Skip to main content

Einfach zum Nachkochen – Sous Vide Salzkartoffeln Rezept

Mein Sous Vide Salzkartoffeln Rezept ermöglicht, wertvolle Nährstoffe in den gesunden Knollen bis zum Verzehr zu erhalten. Diese gegarten Salzkartoffeln sind einfach in der Zubereitung, lassen sich jedoch vielfältig nutzen. Die Sous Vide gegarten Salzkartoffeln sind perfekt als Beilage, aber selbst als Hauptgang perfekt zu genießen. Auf unserer Webseite findest du übrigens auch noch viele weitete leckere Sous Vide Rezepte.

Zutaten 

  • ½ kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • etwas Butter

Zubereitung in Einzelschritten 

  • Zuerst beginnst Du damit die Kartoffeln abzuwaschen und zu schälen. Grüne Stellen und dunkle Punkte herausschneiden. Unter klarem Wasser abspülen. Zu nasse Kartoffeln etwas trocken tupfen. Zum Tupfen ein Papiertuch nehmen.
  • Wärme das Wasserbad im Sous Vide Garer schon einmal auf 85 °C zum Vakuumgaren vor.
  • Schneide die Kartoffeln nun in die von Dir gewünschte Größe. Ich viertele sie meistens.
  • Nimm nun den Vakuumierer und den Vakuumierbeutel zur Hand. Bei größeren Mengen von Kartoffeln nimm ruhig zwei Beutel. Balkenvakuumierer sind hierfür auch sehr praktisch. Achte auf eine richtige Füllmenge.
  • Die Kartoffeln mit etwas Butter und Salz in die Vakuumbeutel geben und vakuumieren. Sorge bitte für eine dichte und feste Schweißnaht.
  • Nun lege die Vakuumbeutel in das vorgeheizte Wasserbad. Die Garzeit hängt von der Größe der Kartoffeln ab. Ich plane immer zwischen 40 und 50 Minuten ein. Bei kleinen Würfeln oder Scheiben lasse ich die Salzkartoffeln ca. 30 Minuten im Wasserbad. Bei der Garzeit musst Du aber selbst ein wenig experimentieren.
  • Die Beutel aus dem Wasser nehmen und aufschneiden.
  • Du kannst die Salzkartoffeln nach dem Vakuumgaren als Beilage reichen. In diesem Fall gebe ich noch etwas frisch gehackte Petersilie darüber. Du kannst sie aber auch noch kurz in der Pfanne mit einer gehackten Knoblauchzehe anrösten.
Salzkartoffeln Vakuumiert

Hier werden die Salzkartoffeln garede vakuumiert

Sous Vide Salzkartoffeln vielseitig verwendbar 

Ich habe ein paar tolle Ideen für Dich, was sich mit den Sous Vide Salzkartoffeln noch lecker kreieren lässt. Einfach etwas Butter erhitzen und frisch gehackte Petersilie, etwas Salz und Pfeffer dazu geben. Nun alles mit einem Löffel auf den Sous Vide Salzkartoffeln verteilen. Übrigens kannst Du aus den gegarten Kartoffeln problemlos Bratkartoffeln machen. So bekommen sie zusätzlich noch herrliche Röstaromen. Ich brate meine Sous Vide Salzkartoffeln immer wieder gerne mit Zwiebelwürfel und Bacon Würfel an. In diesem Fall die Sous Vide Garzeit etwas reduzieren und unbedingt festkochende Kartoffeln nehmen.

Was immer passend zu den Salzkartoffeln aus dem Sous Vide Garer ist, ist angemachter Quark. So wird mit wenig Aufwand ein komplettes Gericht daraus. Quark, Schmand, Knoblauch, Kräuter, Zwiebel, Kümmel Pulver, Salz und Pfeffer miteinander vermischen. Lecker und billig kommt so ein tolles Gericht auf den Tisch!

