Skip to main content

Maxxmee Heißluftfritteuse Test | Auf diese Kriterien solltest Du beim Kauf achten! | + Infos

Maxxmee – dieser Markennamen steht für außergewöhnliche Produktideen mit dem gewissen Extra. Der Anbieter hat praktische Produkte für beinahe alle Alltagssituationen zu bieten und deckt mit seinem Sortiment die Bereiche Garten, Beauty, Haushalt und Küche ab. Natürlich hat Maxxmee auch allerhand Heißluftfritteusen im Angebot. Schon ein kurzer Blick auf das Sortiment genügt, um festzustellen, dass die Maxxmee Airfryer sehr vielseitig sind und sich durch zum Teil recht günstige Preise auszeichnen. Der Fokus der Marke liegt auf einer einfachen Bedienung trotz umfangreicher Ausstattung und einem modernen Design. Gerade für Einsteiger dürften die hochwertigen Heißluftfritteusen daher interessant sein.  

Maxxmee Heißluftfritteuse Test

In meinem Maxxmee Heißluftfritteusen Test schauen nehmen wir die wichtigsten Kauffaktoren genau unter die Lupe!

Du bist bei der Auswahl unsicher? Kein Problem. Ich stelle Dir in meinem Maxxmee Heißluftfritteuse Test meine Testsieger dieser Marke vor, erläutere Dir die wichtigsten Kaufkriterien und Unterschiede der einzelnen Modelle und habe einen umfangreichen FAQ-Bereich zusammengestellt, wo ich die häufigsten Fragen zum Kauf einer Maxxmee Heißluftfritteuse beantworte. Gemeinsam finden wir den Airfryer, der am besten zu Dir passt. 

Die besten Modelle im direkten Vergleich

In der folgenden Tabelle habe ich Dir meine persönlichen Topfavoriten unter den Maxxmee Heißluftfritteusen aufgelistet: 

MAXXMEE MAXXMEE Heißluft-Fritteuse | 4 l Fassungsvermögen | Zum Frittieren, Braten, Backen, Grillen, Warmhalten oder Auftauen von Lebensmitteln | Nahezu ohne Öl, 1400W [schwarz]
MAXXMEE Heißluft-Fritteuse Digital 60 Min Timerfunktion und automatische Abschaltung Fett- und geruchsarme Zubereitung mit Heißluft-Zirkulation 3 Liter Fassungsvermögen [schwarz/silber] 03000
Testsieger
MAXXMEE Heißluft-Fritteuse Doppelkorb 7,6 Liter | Digitale Doppel Heißluftfritteuse mit zwei Kammern 2x 3,8 Liter, zeitgleiches Garen von 2 verschiedenen Mahlzeiten | 6 Programme [2400 Watt]
Modell
Simple Heißluftfritteuse
Heißluft-Fritteuse Digital
Doppelkorb Fritteuse
Hersteller
MAXXMEE
MAXXMEE
MAXXMEE
Füllvolumen
4 Liter
3 Liter
7,6 Liter
Watt
1400
1400
2400
Temperaturbereich
80-200°C
80-200°C
80-200°C
Temperaturregelung
Genau
Genau
Sehr genau
Bedienung
Manuell
Digital
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
1
2
Zusatzfunktionen
/
Backen, Rösten, Auftauen, Erhitzen, Auftauen und weitere praktische Funktionen
6 verschiedene Programme
Größter Nachteil
Sehr simpel
/
/
Größter Vorteil
Erfüllt den Zweck zuverlässig
Gutes Preis- Leistungsverhältnis
Vielseitig einsetzbar
Ideal für ...
Singlehaushalte, welche kleinere Portionen zubereiten wollen
Singlehaushalte, welche möglichst viel unterschiedliche Gerichte zubereiten wollen!
Größere Haushalte, welche mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten möchten!
-
-
79,00 EUR
58,99 EUR
129,90 EUR
MAXXMEE MAXXMEE Heißluft-Fritteuse | 4 l Fassungsvermögen | Zum Frittieren, Braten, Backen, Grillen, Warmhalten oder Auftauen von Lebensmitteln | Nahezu ohne Öl, 1400W [schwarz]
Modell
Simple Heißluftfritteuse
Hersteller
MAXXMEE
Füllvolumen
4 Liter
Watt
1400
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Genau
Bedienung
Manuell
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
/
Größter Nachteil
Sehr simpel
Größter Vorteil
Erfüllt den Zweck zuverlässig
Ideal für ...
Singlehaushalte, welche kleinere Portionen zubereiten wollen
-
79,00 EUR
MAXXMEE Heißluft-Fritteuse Digital 60 Min Timerfunktion und automatische Abschaltung Fett- und geruchsarme Zubereitung mit Heißluft-Zirkulation 3 Liter Fassungsvermögen [schwarz/silber] 03000
Modell
Heißluft-Fritteuse Digital
Hersteller
MAXXMEE
Füllvolumen
3 Liter
Watt
1400
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
Backen, Rösten, Auftauen, Erhitzen, Auftauen und weitere praktische Funktionen
Größter Nachteil
/
Größter Vorteil
Gutes Preis- Leistungsverhältnis
Ideal für ...
Singlehaushalte, welche möglichst viel unterschiedliche Gerichte zubereiten wollen!
-
58,99 EUR
Testsieger
MAXXMEE Heißluft-Fritteuse Doppelkorb 7,6 Liter | Digitale Doppel Heißluftfritteuse mit zwei Kammern 2x 3,8 Liter, zeitgleiches Garen von 2 verschiedenen Mahlzeiten | 6 Programme [2400 Watt]
Modell
Doppelkorb Fritteuse
Hersteller
MAXXMEE
Füllvolumen
7,6 Liter
Watt
2400
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Sehr genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
2
Zusatzfunktionen
6 verschiedene Programme
Größter Nachteil
/
Größter Vorteil
Vielseitig einsetzbar
Ideal für ...
Größere Haushalte, welche mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten möchten!
129,90 EUR

So bedient man eine Maxxmee Heißluftfritteuse richtig

Die Heißluftfritteusen der Marke Maxxmee zeichnen sich durch eine einfache Handhabung aus. Das bestätigen sowohl meine eigenen Erfahrungen im Test als auch die Testberichte anderer Käufer, die Du im Internet nachlesen kannst. Vereinfacht wird die Bedienung der Friteusen dabei durch praktische Automatikprogramme: Bei vielen Modellen bestimmst Du einfach per Tastendruck, ob Du Pommes Frites, Steak, Fisch, Pizza, Shrimps oder Hähnchen zubereiten möchtest und welche Zubereitungsart Du nutzen willst. Die Fritteuse wählt dann automatisch für Dich die optimale Gartemperatur und Garzeit aus. Anders als gewöhnliche Friteusen arbeiten diese Geräte mit Heißluft. Damit Du mit dem Frittierergebnis zufrieden bist, solltest Du bei der Nutzung Deiner Heißluftfriteuse wie folgt vorgehen: 

  1. Bereite Deine Lebensmittel, die Du frittieren möchtest, vor. Mit Öl kannst Du dabei sparsam umgehen, denn beim Heißluftfrittieren genügt in der Regel ein Esslöffel davon.
  2. Ziehe die Schublade aus dem Airfryer und lege die Speisen hinein. Schiebe sie dann in das Gerät zurück.
  3. Verbinde die Fritteuse mit dem Netzstecker und betätige den Einschalter, bis das Bedienfeld leuchtet. 
  4. Jetzt gibst Du die gewünschte Garzeit in Minuten und die Gartemperatur in Grad Celsius ein. Wähle manuelle Einstellungen oder suche Dir eines der Automatikprogramme aus. 
  5. Berühre kurz die Starttaste, damit der Garvorgang beginnt. 
  6. Einen automatischen Rührarm gibt es bei Maxxmee Heißluftfritteusen nicht. Gegebenenfalls musst Du zwischendurch die Schublade herausziehen, um Deine Lebensmittel zu wenden oder zu rühren. Dann schaltet sich das Gerät automatisch ab. Der Garprozess wird fortgesetzt, wenn Du die Schublade wieder einsetzt. 
  7. Dank der Timerfunktion ertönt ein akustisches Signal, wenn die Garzeit abgelaufen ist. Das Gerät schaltet sich dann automatisch aus. 
  8. Jetzt kannst Du die Schublade wieder herausziehen, die frittierten Lebensmittel entnehmen und servieren.  

Der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass Du keine in Folie oder Plastikbeuteln verpackten Lebensmittel in dem Airfryer zubereiten solltest. Achte außerdem darauf, dass Deine Speisen die MAX-Markierung nicht überschreiten und das Heizelement der Heißluftfritteuse nicht berühren. Ideal ist es, den Garraum nur zu zwei Dritteln zu befüllen, denn dann kann die heiße Luft perfekt im Frittierraum zirkulieren.

Die Bedienung der Maxxmee Heißluftfritteusen ist intuitiv, sodass Du hierbei kaum einen Fehler machen kannst. 

Unterschiede zwischen den Maxxmee Heißluftfritteusen

Maxxmee bietet die modernen Küchengeräte in einer umfangreichen Auswahl an, sodass die Kaufentscheidung nicht gerade einfach ist. Doch wodurch unterscheiden sich eigentlich die einzelnen Airfryer? Welche Ausstattungsmerkmale und Funktionen sollte das für Dich perfekte Gerät mitbringen? In den nächsten Abschnitten meiner Kaufberatung erläutere ich Dir die wichtigsten Unterschiede der Maxxmee Heißluftfritteusen, um Dir Deine Anschaffung zu erleichtern. 

Wie viel Liter fasst das jeweilige Modell?

Eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zwischen den einzelnen Maxxmee Heißluftfritteusen besteht in der Größe. Wie groß das Fassungsvermögen des Frittierkorbs ist, bestimmt nämlich maßgeblich, wie viel Gargut darin zubereitet werden kann. Auch die preiswerten Airfryer von Maxxmee haben schon eine recht große Kapazität von 3 oder 4 Litern. Darin kannst Du im Handumdrehen Frittiergut für eine vierköpfige Familie zubereiten. 

Maxxmee Heißluftfritteuse Größe

Auch die Maxxmee Heißluftfritteusen gibt es in verschiedenen Größen zu erwerben!

Zusätzlich werden im Maxxmee Sortiment auch viele Geräte mit noch höherer Kapazität angeboten. Es gibt Geräte mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern sowie den 3-in-1 Heißluftofen, der Dir sogar ein Volumen von 12 Litern bietet. Dieser ermöglicht Dir die Zubereitung von einer Menge Lebensmitteln gleichzeitig – wie etwa bis zu 1,8 Kilogramm Pommes auf einen Schlag. In diesem Gerät kannst Du sogar ein ganzes Hähnchen zubereiten. Ein großes Volumen bietet Dir auch die Heißluftfritteuse mit Doppelkorb, wo Du in jedem Korb 3,8 Liter unterbringst. Nebenbei genießt Du hier den Vorteil, dass Du zwei unterschiedliche Gerichte getrennt voneinander zubereiten kannst. 

Maxxmee Heißluftfritteusen haben ein vergleichsweise großes Fassungsvermögen und richten sich daher weniger an Singles und Paare, sondern vor allem an Familien.

Digitale oder manuelle Bedienung?

Die meisten Heißluftfritteusen von Maxxmee verfügen über eine digitale Bedienung. Das erkennst Du recht einfach an der Zusatzbezeichnung „Digital“ im Produktnamen. Diese Geräte sind mit einem Display ausgestattet, welches Dir die wichtigsten Gareinstellungen wie die Temperatur anzeigt. Die Bedienung erfolgt dann komfortabel über das Touch-Display. 

Entscheidest Du Dich für ein manuell zu bedienendes Modell, hast Du Drehregler zur Verfügung, mit denen Du die Garzeit und die Gartemperatur auswählen kannst. Diese Art der Bedienung ist ebenfalls intuitiv. Allerdings bevorzuge ich persönlich die digitale Handhabung, da sie doch moderner und zeitsparender ist. Der einzige Nachteil bei digitalen Geräten mag sein, dass Du Dich anfangs kurz einarbeiten musst. Hast Du aber einmal verstanden, wie alles funktioniert, musst Du nur noch ein paar Tasten betätigen, bevor der Garvorgang starten kann. 

Viele Maxxmee Heißluftfritteusen funktionieren digital und sind sehr einfach zu bedienen. Es gibt aber auch manuelle Geräte mit Drehreglern für die Temperatur und die Garzeit. 

Wie schnell erhitzt eine Maxxmee Heißluftfritteuse? 

Eine kurze Aufheizzeit ist bei Heißluftfritteusen wichtig, denn sie bietet Dir viele Vorteile:

  • kein oder nur kurzes Vorheizen erforderlich
  • kurze Zubereitungszeit 
  • nach dem Öffnen zum Wenden oder Rühren ist der Garraum schnell wieder auf Temperatur

Wie schnell eine Maxxmee Heißluftfritteuse aufheizt, hängt hauptsächlich von der Wattleistung ab. Diese solltest Du daher beim Aussuchen berücksichtigen. Leistungsfähige Geräte bieten Dir eine Leistung von mindestens 1300 Watt. Dabei gilt: Je größer der Garraum ist, desto höher sollte auch die Heizleistung sein. Sei Dir aber darüber im Klaren, dass mit einer hohen Wattzahl auch der Stromverbrauch steigt. Deshalb gilt es hier, einen guten Kompromiss aus kurzer Aufheizzeit und niedrigem Energieverbrauch zu finden. 

