Skip to main content

Heißluftfritteusen von Medion | Diese Modelle schneiden im Test am besten ab | Direktvergleich!

Mein Medion Heißluftfritteusen Test richtet sich vor allem an preisbewusste Interessenten. Denn: Nicht nur im Bereich der Laptops, PCs und Fernsehgeräte ist Medion als Hersteller für gute Produkte zum kleinen Preis bekannt. Auch Küchengeräte wie die Medion Heißluftfritteusen bilden hier keine Ausnahme. Du erhältst selbst umfangreiche und multifunktionale Geräte für etwas über 100 Euro, wobei es auch deutlich günstigere Modelle gibt.

Medion Heißluftfritteusen Test

In meinem Medion Heißluftfritteusen Test wurden verschiedene Modelle gegeneinander verglichen!

Doch können die Medion Airfryer auch im praktischen Test überzeugen? Oder musst Du für den günstigen Preis womöglich Abstriche bei der Qualität in Kauf nehmen? Das wollte ich genauer wissen und hab mir das Angebot des Elektronikherstellers Medion angeschaut. Wirf einen Blick auf meine Topfavoriten und erfahre, welche Kaufkriterien Du bei der Anschaffung beachten solltest. 

Hier kommt du zu unserem allgemeinen Heißluftfritteusen Test.

Vergleich der beliebtesten Modelle

Die folgenden Medion Heißluftfritteusen haben in meinem Test am besten abgeschnitten und sind meine persönlichen Testsieger:  

MEDION XXL Heißluftfritteuse mit 2000 Watt (5 L Fassungsvermögen, Digital Display, benötigt kaum Öl, Temperaturkontrolle bis 200°C, MD 19279) weiß
MEDION MD 17320 Heißluftfritteuse, Leistung ca. 1500 Watt, Digitales Bedienfeld, Nutzinhalt gesamt 4 Liter, Ölfreies Frittieren, 30 Min Timer, Überhitzungsschutz, schwarz
Testsieger
MEDION Multifunktions-Heißluftfritteuse (10L XXL-Kapazität, 360°-Wärmesystem, Frittieren, Backen, Grillen und Rösten ganz ohne Öl, 10 Automatikprogramme, MD 10072) schwarz
Modell
MD19279
MD 17320
Multifunktions-Heißluftfritteuse
Hersteller
MEDION
MEDION
MEDION
Füllvolumen
5 Liter
2,8 Liter
10 Liter
Watt
200
1500
1500 Watt
Temperaturbereich
80-200°C
80-200°C
80-200°C
Temperaturregelung
Sehr genau
Recht genau
Genau
Bedienung
Digital
Digital
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
1
1
Zusatzfunktionen
Viele unterschiedliche Programme
Cool-touch-Griff, Kochprogramme
Backfunktion, Grillfunktion und vieles weitere
Größter Nachteil
Abgesehen von vielen Programmen nur wenig Zusatzfunktionen
Recht einfach gehalten
Teilweise lauter als andere Modelle
Größter Vorteil
Lässt sich sehr einfach reinigen
Viele Programme
Gittergrillroste , Abtropfschale, Drehkorb, Drehspieß und Halter im Lieferumfang enthalten
Ideal für ...
Mehrpersonenhaushalte die nach einem vergleichsweise günstigem Airfryer suchen, der dennoch zuverlässig funktioniert
Leute auf den Suche nach einem simplen Modell, Singlehaushalt
Leute, welche viele Funktionen mit einem Gerät durchführen wollen. Vor allem der günstige Preis ist überraschend!
78,84 EUR
64,99 EUR
109,99 EUR
MEDION XXL Heißluftfritteuse mit 2000 Watt (5 L Fassungsvermögen, Digital Display, benötigt kaum Öl, Temperaturkontrolle bis 200°C, MD 19279) weiß
Modell
MD19279
Hersteller
MEDION
Füllvolumen
5 Liter
Watt
200
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Sehr genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
Viele unterschiedliche Programme
Größter Nachteil
Abgesehen von vielen Programmen nur wenig Zusatzfunktionen
Größter Vorteil
Lässt sich sehr einfach reinigen
Ideal für ...
Mehrpersonenhaushalte die nach einem vergleichsweise günstigem Airfryer suchen, der dennoch zuverlässig funktioniert
78,84 EUR
MEDION MD 17320 Heißluftfritteuse, Leistung ca. 1500 Watt, Digitales Bedienfeld, Nutzinhalt gesamt 4 Liter, Ölfreies Frittieren, 30 Min Timer, Überhitzungsschutz, schwarz
Modell
MD 17320
Hersteller
MEDION
Füllvolumen
2,8 Liter
Watt
1500
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Recht genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
Cool-touch-Griff, Kochprogramme
Größter Nachteil
Recht einfach gehalten
Größter Vorteil
Viele Programme
Ideal für ...
Leute auf den Suche nach einem simplen Modell, Singlehaushalt
64,99 EUR
Testsieger
MEDION Multifunktions-Heißluftfritteuse (10L XXL-Kapazität, 360°-Wärmesystem, Frittieren, Backen, Grillen und Rösten ganz ohne Öl, 10 Automatikprogramme, MD 10072) schwarz
Modell
Multifunktions-Heißluftfritteuse
Hersteller
MEDION
Füllvolumen
10 Liter
Watt
1500 Watt
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
Backfunktion, Grillfunktion und vieles weitere
Größter Nachteil
Teilweise lauter als andere Modelle
Größter Vorteil
Gittergrillroste , Abtropfschale, Drehkorb, Drehspieß und Halter im Lieferumfang enthalten
Ideal für ...
Leute, welche viele Funktionen mit einem Gerät durchführen wollen. Vor allem der günstige Preis ist überraschend!
109,99 EUR

