Skip to main content

Perfektes Steak grillen: Nutze einen Gasgrill mit Backburner

Du stehst in deinem Garten, die Sonne scheint, und du bist bereit, das perfekte Steak zu grillen. Doch das Ergebnis lässt oft zu wünschen übrig? Vielleicht liegt es nicht an deinen Grillkünsten, sondern am Werkzeug in deiner Hand. Hier kommt der Gasgrill mit Backburner ins Spiel. Doch was genau ist ein Backburner, und wie hebt er sich von anderen Grilltypen ab? In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst, um mit deinem Gasgrill und insbesondere mit einem Modell wie dem Burnhard EARL Royal wahre Wunderwerke zu vollbringen.

Was ist ein Backburner?

Ein Backburner ist eine spezielle Art von Brenner, der an der Rückseite eines Gasgrills angebracht ist und eine direkte, intensive Hitze nach oben abgibt. Diese Funktion unterscheidet sich grundlegend von herkömmlichen Grilltypen, bei denen die Hitze meist von unten oder von der Seite kommt. Der Gasgrill mit Backburner nutzt diese Technik, um eine außergewöhnlich gleichmäßige Hitzeverteilung zu gewährleisten, die für bestimmte Grillrezepte, insbesondere Steaks, entscheidend ist.

Gasgrill mit Backburner

Die Vorteile eines Gasgrills mit Backburner

Gleichmäßige Hitzeverteilung

Einer der größten Vorteile eines Gasgrills mit Backburner ist die gleichmäßige Hitzeverteilung. Diese sorgt dafür, dass dein Steak überall die gleiche Temperatur erhält, was bei traditionellen Grillmethoden oft eine Herausforderung darstellt. Du kennst das Problem: Außen verbrannt und innen noch roh. Mit einem Backburner wird dieses Problem der Vergangenheit angehören.

Erzeugung der perfekten Kruste

Jeder Steak-Liebhaber weiß, dass die perfekte Kruste das A und O für ein gelungenes Steak ist. Der intensive Direkthitzebereich des Backburners erzeugt eine ideale Oberflächentemperatur, die eine karamellisierte, knusprige Kruste bildet, ohne das Innere des Steaks zu übergaren. Ein Gasgrill mit Backburner, macht es dir leicht, jedes Mal diese Perfektion zu erreichen.

Vielseitigkeit beim Grillen

Ein Gasgrill mit Backburner beschränkt sich nicht nur auf Steaks. Von Braten über ganzes Geflügel bis hin zu Gemüse – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Diese Vielseitigkeit erlaubt es dir, mit verschiedenen Grillrezepten zu experimentieren und deine Gäste jedes Mal aufs Neue zu überraschen.

Verbesserte Kontrolle über die Gartemperatur

Die präzise Temperaturkontrolle ist ein weiterer signifikanter Vorteil. Gasgrills mit Backburner geben dir meistens die Möglichkeit, die Hitze genau einzustellen, was essentiell für das Gelingen von Gerichten mit spezifischen Gartemperaturen ist. Diese Kontrolle ist besonders bei empfindlichen Lebensmitteln wie Fisch oder bei Rezepten, die eine niedrige und langsame Garmethode erfordern, von Vorteil.

Perfektes Steak

Praktische Tipps für die Verwendung eines Gasgrills mit Backburner

Vorheizen des Grills

Bevor du das Steak auflegst, ist es wichtig, den Grill richtig vorzuheizen. Ein Gasgrill mit Backburner erreicht schnell hohe Temperaturen, was das Grillgut schneller und effizienter gart. Gib dem Grill etwa 10 bis 15 Minuten Zeit, um die optimale Temperatur zu erreichen, bevor du beginnst.

Achtung: Das Vorheizen kann sich von Modell zu Modell unterscheiden!

Auswahl des richtigen Fleischs

Nicht jedes Steak wird auf dem Grill gleich gut. Suche nach Stücken mit einer schönen Marmorierung – sie versprechen ein saftiges, geschmackvolles Ergebnis. Premium-Schnitte wie Ribeye oder T-Bone sind ideal für die Zubereitung. In unserem Fleischratgeber erfährst du alles, was du über den jeweiligen Cut wissen solltest.

Grilltechniken mit dem Backburner

Nutze die Direkthitze des Backburners für die Krustenbildung und schalte dann auf indirekte Hitze um, um das Steak zu Ende zu garen. Diese Methode verhindert, dass das Fleisch austrocknet, und sorgt für ein gleichmäßig gegartes Inneres.

Überwachung der Kerntemperatur

Ein Fleischthermometer ist dein bester Freund, um die perfekte Garstufe zu erreichen. Für ein medium-rare Steak solltest du eine Kerntemperatur von etwa 54-57°C anstreben. Durch genaues Messen vermeidest du Über- oder Untergaren.

Steak vom Gasgrill mit Backburner

Pflege und Wartung eines Gasgrills mit Backburner

Die Pflege deines Gasgrills ist essentiell, um seine Lebensdauer zu maximieren. Reinige die Grillroste nach jedem Gebrauch und überprüfe regelmäßig die Gasleitungen und Brenner auf Verschmutzungen oder Beschädigungen. Ein gut gewarteter Grill ist der Schlüssel zu anhaltend hervorragenden Grillergebnissen.

Fazit

Ein Gasgrill mit Backburner ist das ultimative Werkzeug für alle, die das perfekte Steak lieben. Die gleichmäßige Hitzeverteilung, die Möglichkeit, eine ideale Kruste zu erzeugen, die Vielseitigkeit und die verbesserte Temperaturkontrolle heben deine Grillkünste und -ergebnisse auf ein neues Level.



Ähnliche Beiträge

Die besten Adventskalender 2023 für Grill-Fans

BBQ Adventskalender

Der Advent ist die Zeit im Jahr, in der wir uns auf Besinnlichkeit und Ruhe einstellen. Die Vorfreude auf Weihnachten steigt und für die meisten Grill-Fans entsteht ein großer Teil der Vorfreude durch das Testen neuer Winterrezepte für den Grill, aber auch durch den Adventskalender, den man jeden Tag öffnet und sich über die kleinen […]

Tipps für die perfekte Grillparty

Tipps für die perfekte Grillparty

Barbecues sind das kulinarische Sommererlebnis, bei dem sich generell alle wohlfühlen, egal woher sie kommen, was sie beruflich machen und wie ihre soziale Stellung ist. Versammle die Familie, Freunde, die Nachbarn, Kunden oder Geschäftspartner, um beim lockeren Grillspaß Bindungen zu festigen und einfach eine schöne und leckere Zeit zu verbringen. Mit der richtigen Planung und […]

Die Kunst des Schwenkens: wie grillst du eigentlich mit einem Schwenkgrill richtig?

Um es vorwegzunehmen, beim Garen mit dem Schwenkgrill gibt es kein richtig und kein falsch. Sind die Steaks, Würstchen, Hähnchenschenkel oder die Gemüsespieße optimal gegart, hast du im Prinzip alles perfekt gemacht. Aber beim Schwenkgrill gibt es zwei Lager, die beide eine eigene Meinung über die Art des Grillens vertreten. So findest du die Glutgriller, […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *