die Heißluftfritteuse empfehlenswert für alle, die gerne knusprige, leckere Speisen auf gesunde Weise zubereiten möchten. Ich kann daher eine Kaufempfehlung aussprechen.

Die technischen Daten und Features der Proscenic T22 Heißluftfritteuse im Test

Zunächst habe ich Dir mal die wichtigsten technischen Details und Funktionen der Proscenic T22 Heißluftfritteuse aufgelistet, die mir im Test aufgefallen sind:

  • Farbe: schwarz
  • Fassungsvermögen: 5 Liter
  • abnehmbarer Korb
  • Abmessungen: 10,7 x 14,2 x 12,1 Zentimeter (Länge x Breite x Höhe)
  • Material: Edelstahl
  • Turbo-Air-Technologie mit 360 Grad Umlaufheizung und siebenfacher Luftzirkulationsgeschwindigkeit für eine 30 Prozent höhere Kocheffizienz
  • Antihaftbeschichtung
  • LED-Touchscreen
  • 11 Programme für Steaks, Pommes, Hühnerfleisch, Pizza, Kuchen und viele weitere Gerichte
  • Warmhaltefunktion
  • Temperatur- und Zeiteinstellung via LED-Display
  • App-Steuerung via Bluetooth inklusive Rezeptdownload
  • Sprachsteuerung
  • Low-Noise-Funktion
  • Ein-Tasten-Schnellbedienung
  • über 100 Online-Rezepte auf Deutsch verfügbar
  • Sicherheitszertifizierung

Durch diese umfangreiche Ausstattung kann die Heißluftfritteuse richtig viele Sachen zubereiten. Auch das Fassungsvermögen ist groß, sodass damit mehrere Personen locker satt werden.

Proscenic Air Fryer Heißluftfritteuse Erfahrung

Lieferumfang der Proscenic T22 Heißluftfritteuse

Der Lieferumfang der Proscenic T22 Heißluftfritteuse ist in Ordnung. Folgendes Zubehör habe ich im Karton gefunden:

  • Frittierkorb
  • Einlegerost
  • Bedienungsanleitung mit Quick Guide für Ungeduldige

Der Airfryer war richtig gut eingepackt, sodass alles ohne Schäden bei mir ankam. Klar, das eine oder andere Extra wäre vielleicht noch wünschenswert gewesen, aber im Grunde wird alles mitgeliefert, was Du brauchst, um sofort mit dem Heißluftfrittieren zu beginnen.

Erster Eindruck zur Verarbeitung und Inbetriebnahme

Das Gerät besteht fast vollständig aus Kunststoff, der auf mich im Test aber einen hochwertigen Eindruck macht. Der Airfryer ist relativ groß und wirkt sehr edel und schick. Ich denke, die Proscenic T22 Heißluftfritteuse passt mit ihrem zeitlosen Design problemlos in jede Küche.

Meiner Erfahrung nach ist die Inbetriebnahme kinderleicht und alles ist eigentlich selbsterklärend. Auf die Bedienungsanleitung konnte ich im Großen und Ganzen verzichten. Der Quick Guide ist aber praktisch, denn er enthält einen QR-Code. Diesen brauchst Du, um Dein Smartphone via Bluetooth mit dem Airfryer zu verbinden und dann beispielsweise Rezepte herunterzuladen.

Die Pluspunkte der Proscenic T22 Heißluftfritteuse: Was mir im Test positiv aufgefallen ist

In meinem mehrwöchigen Test konnte die Proscenic T22 Heißluftfritteuse mit einigen Benefits punkten. Ich beschreibe Dir in den nächsten Abschnitten mal die tollsten Funktionen und die wichtigsten Vorteile des praktischen Küchengeräts genauer.

Großes Fassungsvermögen

Die Heißluftfritteuse des Herstellers Proscenic zeichnet sich durch ihren unheimlich großen Frittierkorb aus. Das Volumen liegt bei fünf Litern. Ich habe im Test damit wirklich alle Familienmitglieder sattbekommen. Für mehrköpfige Familien kann ich den Airfryer von Proscenic daher ganz klar empfehlen.

Proscenic Air Fryer Heißluftfritteuse Behälter für Lebensmittel

App-Steuerung

Die App-Steuerung finde ich sehr praktisch. Du kannst die Heißluftfritteuse in Deiner Proscenic-App hinzufügen, wenn Du beispielsweise schon einen Staubsauger derselben Marke hast. Das geht ganz einfach und dann hast Du die Auswahl aus vielen verschiedenen, vorprogrammierten Rezepten. Du musst das Rezept nur auswählen, dann verbindet sich die App mit der Heißluftfritteuse und sie weiß automatisch, was zu tun ist.