Die Bedienung einer Medion Heißluftfritteuse im Schnelldurchlauf

Die Bedienung der Medion Heißluftfritteusen gestaltet sich in der Praxis intuitiv und unkompliziert. Es gibt ein paar Abweichungen zwischen den einzelnen Modellen, im Grunde gehst Du aber wie folgt vor, wenn Du leckeres Frittiergut in einem Medion Airfryer zaubern möchtest:

  1. Platziere Deine Heißluftfritteuse auf einer ebenen und hitzebeständigen Unterlage. 
  2. Ziehe den Frittiertopf aus der Fritteuse. Darin befindet sich der Frittierkorb, den Du ebenfalls herausnehmen kannst. 
  3. Befülle den Frittierkorb mit den gewünschten Lebensmitteln. Achte darauf, ihn nicht zu überfüllen und berücksichtige die MAX-Markierung. Besser ist es, ihn nur zu etwa 3/4 zu befüllen, um die Handhabung zu erleichtern und das Garergebnis zu verbessern.
  4. Setze den Garkorb wieder in den Frittiertopf ein. Dabei sollte er einrasten. Nun kannst Du den Frittiertopf in das Gerät zurückschieben. 
  5. Stelle nun die Garzeit und die Temperatur an der Heißluftfritteuse von Medion ein. Meist erfolgt die Bedienung digital mit Pfeiltasten. 
  6. Danach kannst Du den Garvorgang starten. Das Display zeigt Dir neben der Garzeit immer auch an, wie lange der Frittierprozess noch dauert. 
  7. Nach der Hälfte der Zeit solltest Du den Frittiertopf noch einmal entnehmen, um die Speisen zu schütteln, um das Frittierergebnis zu verbessern. 
  8. Wenn die Garzeit abgelaufen ist, ertönt ein akustisches Signal. Das Gerät schaltet sich automatisch aus. 
  9. Du kannst jetzt den Netzstecker aus der Steckdose ziehen. 
  10. Danach entnimmst Du den Frittiertopf am Griff, stellst ihn auf eine hitzebeständige Unterlage und servierst Deine Speisen.
Bedienung Medion Airfryer

Die Bedienung eines Medion Airfryers ist sehr intuitiv und simpel!

Wenn Du unsicher bist, wie lange und bei welcher Temperatur Du Deine Gerichte frittieren solltest, wirf am besten einen Blick in die Bedienungsanleitung. Dort gibt es Richtwerte für die empfohlenen Einstellungen bei unterschiedlichen Speisen wie Pommes Frites, Kartoffelauflauf, Fleisch, Snacks und Backwaren. 