Tipp

Die Sous Vide Salzkartoffeln aus meinem Rezept schmecken pur nach Kartoffeln. Wer mag, kann hier natürlich weitere Zutaten mit in den Beutel geben. Zum Beispiel einen frischen Rosmarinzweig und gehackte Knoblauchzehen hinzugeben. Solche Rosmarin Sous Vide Salzkartoffeln schmecken besonders gut zum Lamm vom Grill. Ich rate dazu, das Lammfleisch vor dem Grillen zu marinieren. Zum Marinieren eignen sich flüssige Marinaden, aber auch Rubs sind perfekt.

Was spricht für mein Sous Vide Salzkartoffeln Rezept? 

Salzkartoffeln herkömmlich in Wasser zu kochen ist nicht ideal. Schnell schmecken die Kartoffeln wässrig, was meinen Appetit auf sie nicht wirklich steigert. Viel von dem ursprünglichen Geschmack geht so verloren, wodurch Salzkartoffeln oft so richtig fad schmecken.

Kochst Du nach meinem Rezept die Salzkartoffeln Sous Vide, bleiben Dir ihre wertvollen Vitamine und Mineralien erhalten.

Sous Vide Kartoffeln zubereitung

Zubereitung der Sous Vide Kartoffeln im vollen Gange

Welche Kartoffeln eignen sich gut zum Sous Vide Garen? 

Für Salzkartoffeln aus dem Sous Vide Garer eigenen sich vorwiegend festkochende Kartoffeln hervorragend. Beliebte Sorten sind zum Beispiel:

  • Marabel
  • Toscana
  • Laura
  • Rote Emmalie

Alternativ zu den vorwiegend festkochenden Sorten gehen auch festkochende Kartoffeln zum Sous Vide Garen. Zu diesen gehören beispielsweise:

  • Annabell
  • La Ratte
  • Linda
  • Nicola
  • Cilena
  • Vitolette

Die Kartoffeln unbedingt in einem noch festen Zustand für mein Sous Vide Salzkartoffeln Rezept nehmen. Alte, schon fast gummiartige Kartoffeln, bitte nicht für mein Rezept nehmen. Haben deine Kartoffeln kräftig Frost abbekommen? In diesem Fall schmecken sie dann gegart süßlich und sind für mich nicht mehr wirklich genießbar.

Weitere Sous Vide Rezepte



Ähnliche Beiträge

Das Rezept Hirschfilet Sous-Vide: aromatisch in Marinade zum Grillen 

Hirschfleisch Sous Vide

Ich bin ja ein echter Genussgriller und immer auf der Pirsch nach Neuem. Mit meinem Rezept für das Sous-Vide Hirschfilet ist mir ein echter Gourmet-Treffer gelungen. Hier wird das Hirschfilet nicht nur Sous-Vide gegart, sondern zusätzlich noch auf dem Grill angebraten. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit! Inhaltsverzeichnis1 Zutaten ( 4 Personen)2 […]

Das beste und einfachste Rezept für Sous Vide Tafelspitz

Sous Vide Tafelspitz

Ich möchte Dir nun mein Sous Vide Tafelspitzrezept vorstellen. Es ist kinderleicht in der Zubereitung und gelingt immer. Wie immer stelle ich Dir auch passende Beilagen, eine Meerrettich Sauce und viele weitere Informationen rund um Tafelspitz vor. Du kannst Tafelspitz vom Rind oder auch zartes Kalbstafelspitz verwenden. Ich wünsche Dir gutes Gelingen bei der Sous […]

Lecker und gesund – Sous Vide Brokkoli 

Brokkolie Sous Vide

Gesund und sehr schmackhaft, wird mit Hilfe von meinem Rezept der Brokkoli Sous Vide gegart. Aber nicht nur für die Gesundheit dank vielen Vitaminen, ist dieses Gemüse zu empfehlen. Schonend Sous Vide gegart, schmeckt der Brokkoli hervorragend aus dem Vakuumbeutel. Er kann als Beilage oder sogar als Hauptgericht serviert werden. Durch die weiteren Zutaten und […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *