Skip to main content

Große XXL Heißluftfritteusen im Test: Welche ist die Beste für die Familie?

Möchtest Du Deine Heißluftfritteuse oft nutzen und damit mindestens vier Personen auf einen Schlag satt bekommen, ist eine XXL Heißluftfritteuse sicher interessant für Dich. Mit ihrem äußerst großen Fassungsvermögen bietet sie Dir ausreichend Platz für Pommes, Nuggets und auch mal ein ganzes Hähnchen. Du findest auf unserer Webseite zudem auch noch einen Allgemeinen Heißluftfritteusen Test.

Eine große Heißluftfritteuse bringt allerhand Pluspunkte beim Heißluftfrittieren mit: Durch das größere Volumen hast Du keine Platzprobleme, sondern bekommst genügend Lebensmittel für die ganze Familie unter. Auch, wenn Du regelmäßig Deine Gäste mit der Heißluftfritteuse verköstigen möchtest, ist eine XXL-Variante ideal für Dich. Darüber hinaus sorgt der große Garraum für eine optimale Luftzirkulation, sodass das Frittiergut noch knuspriger wird. Es gibt aber auch ein paar Nachteile, die Du vor dem Kauf kennen solltest: Ein großer Airfryer benötigt zum Beispiel mehr Platz und mehr Strom. 

XXL Heißluftfritteusen Test

Erfahre hier, welche XXL Heißluftfritteuse auch im Praxistest überzeugen kann!

Ob eine XXL-Heißluftfritteuse für Dich die richtige Wahl ist oder ob ein kleineres Modell auch ausreicht, hängt letztlich von Deinen persönlichen Anforderungen ab. Fest steht: Die Auswahl ist auch in diesem Bereich alles andere als einfach, denn es gibt viele verschiedene Modelle. Ich helfe Dir bei der Kaufentscheidung und liste Dir hier alle wichtigen Infos zu extragroßen Heißluftfritteusen auf. Gemeinsam finden wir den perfekten XXL-Airfryer für Dich!

XXL Fritteusen mit Heißluft – die Bestseller im Test

MAXXMEE Heißluft-Fritteuse Doppelkorb 7,6 Liter | Digitale Doppel Heißluftfritteuse mit zwei Kammern 2x 3,8 Liter, zeitgleiches Garen von 2 verschiedenen Mahlzeiten | 6 Programme [2400 Watt]
Preis- Leistungssieger
Ninja [AF300EU], Schwarz, Foodi Heißluft-Fritteuse mit 2 Frittierfächern und 7,6 l Fassungsvermögen, 2470, Kunststoff, 7.6 liters
Philips Essential Airfryer XL HD9270/90 - Heißluftfritteuse, Rapid Air Technologie, 6.2L, 2000 Watt, 5 Portionen, schwarz
Testsieger
Tefal YV9708 ActiFry Genius XL 2 in 1 Heißluftfritteuse | 1500 Watt | Fassungsvermögen: 1,7 kg | 9 automatische Programme | 2 in 1 Technologie | Schwarz
Modell
Doppelkorb Fritteuse
AF300EU
Essential Airfryer XL
Genius XL
Hersteller
MAXXMEE
Ninja
Philips
Tefal
Füllvolumen
7,6 Liter
7,6 Liter
6,2 Liter
4 Liter
Watt
2400
2470
2000
1500
Temperaturbereich
80-200°C
80-200°C
60-200 °C
80 bis 220°C
Temperaturregelung
Sehr genau
Sehr genau
Genau
Sehr genau
Bedienung
Digital
Digital
Digital
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
2
2
1
2
Zusatzfunktionen
6 verschiedene Programme
Braten, Backen, Aufwärmen, Rezeptbuch
NutriU App, Warmhaltefunktion
Rührarm, Grillplatte
Größter Nachteil
/
Rezeptbuch simpel
App musste mehrmals installiert werden, bis es geklappt hat
Höherpreisiger als andere Modelle
Größter Vorteil
Vielseitig einsetzbar
Sehr genau und zuverlässig, 2 Gerichte gleichzeitig
Essen wird sehr knusprig, Genaue Temperaturregelung
Gleichmäßiges Garen, Praktischer Rührarm, Viele unterschiedliche Gerichte möglich
Ideal für ...
Größere Haushalte, welche mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten möchten!
Regelmäßigen und häufigen Einsatz in Mehrpersonenhaushalten
Mehrpersonenhaushalte, die nach einem Zuverlässigen Airfryer in der mittleren Preisklasse suchen!
Welche regelmäßig mit der Heißluftfritteuse kochen und dabei alle Anwendungsbereiche abdecken wollen
129,90 EUR
169,00 EUR
170,75 EUR
209,99 EUR
MAXXMEE Heißluft-Fritteuse Doppelkorb 7,6 Liter | Digitale Doppel Heißluftfritteuse mit zwei Kammern 2x 3,8 Liter, zeitgleiches Garen von 2 verschiedenen Mahlzeiten | 6 Programme [2400 Watt]
Modell
Doppelkorb Fritteuse
Hersteller
MAXXMEE
Füllvolumen
7,6 Liter
Watt
2400
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Sehr genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
2
Zusatzfunktionen
6 verschiedene Programme
Größter Nachteil
/
Größter Vorteil
Vielseitig einsetzbar
Ideal für ...
Größere Haushalte, welche mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten möchten!
129,90 EUR
Preis- Leistungssieger
Ninja [AF300EU], Schwarz, Foodi Heißluft-Fritteuse mit 2 Frittierfächern und 7,6 l Fassungsvermögen, 2470, Kunststoff, 7.6 liters
Modell
AF300EU
Hersteller
Ninja
Füllvolumen
7,6 Liter
Watt
2470
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Sehr genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
2
Zusatzfunktionen
Braten, Backen, Aufwärmen, Rezeptbuch
Größter Nachteil
Rezeptbuch simpel
Größter Vorteil
Sehr genau und zuverlässig, 2 Gerichte gleichzeitig
Ideal für ...
Regelmäßigen und häufigen Einsatz in Mehrpersonenhaushalten
169,00 EUR
Philips Essential Airfryer XL HD9270/90 - Heißluftfritteuse, Rapid Air Technologie, 6.2L, 2000 Watt, 5 Portionen, schwarz
Modell
Essential Airfryer XL
Hersteller
Philips
Füllvolumen
6,2 Liter
Watt
2000
Temperaturbereich
60-200 °C
Temperaturregelung
Genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
NutriU App, Warmhaltefunktion
Größter Nachteil
App musste mehrmals installiert werden, bis es geklappt hat
Größter Vorteil
Essen wird sehr knusprig, Genaue Temperaturregelung
Ideal für ...
Mehrpersonenhaushalte, die nach einem Zuverlässigen Airfryer in der mittleren Preisklasse suchen!
170,75 EUR
Testsieger
Tefal YV9708 ActiFry Genius XL 2 in 1 Heißluftfritteuse | 1500 Watt | Fassungsvermögen: 1,7 kg | 9 automatische Programme | 2 in 1 Technologie | Schwarz
Modell
Genius XL
Hersteller
Tefal
Füllvolumen
4 Liter
Watt
1500
Temperaturbereich
80 bis 220°C
Temperaturregelung
Sehr genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
2
Zusatzfunktionen
Rührarm, Grillplatte
Größter Nachteil
Höherpreisiger als andere Modelle
Größter Vorteil
Gleichmäßiges Garen, Praktischer Rührarm, Viele unterschiedliche Gerichte möglich
Ideal für ...
Welche regelmäßig mit der Heißluftfritteuse kochen und dabei alle Anwendungsbereiche abdecken wollen
209,99 EUR

Meine Testsieger im XXL Heißluftfritteusen Test kannst Du der folgenden Tabelle entnehmen: 

(Tabelle)

Welche XXL Heißluftfritteuse ist die beste?

Die Frage, welche Heißluftfritteuse im XXL-Format nun am besten ist, lässt sich pauschal kaum beantworten. Mit meinen Favoriten aus dem Test liegst Du sicher richtig. Aber für jeden eignet sich ein anderes Modell besonders gut. Um den für Dich perfekten Air Fryer zu finden, solltest Du Dein Augenmerk beim Kauf auf folgende Aspekte richten:

  • Fassungsvermögen: Wie viel Liter beziehungsweise Kilogramm fasst die Heißluftfriteuse?
  • Hersteller: Welche Marken für XXL-Heißluftfritteusen sind empfehlenswert?
  • Bedienung: Lässt sich der Airfryer einfach handhaben?
  • Zusatzfunktionen: Was kannst Du alles mit der Fritteuse machen und welche Extras sind dabei?
  • Alltagstauglichkeit: Wie leicht lässt sich die Heißluftfritteuse nach der Nutzung saubermachen?
  • Sicherheit: Gewährleistet Dir das Gerät eine sichere Nutzung?

Die beste XXL Heißluftfritteuse bietet Dir demnach nicht nur das passende Fassungsvermögen, sondern auch eine hohe Qualität bei einer umfangreichen Ausstattung.

Ein XXL-Airfryer ist ideal, wenn er neben einem großen Volumen auch sonst keine Wünsche offen lässt. Die beste extragroße Heißluftfritteuse sollte sich daher einfach bedienen lassen, viele Zusatzfunktionen bieten, alltagstauglich sein und eine sichere Nutzung garantieren. 

Wie viel Liter sollte eine Heißluftfritteuse haben?

Ein entscheidendes Kaufkriterium bei der Anschaffung einer Heißluftfritteuse besteht natürlich darin, wie groß der Garkorb ist. Die einzelnen Hersteller machen hierzu unterschiedliche Angaben. Einige geben die Kapazität des Frittierkorbs in Kilogramm an, andere das Füllvolumen in Litern. Das macht den Vergleich leider nicht gerade einfacher. Grundsätzlich würde ich eine XXL-Heißluftfritteuse für alle vierköpfigen Familien empfehlen. Auch Paare mit nur einem Kind, die eventuell noch Nachwuchs planen oder häufig Gäste bekochen, sollten direkt über eine XXL-Friteuse nachdenken. Für die Größe des Garkorbs gelten dabei je nach Personenanzahl folgende Faustregeln:

Frittierkorb Fassungsvermögen  Geeignet für 
mindestens 3,5 Liter  ab drei Personen 
3,5 bis 5,5 Liter  bis zu vier Personen 
5,5 bis 8 Liter bis maximal sechs Personen 
ab acht Liter aufwärts für Großfamilien / viele Partys mit Gästen  

Natürlich gilt: Je größer das Fassungsvermögen, desto mehr Frittiergut kannst Du damit in einem Rutsch frittieren. Und das ist ein Pluspunkt für alle, die viele Leute auf einmal satt bekommen wollen. Aber: Mit steigendem Volumen nehmen auch die Abmessungen des Gehäuses immer mehr zu. Aus einer kompakten Heißluftfritteuse wird ein Minibackofen, der natürlich viel Platz braucht. Miss am besten vor der Anschaffung nach, wie viele Zentimeter Platz Du auf Deiner Arbeitsfläche hast, nicht dass Du später enttäuscht bist, weil die ausgesuchte Fritteuse gar nicht auf Deine Arbeitsplatte passt. 

Heißluftfritteuse großes Fassungsvermögen

Wie viel Liter Fassungsvermögen eine große Heißluftfritteuse haben sollte, hängt sehr stark vom Einsatzzweck ab!

Um eine vierköpfige Familie mit der Heißluftfritteuse zu verköstigen, ist ein Fassungsvermögen von wenigstens vier Litern anzuraten. Es gibt auch Modelle mit acht Kilogramm und mehr, die dann für Großfamilien ideal sind – oder, wenn Du häufig Gäste bekommst und diese ebenfalls mit dem Airfryer bekochen willst. 

Wo sicherst Du Dir das günstigste Angebot für Deine XXL-Heißluftfritteuse?

Heißluftfritteusen sind im Trend – und werden dementsprechend auch fast überall angeboten. Das gilt auch für die extragroßen Varianten. Fündig wirst Du im Elektronikhandel vor Ort, aber zum Teil auch im Supermarkt. Allerdings rate ich eher davon ab, beim wöchentlichen Lebensmitteleinkauf einfach eine XXL-Heißluftfritteuse mitzunehmen, nur weil sie gerade im Angebot ist. Die Gefahr ist groß, dass Du mit diesem Modell nicht lange zufrieden sein wirst, wenn Du Dich vorab nicht gut informiert hast. 

Im Allgemeinen empfehle ich Dir den Kauf im Internet. Hier profitierst Du von einer sehr großen Auswahl an Geräten von unterschiedlichen Herstellern. Außerdem kannst Du Testberichte und Kundenrezensionen lesen und so den XXL-Airfryer finden, der am besten zu Dir passt. Dann führst Du einen Preisvergleich direkt online durch und wählst den Shop aus, wo Deine bevorzugte XXL-Heißluftfritteuse im Moment am preiswertesten ist. Auf diese Weise sicherst Du Dir garantiert das günstigste Angebot. 

Am preiswertesten sind Heißluftfritteusen oft im Internet. Ein schneller Preisvergleich hilft Dir dabei, Dir das beste Angebot zu sichern. 

Die beliebtesten Marken der XXL Heißluftfritteusen

Fast alle beliebten Marken für Heißluftfritteusen haben auch XXL-Varianten im Angebot. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Philips
  • Princess
  • Tefal
  • Quigg
  • Cosori
  • GOURMETmaxx
  • Medion
  • Ninja Foodi
  • Klarstein VitAir
  • De’Longhi MultiFry
  • Emerio 

Die Hersteller, die auf dem Markt der XXL Heißluftfritteusen aktuell eine besonders wichtige Rolle spielen, stelle ich Dir in den nächsten Abschnitten noch ausführlicher vor. 

Die meisten bekannten Heißluftfritteusen Hersteller haben auch XXL-Modelle im Sortiment. 

XL/XXL Philips Heißluftfritteusen

Philips ist ein renommierter Hersteller für Küchen- und Haushaltsgeräte. Das Unternehmen steht für einen kundenfreundlichen Service, eine ausgezeichnete Qualität und moderne Produkte. Die Philips Heißluftfritteusen vereinen eine umfassende Ausstattung, eine innovative Optik und eine optimale Energieeffizienz. Sie sind im Heißluftfritteusen Vergleich daher bei den Verbrauchern äußerst beliebt. 

Auf der Suche nach einer XXL-Heißluftfritteuse ist das Angebot von Philips definitiv interessant für Dich. Der Hersteller hat etliche extragroße Airfryer im Angebot, die ein ausreichend großes Fassungsvermögen für mindestens vier Personen bieten. Unterschieden werden dabei die XL- und die XXL-Geräte. Erstere bringen eine Kapazität von 6,2 Litern mit. Das reicht für rund 1,2 Kilogramm Pommes oder ähnliche Lebensmittel. In einem Philips Airfryer XXL bringst Du sogar bis zu 1400 Gramm Frittiergut unter. Mit einem solchen Modell stillst Du den Hunger von bis zu sechs Personen. 

Philips hat zahlreiche XL- und XXL-Heißluftfritteusen im Angebot. Je nach Modell bekommst Du mit einem Philips Airfryer bis zu sechs Personen satt. 

Große Heißluftfritteusen von Princess

Die Marke Princess wurde 1994 in den Niederlanden gegründet und hat seitdem ganz Europa und die Welt erobert. Im Fokus des Unternehmens steht die Entwicklung von Küchengeräten, die das Kochen einfacher und schöner machen sollen. Kein Wunder, dass auch etliche Heißluftfritteusen zum Sortiment gehören. 

Die Princess Aerofryer werden in vielen verschiedenen Größen angeboten. Dazu gehören auch zahlreiche XL- und XXL-Modelle mit einem besonders großen Fassungsvermögen. Bei einer XL-Heißluftfritteuse von Princess bekommst Du eine Kapazität von 3,2 Litern für bis zu fünf Portionen, während die noch größeren XXL-Aerofryer Platz für 4,5 bis 5,2 Liter bieten. Letztere sind perfekt für größere Familien oder den Einsatz auf Partys. 

Noch mehr Platz hast Du nur mit den Backofen-Fritteusen, die je nach Modell ein Fassungsvermögen von 10 bis 11 Litern mitbringen. Damit bekommst Du gut und gerne sechs bis acht Personen satt – und hast genügend Platz, um auch mal ein ganzes Hähnchen zuzubereiten. 