Die Bedienung einer Medion Heißluftfritteuse ist intuitiv und schnell erledigt. Auf unserer Webseite stellen wir dir auch noch die Heißluftfritteusen anderer Hersteller vor. So kannst du dich hier auch beispielsweise über Maxxmee Heißluftfritteusen informieren.

Medion Heißluftfritteuse Kaufkriterien

Möchtest Du Dir eine Medion Heißluftfritteuse kaufen, ist es nicht so einfach, das für Dich perfekte Modell zu finden. Das Angebot ist nämlich nicht so leicht zu überblicken und es gibt teilweise große Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten. Folgende Kaufkriterien sind beim Aussuchen einer Heißluftfritteuse laut meinem Medion Airfryer Vergleich besonders wichtig: 

Das Design der Heißluftfritteuse

Deine neue Medion Heißluftfritteuse wird wahrscheinlich einen festen Platz auf Deiner Arbeitsplatte in der Küche finden. Deshalb ist das Design nicht unerheblich. Abgesehen von der Multifunktions-Heißluftfritteuse MD 10072, welche etwas klobiger ist, zeichnen sich die Geräte von Medion durch ein schlankes, abgerundetes Design aus. 

Das Design der einzelnen Modelle würde ich als zeitlos, aber doch modern bezeichnen. Achte bei Deinem Kauf darauf, dass die Medion Heißluftfritteuse optisch gut zu Deinen anderen Küchengeräten passt. 

Alle Medion Heißluftfritteusen haben ein ansprechendes und modernes Design. Bei den einzelnen Modellen gibt es aber Unterschiede bezüglich der Form. 

Die Größe des jeweiligen Medion Modelle

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Medion Heißluftfritteuse ist natürlich die Größe. Interessant ist dabei zum einen, welche Abmessungen in Zentimetern das Gerät hat. Dies entscheidet darüber, wie viel Platz Du auf der Arbeitsfläche für die Friteuse benötigst. 

Zum anderen spielt natürlich das Fassungsvermögen eine Rolle. Die Kapazität des Garraums entscheidet, wie viel Gargut Du darin auf einmal zubereiten kannst. Je größer der Korb ist, desto mehr Portionen kannst Du frittieren und desto mehr Personen werden letztlich satt. Je nach Ausführung liegt der Nutzinhalt der Heißluftfritteusen von Medion zwischen 2,8 und 10 Litern bei den aktuell erhältlichen Modellen. Früher wurden auch noch Varianten mit kleinerer Kapazität angeboten, diese sind aber aktuell nicht mehr verfügbar. 

Bei der Frage, welches Fassungsvermögen Dein Airfryer haben sollte, kannst Du folgende Richtlinien berücksichtigen:

  • 1 bis 2 Personen: 1,5 bis 2 Liter
  • 2 bis 3 Personen: 2 bis 3,5 Liter 
  • 3 bis 4 Personen: 2,5 bis 5,5 Liter 
  • mehr als fünf Personen: ab 6 Liter

Mehr als fünf Liter benötigst Du nur, wenn Du regelmäßig fünf oder mehr Personen mit leckerem Frittiergut aus der Heißluftfritteuse verköstigen möchtest. Dann ist die MD 10072 mit ihrem 10 Liter Füllvermögen empfehlenswert. Für die meisten Situationen ist das Fassungsvermögen der kleineren Medion Heißluftfritteusen aber vollkommen ausreichend. 

Die aktuellen Heißluftfritteusen von Medion haben einen Garraum von 2,8 bis 10 Litern. Die 2,8 Liter Variante dürfte dabei für die meisten Haushalte genügen. 

Welche verschiedene Preisklassen gibt es bei den Medion Heißluftfritteusen?

Die Medion Airfryer zeichnen sich durch ihre günstigen Preise aus und stechen damit aus der Masse der Konkurrenten hervor. Die aktuell günstigste Heißluftfriteuse aus dem Hause Medion bekommst Du schon für knapp 50 Euro. Das ist ein echtes Schnäppchen. Trotz des günstigen Preises bietet Dir das Gerät alles, was Du von einer modernen Heißluftfritteuse erwartest. Am teuersten ist die Medion MD 10072 mit einem Anschaffungspreis von rund 120 Euro. Sie bietet Dir dafür aber nicht nur ein sehr großes Fassungsvermögen von 10 Litern, sondern auch zahlreiche praktische Zusatzfunktionen und Extras. Es handelt sich hierbei um ein multifunktionales Gerät, für das Du bei einem anderen Hersteller erfahrungsgemäß mehr zahlen müsstest. 

Medion Heißluftfritteuse Preis

Auch auf die verschiedenen Preisklassen der Medion Heißluftfritteusen gehe ich in meinem Test ausführlich ein!

Die Preise für Medion Heißluftfritteusen variieren zwischen 50 und 120 Euro je nach Ausstattung und Fassungsvermögen. Alle Modelle bieten Dir dabei für ihren Preis einen großen Funktionsumfang und somit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Handelt es sich um eine digitale Heißluftfritteuse? 

Alle Heißluftfritteusen aus dem Sortiment von Medion, die derzeit erhältlich sind, haben ein digitales Bedienfeld. Die Einstellung erfolgt entweder über Tasten, die sich neben dem Display befinden, oder – bei der MD 10072 – direkt über das Touch-Display. Bei beiden Geräten ist die digitale Bedienung intuitiv und sehr genau. Allerdings haben digitale Heißluftfritteusen immer den Nachteil, dass die Einstellung der Temperatur und Garzeit mit feuchten Fingern nicht so gut funktioniert. Gerade beim Kochen hast Du häufiger mal nasse Hände, was die Handhabung dann etwas erschwert. Das ist aber schon Kritik auf hohem Niveau. 

Früher gab es im Sortiment von Medion auch manuelle Heißluftfritteusen. Diese sind neu nicht mehr verfügbar, werden aber mitunter noch gebraucht angeboten. Falls Du einen gebrauchten Medion Airfryer kaufen möchtest, solltest Du Dich vorab informieren, ob das Gerät manuell oder digital bedient wird. Generell macht der Gebrauchtkauf bei Medion aber aufgrund der ohnehin schon günstigen Preise meiner Meinung nach nur wenig Sinn.  

Alle aktuellen Medion Heißluftfritteusen bieten Dir eine digitale Bedienung, nur ältere Modelle werden manuell gesteuert. 

Verfügt das Modell über Automatikprogramme?

Automatikprogramme sind bei Heißluftfritteusen ein nettes Feature, das laut meinen Erfahrungen auf jeden Fall vorhanden sein sollte. Je nach Modell hast Du bei den Medion Heißluftfritteusen unterschiedlich viele Automatikprogramme zur Auswahl. 

So verfügt die MD 10072 über insgesamt 10 Programme, welche die jeweils optimale Zeit- und Temperatureinstellung für unterschiedliche Gerichte vornehmen. Erhalte perfekte Ergebnisse bei der Zubereitung von Pommes, Steak, Fisch, Garnelen, Pizza, Hähnchenschenkeln, Kuchen, Grillhuhn und Dörrobst oder wähle das Programm zum Vorheizen. Ein separates Rezeptbuch wird bei derart vielen Automatikprogrammen fast schon überflüssig. Auch bei der preisgünstigeren MD 17320 sind acht Automatikprogramme mit an Bord. 

Lediglich bei einigen früheren Medion Heißluftfritteusen fehlt das Feature der Automatikprogramme komplett. Es gilt daher wieder: Augen auf beim Gebrauchtkauf. 

Die modernen Medion Airfryer bieten Dir zahlreiche Automatikprogramme, die selbstständig die besten Temperatur- und Garzeiteinstellungen für unterschiedliche Gerichte auswählen.

Watt bei einer Medion Heißluftfritteuse

Alle Medion Airfryer frittieren Deine Speisen mit Heißluft. Die Wattleistung ist dabei nicht ganz unerheblich, denn sie gibt im Prinzip an, wie leistungsfähig das Heizelement ist. Eine entsprechend hohe Wattangabe bedeutet, dass sich der Frittierraum schneller aufheizt und somit die Zubereitungszeit verkürzt werden kann. 

Grundsätzlich gilt aber auch: Je größer die Wattzahl ist, desto höher ist der Stromverbrauch. Du musst daher einen guten Kompromiss finden. Ich empfehle, die Leistung so hoch wie nötig und so niedrig wie möglich zu wählen. Gerade kleinere Airfryer benötigen eine nicht so hohe Wattleistung, weil der Garraum ja viel kleiner ist. Eine Leistung von 1500 Watt ist im Allgemeinen ein guter Richtwert, der auch von den aktuellen Medion Heißluftfritteusen erbracht wird. 