Bei Heißluftfritteusen bestimmt die Wattzahl, wie schnell der Frittierraum aufgeheizt ist. Je höher die Wattleistung ist, desto schneller geht es. 

Welcher Temperaturbereich wird durch die Maxxmee Heißluftfritteusen abgedeckt? 

Maxxmee Heißluftfritteusen bieten Dir eine variable Temperatureinstellung. Dies ist nicht bei allen Geräten der Fall: Viele Airfryer von Tefal arbeiten beispielsweise mit einer automatischen Temperaturkontrolle und deckeln die maximale Temperatur bei etwa 150 Grad Celsius. 

Planst Du, mit hohen Temperaturen zu frittieren, ist ein Maxxmee Airfryer für Dich durchaus empfehlenswert. Der abgedeckte Temperaturbereich liegt nämlich in der Regel bei bis zu 200 Grad Celsius. Damit lassen sich knusprige Pommes, Chicken Nuggets und Fischstäbchen zubereiten. 

Maxxmee Airfryer Temperaturbereich

Die Maxxmee Airfryer decken einen recht großen Temperaturbereich ab!

Meist beginnt der Temperaturbereich bei Maxxmee Heißluftfritteusen bei 80 Grad Celsius. Diese Temperatur ist ideal für die Niedrigtemperaturmethode, bei der Du Fleisch für längere Zeit bei etwa 80 Grad Celsius garst. So wird es besonders saftig und aromatisch. Außerdem kannst Du bei dieser Temperatureinstellung Deine Speisen gut noch eine Weile warmhalten, bevor Du sie servierst. 

Der Temperaturbereich liegt bei Maxxmee Heißluftfritteusen meist bei 80 bis 200 Grad Celsius, was Dir einen großen kreativen Spielraum bei der Zubereitung Deiner Speisen ermöglicht. 

Häufige Fragen zu Maxxmee Heißluftfritteusen

Hast Du noch Fragen zu den Maxxmee Heißluftfritteusen, bevor Du Dir ein entsprechendes Modell kaufst? Dann lies die Antworten aus meinem FAQ-Bereich. Hier gehe ich auf die Fragen ein, die sich viele Käufer vor der Anschaffung stellen. 

Was kann man mit einer Maxxmee Heißluftfritteuse alles zubereiten – kurzer Überblick

Eine Heißluftfritteuse von Maxxmee arbeitet mit Heißluft. Du kannst hier im Prinzip alles zubereiten, was Dir auch in einer herkömmlichen Fritteuse oder im Ofen gelingt – und zwar besonders fettarm und dennoch wunderbar kross. Bei den meisten Geräten ermöglichen Dir voreingestellte Programme ein kinderleichtes Garen zahlreicher Gerichte:

  • Pommes Frites
  • Steak
  • Fisch
  • Pizza
  • Hähnchen
  • Shrimps 

Aber auch Gemüse, Kartoffeln, Chicken Nuggets, Fischstäbchen, Hähnchenschenkel und sogar Gebäck gelingen in einem Maxxmee Airfryer. Je nach Modell kannst Du auch grillen – entweder auf dem Grillrost oder sogar auf einem Drehspieß. Du kannst mit Deiner Heißluftfritteuse bereits zubereitete Speisen noch einmal aufwärmen und sie bei 80 Grad Celsius schonend erhitzen. Auch zum Auftauen tiefgekühlter Lebensmittel ist der Airfryer geeignet. 

Deiner Kreativität sind beim Kochen mit der Maxxmee Heißluftfritteuse kaum Grenzen gesetzt. Ob schonend gebackenes Fleisch, knusprige gegrillter Fisch oder süße Desserts: Möglich ist (fast) alles. Allerdings hängt es auch immer stark vom Modell und dessen Ausstattung ab, was mit der Heißluftfritteuse alles gezaubert werden kann. Nicht jedes Gerät eignet sich beispielsweise für die Zubereitung eines ganzen Hähnchens oder zum Dörren von Obst, Gemüse und Fleisch. Ein Maxxmee Heißluftfritteuse Vergleich ist daher umso wichtiger. 

Maxxmee Heißluftfritteusen eignen sich je nach Modell zum fettarmen Frittieren, Backen, Grillen, Braten, Aufwärmen, Dörren und Drehgrillen. Darin gelingen also längst nicht nur Pommes, sondern im Prinzip alle Speisen, die sich auch im normalen Heißluftofen oder der Fritteuse zubereiten lassen. 

Wo finde ich gute Rezepte für meine Maxxmee Heißluftfritteuse?

Käufer einer Heißluftfritteuse sind nach der Anschaffung manchmal etwas ratlos: Wie genau gelingen damit denn nun leckere Speisen? Welche Zubereitungszeit ist für Pommes ideal? Und welche Gartemperatur sollte für Fleisch oder Fisch gewählt werden? Falls Du unsicher bist, können Dir Rezepte für den Airfryer hier weiterhelfen. 

Dafür kannst Du Dir ein spezielles Kochbuch kaufen. Rezeptbücher für Heißluftfritteusen werden im Handel in mannigfacher Ausführung angeboten. Sie haben aber auch Nachteile, denn oft enthalten sie nur wenige alltagstaugliche Rezepte, die auch wirklich Deinem Geschmack entsprechen. Es kann also passieren, dass Du für viel Geld ein Kochbuch kaufst und dann kaum hilfreiche Inspiration findest. 

Maxxmee Heißluftfritteuse Rezepte

Natürlich findest du auf dieser Webseite auch individuelle und einzigartige Rezepte für deine Maxxmee Heißluftfritteuse!

Daher habe ich Dir hier auf meinem Blog einen umfangreichen Bereich für Rezepte erstellt – und das komplett kostenlos. Hier findest Du eine große Auswahl an Gerichten für Deinen Airfryer von Maxxmee – angefangen bei selbst gemachten Pommes über leckere Bratkartoffeln bis hin zu Hähnchenfilet mit wenig Kalorien. Schau gerne in meiner Rezepte-Rubrik vorbei und lass Dich von meinen vielfältigen Ideen inspirieren, um das Beste aus Deinem Maxxmee Airfryer herauszuholen.  

Die besten Rezepte für Deine Maxxmee Heißluftfritteuse findest Du direkt hier auf meinem Blog – und zwar komplett kostenfrei.

Welches Zubehör ist für solch eine Heißluftfritteuse empfehlenswert? 

Je nachdem, welchen Airfryer von Maxxmee Du wählst, bekommst Du beim Kauf schon jede Menge Zubehör mit dazu – wie etwa einen Grillrost oder einen Drehspieß. Du kannst Deine Fritteuse aber noch umfangreicher, vielseitiger und komfortabler nutzen, wenn Du Dir separat noch etwas Zubehör kaufst. Zwar bietet Maxxmee selbst kein originales Zubehör für seine Airfryer an, aber es gibt universell nutzbare Extras von Drittherstellern. Folgende Zubehörteile kommen in Frage:

  • Silikon-Backformen für Muffins oder Brownies
  • Backform für Brot und Kuchen 
  • Grillrosteinsätze für Grillspieße und Steak 
  • Pizzablech für selbstgemachte Pizza
  • Pommes-Schneider 
  • Zange zum Wenden von Fleisch und Fisch 

Besonders praktisch für alle Pommes-Fans ist der Pommes-Schneider. Damit kannst Du selber Pommes Frites zubereiten, anstatt die tiefgekühlte Variante zu frittieren. Die geschälten Kartoffeln schneidest Du mit dem nützlichen Zubehör in gleich große Sticks. Das ist wichtig, damit sie in der Heißluftfritteuse wirklich gut gelingen. Sind die einzelnen Pommes nämlich unterschiedlich groß, werden einige von ihnen nach dem Frittieren noch labbrig sein, während andere schon fast verbrannt sind. Das lässt sich mit dem Pommes-Schneider verhindern – mal ganz davon abgesehen, dass Du beim Schnippeln Zeit sparst. 

Heißluftfritteuse Zubehör

Achte beim Kauf von Zubehör darauf, dass es mit Deiner Maxxmee Heißluftfritteuse kompatibel ist. Meist hängt das vor allem vom Fassungsvermögen ab. Außerdem sollten die einzelnen Elemente am besten antihaftbeschichtet und spülmaschinenfest sein. Dies gewährleistet eine einfache Reinigung nach der Benutzung. 

Da Maxxmee für seine Heißluftfritteusen kein Originalzubehör zum Nachkaufen anbietet, musst Du auf universelle Extras von Drittherstellern zurückgreifen. Damit kannst Du die Einsatzbereiche Deines Geräts noch einmal deutlich erweitern.

