Skip to main content

MEATER+ kabelloses Fleisch- und Grill-Thermometer

Preisvergleich

119,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 07:29
zu

218,00 €

4er BlockZuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 07:29
zu
Preisverlauf
Hersteller
Grillprodukt Art

Dieses Mal haben wir das kabellose Fleisch- und Grill-Thermometer in der überarbeiteten Variante MEATER+ im Test. Lest diesen Erfahrungsbericht, bevor ihr das Bluetooth-Thermometer kauft, denn ich (Torsten) habe nicht nur getestet sondern den MEATER+ auch mit anderen Funk-Grillthermometern im Vergleich bewertet.

Als ich das erste mal vom MEATER gelesen habe, dachte ich: Noch ein Fleischthermometer, gähn … davon habe ich doch genug im Schrank. Der Preis von über 100€ hat meinen Kopf zunächst überzeugt, den MEATER+ nicht zu kaufen.

Trotzdem ließ mich dieses kabellose Fleisch- und Grill-Thermometer nicht in Ruhe: Ist es nicht genau das, was ich für meinen Drehspieß brauche? Keine Kabel, die sich verheddern?
Schließlich habe ich es mir doch gegönnt.

Und ich muss sagen: ich habe es nicht bereut. Mehr noch: der MEATER+ ist mein Lieblings-Grill-Gadget geworden!

Olaf hatte übrigens auch den MEATER im Test und zwischenzeitlich auch MEATER+. Nach diesem MEATER+ Test haben sich dann alle aus dem grill-kenner Team einen gekauft.

Im Folgenden erkläre ich Euch wieso ich den MEATER+ bei vielen Gelegenheiten nutze und welche Vor- und Nachteile der MEATER+ im Test gezeigt hat.

Meater+ Funk-Grillthermometer

 

Meine Erfahrungen mit anderen BBQ Thermometern

Ich habe ein manuelles Weber-Einstech-Thermometer mit digitaler Anzeige. Mein Grill hat ebenfalls ein Thermometer, also habe ich sowohl die Temperatur des Fleisches als auch die Umgebungstemperatur unter Kontrolle.

Sollte eigentlich reichen. Funktioniert! Eigentlich.

Bis der Spieltrieb in einem hochkommt (ja, ich bin – wie Olaf – ein kleiner Technik-Freak, kann beim Grillen aber auch gerne darauf verzichten).

Alle unsere Erfahrungen mit Grillthermometern und einen ausführlichen Vergleichstest hierzu findet ihr in unserem großen Grillthermometer Test und in diesem Video. Natürlich haben wir hier auch den Meater+ im Test.

 

Was unterscheidet das MEATER+ Grill-Thermometer von meinen bisherigen Funk-Thermometern?

Wenn man mal länger Grillen möchte, z.B. einen Braten, Spare-Ribs oder gar PulledPork, dann wird einem die ständige Temperaturkontrolle auch mal lästig. Wenn dann noch schlechtes Wetter dazu kommt, wünscht man sich, man könne die Temperatur von der warmen Stube aus beobachten.
Und so bin ich dann in den Genuss meines ersten Funkthermometers gekommen. Die Dinger sind ja alle gleich aufgebaut: ein Sender, der außerhalb vom Grill platziert wird und der mit 2 Kabeln die Temperatur des Garraums und des Fleisches aufzeichnet und an den Empfänger sendet, den ich dann drinnen hinstellen konnte.
Ehrlich gesagt: ich habe meine anderen Grill-Funkthermometer sehr selten benutzt, weil mich der Kabelsalat genervt hat. Und es hat auch immer eine Weile dauert, bis Sender und Empfänger verbunden waren. Zudem sind die Funkverbindungen nicht wirklich stabil und bei Distanzen von über 10 Metern zum Haus auch oft unterbrochen.
Irgendwann wollte das Funkthermometer gar nicht mehr, es zeigte trotz neuen Batterien keine ordentliche Temperatur an. Vermutlich hat das Sensorkabel die Wäsche in der Spülmaschine nicht überlebt. Ich habe später erfahren, dass die empfindlichen Kabel von Hand gespült werden sollen.
Als ich irgendwann ein Ersatz geschenkt bekam, hatte ich das defekte Funkthermometer kaum vermisst. Trotzdem freute ich mich und habe es bei nächster Gelegenheit ausprobiert: die Temperatur wurde korrekt angezeigt, aber die Handling-Probleme blieben die selben.

Jetzt also wieder ein Funk-Thermometer für einen Test: den MEATER+

Der MEATER+ hat viele Unterschiede zu anderen Funkthermometern

  • der Empfänger ist mein Handy (kein zusätzliches Gerät, dass ich mit Akkus/ Batterien versorgen muss
  • keine Kabel am Temperaturfühler / Grill-Thermometer
  • übermittelt Temperatur des Grillgutes und des Garraumes mit einem Fühler
  • Nur eine Mess-Sonde, die ich wie ein Hand-Thermometer sehr gut reinigen kann
  • Bluetooth-Standard statt proprietäre Funk-Schnittstelle

Über diese offensichtlichen Punkte hinaus gefällt mir die MEATER-App, als auch die Aufbewahrung des kabellosen Fleisch und Grill-Thermometers MEATER+.