Je höher die Wattleistung Deiner Medion Heißluftfritteuse ist, desto kürzer ist die Aufheizzeit – aber auch der Stromverbrauch beim Heißluftfrittieren steigt. 

Ist das jeweilige Modell einfach zu reinigen? 

Medion Heißluftfritteuse reinigen

Auch das Reinigen der Medion Heißluftfritteuse funktioniert schell und ohne großartigen Aufwand!

In puncto Reinigung gibt es bei den Medion Heißluftfritteusen Unterschiede. Bei manchen Geräten ist nämlich der Frittierkorb nicht spülmaschinenfest. Dies gilt für die MD 17320, die laut Bedienungsanleitung nicht in der Spülmaschine gereinigt werden sollte. Glücklicherweise besitzt der Frittierkorb aber eine Antihaftbeschichtung, sodass ein übermäßiges Anbacken der Lebensmittel verhindert wird. Dementsprechend gestaltet sich das Saubermachen auch ohne Spülmaschine recht einfach:

  • Lass das Gerät nach der Nutzung eine halbe Stunde lang abkühlen. Entnimm Frittiertopf und Frittierkorb dabei am besten, denn dann geht es schneller. 
  • Reinige den Frittiertopf und den Frittierkorb mit einer milden Seifenlauge und einem Schwamm.
  • Verzichte auf scheuernde oder reibende Reinigungsmittel, um die Oberflächen des Geräts nicht zu beschädigen. 
  • Spüle Frittiertopf und Frittierkorb dann gründlich aus und trockne die Bestandteile gut ab. 
  • Der Innenraum des Geräts wird mit einem weichen Schwamm und heißem Wasser gesäubert.
  • Falls die Heizstäbe verunreinigt sind, kannst Du eine Spülbürste zum Säubern nutzen und vorsichtig die Speisereste entfernen. 

Spülmaschinengeeignet ist hingegen die Medion MD 10072: Hier können sämtliche Zubehörteile im Geschirrspüler gesäubert werden, was die Reinigung natürlich vereinfacht. Lege sämtliches Zubehör in die Spülmaschine und trockne nach dem Reinigungsvorgang alles gründlich ab. 

Das Zubehör der Medion Airfryer ist nicht bei allen Modellen spülmaschinenfest, sodass je nach Modell nur eine Handwäsche empfohlen wird. Dank der Antihaftbeschichtung gestaltet sich aber auch diese einfach. 

Der Funktionsumfang

Je nachdem, für welche Medion Heißluftfritteuse Du Dich entscheidest, hast Du einen unterschiedlichen Funktionsumfang. Alle Modelle haben eine grundlegende Standardausstattung wie etwa:

  • Überhitzungsschutz
  • Cool-Touch-Griff
  • variable Temperatureinstellung
  • aus hochwertigem Edelstahl 
  • mit akustischem Timer

Wirklich vielfältige Features gibt es aber nur bei dem teuersten Modell von Medion. So findest Du das praktische Sichtfenster, mit dem Du den aktuellen Garzustand überwachen kannst, beispielsweise nur bei der großen Multifunktions-Heißluftfritteuse MD 10072. Eine Besonderheit ist außerdem der Drehspieß. Daran kannst Du ein ganzes Grillhähnchen oder einen Rollbraten aufspießen und von allen Seiten bräunen lassen. Darüber hinaus gehört ein Drehkorb zum Lieferumfang: Hier legst Du loses Gargut wie Pommes hinein. Durch die Rotation des Korbs werden sie gleichmäßig gebräunt und besonders knusprig. Des Weiteren überzeugt die MD 10072 mit dem separaten Grillrost, auf dem Du Steaks oder Fisch grillen kannst. 

Dieses praktische Zubehör fehlt bei der kleineren MD 17320. Dafür ist sie auch deutlich platzsparender und preiswerter. Dieser Airfryer bietet Dir eine solide Grundausstattung zum kleinen Preis und ist daher ein perfektes Einsteigermodell. 