Princess Heißluftfritteusen richten sich speziell an Familien mit mehreren Kindern. Besonders die XXL- oder Familien-Heißluftfritteusen sowie die Minibacköfen mit Frittierfunktion überzeugen mit ihrer sehr großen Kapazität. 

XXL Tefal Heißluftfritteusen

Heißluftfritteuse XL Tefal

In diese XL Tefal Heißluftfritteuse passt über ein Kilogramm Gemüse!

Tefal gehört zu den Spitzenreitern auf dem Heißluftfritteusen-Markt. Bekannt ist das Sortiment vor allem für das automatische Drehelement, welches Dein Frittiergut selbstständig wendet. Das sorgt für besonders knusprige Frittierergebnisse. Das Sortiment seiner Heißluftfritteusen unterteilt Tefal in die ActiFry- und die EasyFry-Produkte. Den Rührarm gibt es aber nur bei den ActiFry-Geräten. 

Soll es eine Tefal ActiFry mit automatischem Rührarm sein, ist das Angebot an XXL-Varianten leider recht beschränkt. In Frage kommt vor allem die ActiFry Genius XL 2in1, mit der Du ungefähr sechs Personen satt bekommst. Für ein größeres Fassungsvermögen sind eher die EasyFry Modelle aus dem Hause Tefal bekannt. Bei diesen Geräten musst Du jedoch auf das Rührelement verzichten, das Dein Frittiergut automatisch wendet. Dafür eignen sich die Geräte je nach Ausführung auch für acht Personen und mehr. 

Vor allem die Tefal EasyFry Heißluftfritteusen sind für ihr großes Fassungsvermögen bekannt. Die ActiFry Genius XL 2in1 ist hingegen die einzige extragroße Heißluftfritteuse mit automatischem Rührarm im Sortiment von Tefal. 

QUIGG Heißluftfritteusen

QUIGG ist ein Handelsname von ALDI Nord. Die Marke vertreibt diverse Produkte aus dem Bereich der Haushaltswaren – wie etwa Brotbackautomaten, Dampfbügeleisen, Küchenmaschinen, Entsafter, Eismaschinen, Staubsauger und Allesschneider. Fündig wirst Du bei QUIGG auch, wenn Du Dir eine Heißluftfritteuse anschaffen möchtest.

Die QUIGG Multifunktions-Heißluftfritteuse XXL TXG-QM10L ist dabei das aktuelle Modell, das sich an alle größeren Familien richtet, die eine entsprechend hohe Kapazität benötigen. Sie ist multifunktional einsetzbar zum Grillen, Backen und Dörren – und bietet Dir ein Garraum-Volumen von etwa zehn Litern. 

Bemerkenswert ist bei den QUIGG XXL Heißluftfritteusen vor allem der günstige Preis, der die Konkurrenz alt aussehen lässt. Von anderen Herstellern wirst Du kaum derart große Airfryer zu einem so günstigen Preis finden. Der Nachteil ist jedoch, dass QUIGG Heißluftfritteusen nur bei ALDI Nord erhältlich sind. Du musst also warten, bis sie dort im Angebot sind und dann schnell sein, um auch ein Modell zu ergattern. 

Soll es eine besonders preiswerte XXL-Heißluftfritteuse sein, sind die Modelle von QUIGG für Dich sicher interessant, denn sie bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Eigenschaften bei einer XXL Heißluftfritteuse

Genau wie eine normale Heißluftfritteuse muss auch ein XXL-Airfryer ein paar grundlegende Eigenschaften mitbringen, damit Du Dich langfristig daran erfreuen kannst. Ein großer Garraum nützt Dir wenig, wenn Du mit der Bedienung nicht zurechtkommst oder die Reinigung nach dem Kochen in einem Kraftakt ausartet. Welche Aspekte bei XXL-Heißluftfritteusen besonders wichtig sind und daher bei Deiner Kaufentscheidung eine Rolle spielen sollten, verrate ich Dir in den nächsten Abschnitten. 

Um die perfekte XXL-Heißluftfritteuse für Deine Anforderungen zu finden, muss sie ein paar wichtige Eigenschaften mitbringen. Es kommt vor allem auf die Bedienung, den Funktionsumfang, die Alltagstauglichkeit und die Sicherheit an. 