Die Aufbewahrung

Ja, die Aufbewahrung! Denn diese ist magnetisch, und kann dekorativ z.B. an der Dunsthaube befestigt werden. So liegt das Thermometer nicht im Weg und ist schnell griffbereit.
Darüber hinaus dient die Aufbewahrung als Ladestation für das Bluetooth-Thermometer und während des Grillens als Bluetooth-Repeater. So sind längere Funkstrecken per Bluetooth zum Mobiltelefon ohne Probleme machbar.
Alles sehr durchdacht. Und es funktioniert! Keine Reklame-Sprüche.

Die MEATER-App

Die MEATER-App (ich nutze die iOS-Variante): sie funktioniert nicht nur, sie gibt auch Hilfestellungen beim Grillen: Welche Kerntemperatur brauche ich? Englisch, Medium oder durchgegart? Schweine-, Rindfleisch, Geflügel oder Fisch? – die App hat alles im Griff. Die App errechnet sogar, wie lange das Grillgut noch auf dem Grill bleiben muss und berücksichtigt auch die Ruhezeiten. Die App alarmiert mich, wenn ich eingreifen muss.

In der App werden Dir die Temperatur des Grillgutes und die des Garraumes angezeigt. Der MEATER+ misst an der Spitze bis zu einer Markierung das Gargut und am Ende, wo auf der Bluetoothsender sitzt, die Temperatur des Garraumes. Das ist sehr praktisch, denn so hat man mit einem Temperaturfühler beide Werte. Es erspart Dir auch gesonderte Messungen im Garaus und gibt vor allem die Garraumtemperatur unmittelbar am Grillgut wieder.

Einziger Wermutstropfen: nachdem ich das Fleisch zum Ruhen in 2 Lagen Alufolie gewickelt habe, brach der Funkempfang zusammen. Da merkt man erst, wie genial die Technik ist, denn durch meinen Kugelgrill gingen die Funkwellen durch.

Die MEATER-App bietet darüber hinaus auch noch Zusatzfunktionen: der Temperaturverlauf wird exakt protokolliert und ist auch im Nachhinein noch abrufbar. Das hilft Dir dabei, wenn Du z.B. Fleisch nochmals grillen möchtest und vorher die Zeiten besser planen willst.

Wer‘s mag, kann die App auch mit der MEATER-Cloud verbinden und die Grill-Erlebnisse mit seinen Freunden teilen. Die beste Funktion der Cloud ist aber die Reichweitenerhöhung: Lass dein Handy (das per Bluetooth mit dem Sensor verbunden ist) zu Hause, teile die Temperaturmessung mit der Cloud und schau dir mit einem anderen Handy oder PC/Mac bzw. Tablett von unterwegs die Temperatur in deinem Grill an. Das wird wohl weltweit funktionieren, sinnvoll ist aber eher ein Spaziergang in der Nachbarschaft 😉

Fazit zum MEATER+ kabellosen Fleisch- und Grill-Thermometer

Der MEATER+ ist nach dem Test unser aller Favorit. Das gesamte Team setzt primär den MEATER+ ein – er ist unser Referenzgerät und hat alle Tests bestanden. Die App funktioniert einfach, die Messungen sind sehr exakt und der MEATER+ übermittelt Dir die Temperatur des Grillgutes und des Garraumes per Bluetooth an Dein Mobiltelefon.

Und wenn Du noch ein Argument brauchst: dieses kabellose Fleisch- und Grill-Thermometer funktioniert genau so gut im Backofen.

Ich wiederhole mich gerne: der MEATER+ hat es in meinen Augen geschafft, im gesättigten Markt der Grillthermometer ein neues „Must-Have-Produkt“ zu sein. Ich empfehle es vor allem für Grill-Einsteiger. Kaufe Dir den MEATER+ direkt nach einer vernünftigen Grill-Zange.

Hinweis: das Produkt wurde käuflich bei Amazon erworben, wie alle unsere Testgeräte. Wir haben keinerlei Vorteile durch den Hersteller oder Handel erhalten. Die Rezension gibt meine persönliche Meinung wieder.

AmazonBasics Grillbürste, 30 cm

8,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 09:28
Test lesenzu
Feuermeister Premium BBQ Grillhandschuh aus hochwertigem Leder

31,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 04:28
Test lesenzu
iRegro Grillhandschuhe

11,99 € 12,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 04:28
Test lesenDetails bei
Outdoorchef Grillhandschuh

15,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 04:29
Test lesenzu
Weber 6532 Grillhandschuh

29,59 € 49,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 04:28
Test lesenzu

Preisvergleich

Shop Preis

119,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 07:29
Details bei

218,00 €

4er BlockZuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 07:29
Details bei

Preisverlauf


ab 119,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 07:29

119,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juli 2021 07:29