Kann man sich im Internet Ersatzteile nachbestellen?

Trotz der durchaus hochwertigen Qualität kann es natürlich passieren, dass die Heißluftfritteuse auch mal kaputtgeht. In diesem Fall habe ich eher schlechte Nachrichten: Maxxmee hat keinen Zubehör-Onlineshop, in dem Du Ersatzteile für Deine Heißluftfritteuse nachbestellen könntest. 

Aber: Sollte im Laufe der Garantiezeit ein Defekt auftreten, wendest Du Dich einfach an den Händler, bei dem Du das Gerät gekauft hast. Dann bekommst Du entweder ein Austauschgerät oder eine kostenfreie Reparatur. 

Nach Ablauf der Garantiezeit hast Du ebenfalls noch die Möglichkeit, den Händler zu kontaktieren. Eventuell kann er Dir die benötigten Ersatzteile zuschicken oder Dir eine Reparatur zum günstigen Preis ermöglichen. 

Einen Shop, wo Du Ersatzteile für den Maxxmee Airfryer nachkaufen kannst, gibt es leider nicht. Garantieansprüche oder Reparaturen laufen in der Regel über den Händler. 

Das Fazit im Maxxmee Heißluftfritteusen Test

Insgesamt finde ich die Maxxmee Heißluftfritteusen durchaus empfehlenswert. Im Gegensatz zu den Heißluftfritteusen anderer Hersteller wie Klarstein oder De’Longhi überzeugen die Maxxmee Airfryer mit ihrem günstigen Anschaffungspreis. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt definitiv – ebenso wie das Frittierergebnis: Die Geräte frittieren Deine Speisen zuverlässig und sorgen für knusprige, leckere Gerichte. Auf unserer Website haben wir auch die Heißluftfritteusen von Philips, Medion und Ninja miteinander verglichen.

Praktisch sind die zusätzlichen Features wie die Back- und Grillfunktion, die Möglichkeit zum Braten und die Warmhaltefunktion, die selbst bei den günstigen Einsteigermodellen schon vorhanden sind. Dank der Antihaftbeschichtung gestaltet sich auch die Reinigung einfach, weil die Lebensmittel kaum anbrennen. Das Zubehör wie der Grillrost ist zudem spülmaschinengeeignet. 

Leider fehlt mir bei vielen Geräten von Maxxmee das Sichtfenster. Es ist nur bei den größeren Modellen mit 3-in-1-Funktion vorhanden, die entsprechend kostspielig sind. Auch auf eine automatische Rührfunktion musst Du verzichten. Diese gibt es aber auch bei der Konkurrenz nur sehr selten. Ein weiterer kleiner Kritikpunkt besteht darin, dass Maxxmee keine ganz kleinen Heißluftfritteusen im Angebot hat. Modelle für Singles oder Paare fehlen im Sortiment komplett. Das Angebot richtet sich eher an größere Familien. 

Kannst Du mit den wenigen Nachteilen leben und bist auf der Suche nach einer preiswerten Heißluftfritteuse mit großem Fassungsvermögen, solltest Du Dir die Maxxmee Airfryer auf jeden Fall genauer anschauen. Um das für Dich perfekte Modell zu finden, lies gerne meine Testberichte oder die Kaufrezensionen anderer Käufer. Einen aktuellen Vergleich der Stiftung Warentest gibt es leider nicht. Alles in allem schneiden die Maxxmee Heißluftfritteusen sowohl bei mir als auch bei den Käufern sehr gut ab. Sie verdienen daher einen der vorderen Plätze im Heißluftfritteusen Ranking der einzelnen Hersteller. 

Ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis, tolle Frittierergebnisse, eine solide Ausstattung, eine umfangreiche Produktpalette und ein ansprechendes Design: Die Maxxmee Heißluftfritteusen wissen im Test in vielen Punkten zu überzeugen und verdienen ein positives Gesamtfazit. 

Du möchtest uns schon verlassen?

Lass uns doch bitte in Verbindung bleiben! :-P

grill-kenner.de Team 2019

grill-kenner Newsletter Anmeldung

2 x pro Monat senden wir Dir relevante Rezepte / Infos

You have successfully subscribed to our mail list.

Zu viele Versuche für diese E-Mail Adresse

*
grill-kenner.de wird Deine Daten nutzen, um Dir ab und an Rezepte, Gewinnspiele und Produktinfos zu senden. Du kannst Dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.