Sie wählt also die Garzeit und die Gartemperatur komplett automatisch. Bei Pommes bekommst Du dann beispielsweise auch nach der Hälfte der Garzeit einen Signalton, sodass Du weißt, dass Du den Garkorb herausnehmen und einmal schütteln musst. So wird sichergestellt, dass sie wirklich von allen Seiten braun werden.

Warmhaltefunktion

In einem Haushalt mit Kindern ist die Warmhaltefunktion richtig vorteilhaft. Wie oft ging es mir schon so, dass der Bus der Kinder sich verspätet hat und das Essen bis zum Eintreffen der Kinder schon nicht mehr heiß ist.

Durch die Warmhaltefunktion hält die Proscenic T22  das Essen warm, sobald es fertig ist, selbst wenn noch nicht alle Familienmitglieder am Esstisch sitzen. Auch, wenn bei Dir in der Familie zu unterschiedlichen Zeiten gegessen wird – beispielsweise mittags nach Kita und/oder Schule – ist die Warmhaltefunktion Gold wert.

Sehr einfache Handhabung über großes Bedienfeld

Die Handhabung der Proscenic T22 Airfryer Heißluftfritteuse ist wirklich einfach. Das Bedienfeld befindet sich oben auf dem Gehäuse. Es handelt sich um ein Touch-Display, das nur zu sehen ist, wenn Du das Gerät eingeschaltet hast. Dort kannst Du beispielsweise die Gradzahl einstellen oder die Garzeit festlegen. Auch die Bedienfelder für die voreingestellten Programme findest Du hier, also etwa für:

  • Pizza
  • Pommes
  • Gemüse
  • Bacon
  • Garnelen
  • Toast
  • Geflügel
  • Steak

Die verschiedenen Symbole auf dem Bedienfeld werden in der Bedienungsanleitung genauer erläutert. Dort siehst Du, für welche Speisen sich welches Programm eignet und welche voreingestellten Garparameter die Heißluftfritteuse dann jeweils wählt. Über die App hast Du sogar noch einmal deutlich mehr vordefinierte Rezepte zur Auswahl, was ich wirklich super finde.

Mit diesen Programmen klappt die Zubereitung tatsächlich kinderleicht, weil Du ja selbst nichts mehr einstellen musst. Willst Du beispielsweise ein Brötchen aufbacken, verwendest Du die Toastfunktion. Dann wählt die Heißluftfritteuse eine Gartemperatur von 195 Grad Celsius und eine Garzeit von drei Minuten aus. Ich habe es selbst ausprobiert und das Brötchen ist wirklich richtig schön knackig geworden.

Proscenic Air Fryer Heißluftfritteuse

Praxistest: Pizza und Pommes aus der Heißluftfritteuse

Neben vielen anderen Speisen habe ich in der Heißluftfritteuse T22 von Proscenic im Test vor allem Pommes und Pizza zubereitet. In den nächsten Abschnitt verrate ich Dir mal genauer, wie zufrieden ich jeweils mit dem Ergebnis war.

Pommes aus der Heißluftfritteuse

Pommes aus der Tiefkühltruhe sind natürlich der Klassiker, für den eine Heißluftfritteuse besonders oft verwendet wird. Zum Fassungsvermögen kann ich schon einmal sagen, dass ein ganzer Beutel Pommes locker in den Frittierkorb passt. Das ist bei uns auch notwendig, wir sind ja schließlich viele Personen in der Familie.

Sobald der Korb befüllt ist, schiebst Du ihn wieder in den Airfryer. Dann wählst Du einfach das voreingestellte Programm für die Pommes. Der Airfryer nutzt hier eine Temperatur von 195 Grad Celsius und eine Garzeit von 20 Minuten. Dann drückst Du auf Start und wartest ab. Nach der Hälfte der Garzeit erinnert Dich der Airfryer daran, die Pommes einmal zu schütteln.

Vom Ergebnis bin ich super begeistert. Die Pommes sind trotz der Menge fast alle richtig gut und kross geworden. Ich habe dann noch einmal ein paar Minuten nachgegeben, einfach weil ich ja sehr viele Pommes im Frittierkorb hatte. Danach waren die Pommes dann wirklich rundum perfekt – und alle Familienmitglieder haben sie geliebt!