Beim Vergleich der Medion Heißluftfritteusen solltest Du Dir vorab überlegen, ob Dir eine einfache Ausstattung reicht oder Du viel Zubehör brauchst. Je nach Deinen Anforderungen kommt ein anderes Modell für Dich in Frage, denn beim Funktionsumfang gibt es bei Medion erhebliche Unterschiede. 

FAQ Medion Heißluftfritteusen

Hast Du meinen Medion Heißluftfritteuse Test bis zu dieser Stelle gelesen, konntest Du Dir sicher schon einen guten Eindruck über die Airfryer dieser Marke verschaffen. Willst Du es noch genauer wissen oder hast konkrete Fragen? Dann lies auch noch die folgenden Abschnitte, denn hier beantworte ich die am häufigsten gestellten Fragen anderer Heißluftfritteusen-Interessenten. Vielleicht findest Du auch eine Antwort auf Dein Anliegen. 

Wo sollte man seine Medion Heißluftfritteuse kaufen?

Medion bietet seine Heißluftfritteusen im lokalen Fachhandel an. Mit etwas Glück gibt es ein Modell im Elektronikfachhandel in Deiner Nähe. Auch im Supermarkt werden die Medion Airfryer mitunter angeboten – und zwar besonders preiswert. Dann gilt es, schnell zu sein, denn der Ansturm auf die günstigen Heißluftfritteusen ist erfahrungsgemäß groß.

Besser ist meiner Meinung nach der Kauf im Internet. Hast Du eine Medion Heißluftfritteuse ausgesucht, kannst Du online kostenlos einen Preisvergleich starten. Dann findest Du rasch den Onlineshop, der sie zum günstigsten Preis anbietet. Schicke Deine Bestellung im Anschluss ohne Stress vom heimischen Sofa aus ab, freu Dich auf die Lieferung und probiere das Gerät in Ruhe aus. Sollte es Deine Anforderungen doch nicht erfüllen, kannst Du es innerhalb von 14 Tagen problemlos zurückschicken. 

Medion Heißluftfritteusen gibt es manchmal im Supermarkt und in gut sortieren Elektronikfachgeschäften. Meist preiswerter und auf jeden Fall komfortabler ist aber der Kauf in einem der zahlreichen Onlineshops, welche die Medion Airfryer ebenfalls anbieten. 

Was sagen die allgemeinen Bewertungen und Kundenrezessionen zu den Medion Heißluftfritteusen?

Leider hat die Stiftung Warentest keinen aktuellen Vergleich zu Heißluftfritteusen im Angebot. Der letzte große Test stammt aus dem Dezember 2018 und etliche der dort genannten Testsieger sind schon gar nicht mehr verfügbar. Daran kannst Du Dich also nicht orientieren, wenn Du nach Erfahrungen zu den Heißluftfritteusen suchst. 

Lies besser die unabhängigen Testberichte anderer Käufer und die Kundenbewertungen in Onlineshops. Ein Blick auf diese zeigt, dass die aktuellen Medion Airfryer äußerst gut abschneiden. Andere Nutzer der Heißluftfritteusen von Medion loben vor allem:

  • gute Frittierergebnisse 
  • einfache Bedienung
  • modernes Design
  • vielseitige Nutzbarkeit 
  • einstellbare Temperatur

Kritik gibt es mitunter für die höhere Lautstärke im Betrieb und die etwas minderwertig wirkende Qualität im Vergleich zu anderen – jedoch meist deutlich höherpreisigen – Marken. 

Insgesamt werden die Medion Heißluftfritteusen von anderen Käufern gut bis sehr gut bewertet und erzielen auch in Testberichten ordentliche Ergebnisse. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird in der Regel als optimal empfunden. 

Welches Zubehör wird benötigt?

Du brauchst kein separates Zubehör, um Deine Medion Heißluftfritteuse zu nutzen. Alles, was benötigt wird, liegt der Lieferung bei. Das gilt für alle aktuellen Modelle der Marke Medion. Natürlich gibt es aber ein paar Extras, die grundsätzlich sinnvoll sein können, wenn Du die Einsatzbereiche der Heißluftfritteuse erweitern oder Dir die Handhabung erleichtern möchtest. Aber: Medion bietet für seine Geräte kein originales Zubehör an. 