Proscenic Air Fryer Heißluftfritteuse Pommes Frites

Pizza aus dem Airfryer

Du kannst die Heißluftfritteuse von Proscenic auch verwenden, um kleine Pizzas darin zu backen. Das kam bei meinen Kids auch wieder supergut an. Belege die Pizza einfach nach Wunsch und backe sie mit der voreingestellten Pizzafunktion. Bei 175 Grad Celsius dauert es dann acht Minuten, bis die Pizza fertig ist. Diese Voreinstellung liebe ich total, denn die Pizza wird damit richtig schön knusprig und es geht vor allem auch sehr, sehr schnell.

Reinigung und Pflege der Proscenic T22 Heißluftfritteuse

Grundsätzlich stellt die Reinigung der Proscenic T22 Heißluftfritteuse nach der Nutzung überhaupt keine Schwierigkeit dar. Der Frittierkorb und auch das Einlegerost sind antihaftbeschichtet und spülmaschinenfest. Wenn ich mal etwas zubereitet habe, das sehr fettig war, dann bediene ich mich gerne dem folgenden Trick:

  1. Frittierkorb zur Hälfte mit Wasser befüllen
  2. Rost wieder einlegen
  3. Ein paar Tropfen Spülmittel hinzugeben
  4. Frittierkorb einsetzen
  5. Heißluftfritteuse kurz einschalten – etwa drei bis fünf Minuten genügen
  6. Frittierkorb herausnehmen

Dadurch löst sich das Fett richtig gut und Du brauchst noch mit einem Tuch kurz nachwischen. Schon ist alles sauber! Das Innenleben der Heißluftfritteuse und die Heizstäbe lassen sich ebenfalls mit einem Tuch säubern. Falls Du also doch mal zu viel in den Frittierkorb gefüllt hast und die Heizstäbe verschmutzt sind, lässt sich das Problem schnell und einfach wieder beheben. Das Gehäuse von außen wischst Du ein- oder zweimal wöchentlich mit einem trockenen Tuch ab, um es von Staub zu befreien – und das war’s. Mehr gehört zur Reinigung und Pflege der Proscenic T22 Heißluftfritteuse nicht dazu, sodass es wirklich alles ganz einfach geht.

Mein Fazit zur Proscenic T22 Heißluftfritteuse ist durchweg positiv

Ich finde, dass die Proscenic T22 Heißluftfritteuse wirklich total cool ist und habe damit auch eine Menge Sachen ausprobiert – angefangen bei Brötchen und Toast über Kuchen bis hin zu Pommes und Kartoffelecken ist mir alles gut gelungen.

Das Gerät kann wirklich viel und hat ein großes Fassungsvermögen. Es ist somit perfekt für eine große Familie. Auch finde ich die App-Steuerung wahnsinnig gut, denn dadurch wird das Kochen so einfach. Der Airfryer teilt Dir mit, wenn er fertig ist, sodass Du unterdessen etwas Anderes machen kannst. Das ist ideal, wenn Du draußen grillst und drinnen als Beilage die Pommes frites in der Heißluftfritteuse zubereitest. Dann bekommst Du eine Nachricht auf Dein Smartphone, wenn die Pommes geschüttelt werden müssen – einfach genial!

Preislich liegt die Heißluftfritteuse T22 von Proscenic zwischen 100 und 140 Euro. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist meiner Meinung nach vollkommen gerechtfertigt. Ich hatte im Test große Freude mit dem Gerät und kann allen, die gerne gesund und lecker frittieren möchten, eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Abmessung10,7 L x 14,2 B x 12,1 H cm
Fassungsvermögen5 Liter
Temperaturregelunggenau
Temperaturbereich75-205 °C
BedienungDigital
Anzahl Programme11
Verfügbare ProgrammePizza, Pommes, Gemüse, Bacon, Garnelen, Toast, Geflügel, Steak,
Automatikabschaltung
Spülmaschinengeeignet
Sichtfenster
Temperaturanzeige
Timer
Zeitanzeige
Anzahl der Fächer1
ZusatzfunktionenWarmhaltefunktion, Sprachsteuerung, Ein-Tasten-Schnellbedienung
Frittierkorb
Grillrost
Nachteile-
Vorteilegroßes Fassungsvermögen, viele Programme
ideal fürperfekt für große Familien

Preisverlauf


109,00 €

Top Preis-/LeistungZuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2024 03:46

109,00 €

Top Preis-/LeistungZuletzt aktualisiert am: 22. Juni 2024 03:46