Was also tun, wenn Du mit Deinem Medion Airfryer beispielsweise auch grillen oder Muffins backen möchtest, das entsprechende Zubehör bei dem von Dir gewählten Modell aber nicht in der Lieferung enthalten ist? In diesem Fall kannst Du Dir universales Zubehör kaufen. Etliche Dritthersteller bieten Equipment für Heißluftfritteusen an, wie etwa:

  • Pizzablech
  • Grillrost 
  • Backblech
  • Silikonförmchen zum Backen 
  • Kucheneimer 
  • Pfanne
  • Zange
  • Silikonmatten 
  • Spießständer 
  • Pomesschneider 

Beim Kauf von Universal-Zubehör musst Du lediglich aufpassen, dass es zum Fassungsvermögen Deiner Fritteuse passt. Dies kannst Du der Produktbeschreibung des Zubehörs entnehmen. Was Du nicht unbedingt brauchst, ist ein Rezeptheft. Bist Du bei der Nutzung Deiner Heißluftfritteuse anfangs unsicher, musst Du nicht in ein teures Kochbuch investieren, das am Ende ohnehin in einer Ecke verstaubt. Sieh Dir lieber die kostenfreien Rezepte hier im Blog an, um Inspirationen für leckere Mahlzeiten aus der Heißluftfritteuse zu finden.

Medion Heißluftfritteuse Anwendungsgebiete

Die Medion Heißluftfritteuse hat zahlreiche unterschiedliche Anwendungsgebiete!

Medion bietet für seine Heißluftfritteusen kein originales Zubehör an. Brauchst Du noch Extras für Deinen Airfryer, bleibt Dir nur die Alternative, auf universales Zubehör von Drittanbietern zurückzugreifen.

Können nachträglich Ersatzteile erworben werden?

Im Medion Service Shop kannst Du online nach Ersatzteilen für Deine Heißluftfritteuse suchen. Dafür benötigst Du die MSN-Nummer und die Modellnummer Deines Gerätes. Danach werden Dir alle verfügbaren Ersatzteile angezeigt. 

Bleibt Deine Suche erfolglos, lohnt sich immer auch eine Anfrage über das Service Portal. Der Medion Support ist zwar nicht gerade dafür bekannt, besonders schnell zu antworten, nach ein paar Tagen hast Du aber gewiss eine Rückmeldung darüber, ob und zu welchem Preis Du das benötigte Ersatzteil bestellen kannst. 

Medion bietet für seine Geräte einen Service Shop an, wo Du nach Ersatzteilen für Deine Heißluftfritteuse suchen kannst. 

Eignet sich eine Medion Heißluftfritteuse auch zum Backen und Aufbacken? 

Im Prinzip ist jede Heißluftfritteuse wie ein kleiner Mini-Ofen, der Deine Lebensmittel mit Heißluft erhitzt. Dementsprechend kannst Du damit alles zubereiten, was Dir auch im normalen Backofen gelingt. Die Medion Heißluftfritteusen eignen sich dementsprechend auch zum Backen. Vor allem zum Aufbacken von Brötchen funktionieren die Medion Heißluftfritteusen hervorragend. Theoretisch gelingen auch Kuchen, Muffins, Brownies und Brote in der Heißluftfritteuse, wofür Du jedoch das passende Zubehör benötigst – also entsprechende Einsätze für den Airfryer. 

Planst Du, sehr viel mit Deiner Heißluftfritteuse zu backen, kommt die MD 10072 am besten für Dich in Frage. Sie hat das passende Backzubehör nämlich direkt dabei. Dieses kannst Du verwenden, um Backwaren wie Croissants, Cookies oder Muffins zu kreieren. Bei den kleineren Heißluftfritteusen fehlt dieses Zubehör, sodass Du es separat kaufen musst – und zwar von einem Dritthersteller, da Medion selbst kein Original-Zubehör anbietet.

Zum Aufbacken von Brötchen eignen sich alle Medion Heißluftfritteusen gut und auch für andere Backwaren kommen sie in Frage, wenn Du das dafür benötigte Zubehör zur Verfügung hast. 

Was tun, wenn die Medion Heißluftfritteuse nicht funktioniert – gibt es eine Garantie?

Medion gewährt seinen Kunden eine Garantie von zwei Jahren ab dem Kaufdatum der Heißluftfritteuse. Bewahre für diesen Zeitraum den Kaufbeleg – also die Rechnung – auf, denn er muss vorgewiesen werden, wenn Du Garantieansprüche geltend machen möchtest. Sollte bei Deinem Medion Airfryer während der Garantiezeit ein unverschuldeter Defekt auftreten, kannst Du Dich an den Kundendienst von Medion wenden. Dann werden die Reparaturkosten übernommen oder Du bekommst ein Austauschgerät. 

Wenn Du möchtest, kannst Du bei Medion auch eine Garantieerweiterung abschließen. Einerseits kannst Du während der Basisgarantiezeit den Umfang der Garantie erweitern, sodass auch durch Überspannung, Wasser oder Sturz entstehende Defekte abgedeckt werden. Dies wird als Premium-Garantie bezeichnet. Andererseits kannst Du auch die Garantie um ein bis zwei Jahre verlängern. Des Weiteren ist eine Kombination aus beidem möglich: Du hast also die Möglichkeit, auch die Premium Garantie für ein weiteres oder für zwei zusätzliche Jahre abzuschließen. Diese Garantieerweiterungen sind kostenpflichtig. Die Gebühren für die Garantieerweiterung hängen von der Art der Heißluftfritteuse, der Basisgarantiezeit und dem Kaufpreis des Produkts ab. 

Medion bietet seinen Kunden eine zweijährige Garantiezeit an. Diese kann gegen Gebühr erweitert und/oder verlängert werden. 

Unser Endfazit zu Medion Heißluftfritteusen

Fest steht: Egal ob Pommes Frites, Fischstäbchen, Hähnchen, gebackene Kartoffeln, Steak, Kuchen oder Snacks – eine Medion Heißluftfritteuse frittiert alle gängigen Speisen zuverlässig, sodass sie wunderbar knusprig werden. Der Grad der Bräunung ist vergleichbar mit anderen Zubereitungsarten wie dem Braten in der Pfanne oder dem Frittieren in einer Fettfritteuse – mit dem Unterschied, dass das Gericht aus dem Airfryer sehr fettarm ist. Das Frittierergebnis überzeugt – und das ist das Wichtigste im Medion Heißluftfritteuse Test. 

Darüber hinaus überzeugen die einzelnen Geräte durch ihre einfache Bedienung, das moderne Design und den niedrigen Preis. Sicher musst Du bei den ganz preiswerten Modellen ein paar Abstriche in Bezug auf die Qualität, das Fassungsvermögen und den Funktionsumfang machen. Die etwas teureren Geräte lassen diesbezüglich aber kaum Wünsche offen und sind auf jeden Fall empfehlenswert. Das Fazit zum Medion Heißluftfritteusen Vergleich fällt daher gut aus.  

Du findest unter den Heißluftfritteusen nicht das perfekte Modell für Dich? Dann lohnt sich auf jeden Fall der Blick auf andere Marken. Beliebt sind zum Beispiel die Tefal ActiFry Geräte mit ihrem automatischen Rührarm: Das Rührelement wendet Deine Lebensmittel automatisch, sodass Du Dich während des Garprozesses um nichts kümmern musst. Lies gerne meinen Tefal Heißluftfritteusen Test für weitere Informationen. Interessant sind auch die Klarstein VitAir, die Ninja und Philips Heißluftfritteusen, aber auch die De’Longhi MultiFry Geräte. Für diese musst Du allerdings mehr Geld investieren als für die Medion Heißluftfritteusen. Diese sind tatsächlich ein echter Preistipp.

Quellen: 

https://www.medion.com/de/shop/kuechengeraete-kochen
https://www.shz.de/tipps-trends/ernaehrung-gesundheit/gesundes-frittieren-was-ist-dran-an-heissluftfritteusen-id18997456.html
https://www.wer-zu-wem.de/firma/medion.html

Du möchtest uns schon verlassen?

Lass uns doch bitte in Verbindung bleiben! :-P

grill-kenner.de Team 2019

grill-kenner Newsletter Anmeldung

2 x pro Monat senden wir Dir relevante Rezepte / Infos

You have successfully subscribed to our mail list.

Zu viele Versuche für diese E-Mail Adresse

*
grill-kenner.de wird Deine Daten nutzen, um Dir ab und an Rezepte, Gewinnspiele und Produktinfos zu senden. Du kannst Dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.