Eine einfache und simple Bedienung

Damit es Spaß macht, mit der XXL-Heißluftfritteuse Pommes Frites, Kroketten, Fischstäbchen, Chicken Wings, Ofengemüse und andere leckere Gerichte zuzubereiten, ist eine einfache und intuitive Bedienung das A und O. Folgende Eigenschaften erleichtern die Handhabung Deiner XXL-Fritteuse wesentlich:

  • Großes Bedienfeld: Über das Bedienfeld stellst Du die Garzeit und die Gartemperatur ein und wählst gegebenenfalls eines der Automatikprogramme aus. Dies geschieht analog per Drehregler oder digital – entweder mit Tasten oder mit einem Touch-Display. Die digitale Bedienung wird von den meisten Verbrauchern dabei als besonders einfach empfunden. Hier kommst du zu unserem Test von digitalen Heißluftfritteusen.
  • Sichtfenster: Ein großes Sichtfenster ist auf jeden Fall von Vorteil. Ein Blick genügt und Du siehst, ob Deine Pommes schon fertig sind – und zwar ohne, dass Du das Gerät öffnen musst. Die Hitze bleibt im Garraum und kann nicht entweichen. Das spart Energie und verlängert die Zubereitungszeit nicht unnötig. 
  • Rührarm: Damit Dein Frittiergut schön knusprig und kross wird, solltest Du es ab und an wenden. Das kostet natürlich Zeit und erfordert, das Gerät zu öffnen, sodass die wertvolle Hitze verlorengeht – es sei denn, der Airfryer hat eine automatische Rührfunktion. Dann musst Du Dich um nichts kümmern und kannst einfach abwarten, bis Deine Speisen fertig sind. 
  • Rezeptbuch: Es ist praktisch, wenn Deiner Heißluftfritteuse ein kleines Rezeptheft beiliegt, wo Du die Zubereitungszeit und die ideale Temperatur für verschiedene Zutaten findest. Das erleichtert Dir den Einstieg. Ist dies nicht der Fall, findest Du aber auch hier im Blog viele Rezepte und Zubereitungstipps für Deinen Airfryer. 
XL Heißluftfritteuse Display

Ein großes Display bei einem Airfryer sorgt für eine einfache und entspannte Bedienung!

Ein großes, einfach zu bedienendes Display, ein Sichtfenster und ein automatischer Rührarm tragen bei einer XXL-Heißluftfritteuse zu einer einfachen Bedienung bei. 

Großer Funktionsumfang

Auch der Funktionsumfang spielt beim Kauf einer XXL-Heißluftfritteuse natürlich eine wichtige Rolle. Automatikprogramme sind immer von Vorteil. Dann wählst Du beispielsweise das Programm für Pommes Frites aus und der Airfryer kümmert sich um die Zeit- und Temperatureinstellung selbst. Trotzdem ist es praktisch, wenn Du auch manuell die Garzeit und Temperatur festlegen kannst. Dann hast Du beim Kochen einen größeren Spielraum. Der Temperaturbereich sollte dafür möglichst groß sein. Meist liegt er zwischen 80 und 200 Grad Celsius. 

Darüber hinaus gibt es einige Zusatzfunktionen, die bei XXL-Heißluftfritteusen nützlich sind. Eine davon ist die Warmhaltefunktion. Ich bin ja selbst Vater und kenne das Problem, dass die Kinder eben nicht sofort kommen, wenn sie zum Essen gerufen werden. Da ist es schon gut, wenn die Speisen von der Fritteuse noch etwas warmgehalten werden. Je nach Modell bietet Dir ein XXL-Airfryer noch weitere Extras: Oft kannst Du damit auch braten, grillen, rösten, dörren und auftauen. 

Multifunktionale XXL-Airfryer sind praktisch, denn sie lassen sich vielseitig einsetzen. Wähle am besten ein Modell mit Automatikprogrammen, das Dir aber dennoch die Möglichkeit für manuelle Einstellungen lässt. 

Alltagstauglichkeit

Eine XXL-Heißluftfritteuse lohnt sich aufgrund des meist hohen Anschaffungspreises nur, wenn Du sie auch wirklich im Alltag regelmäßig einsetzt. Daher solltest Du hier besonders auf die Alltagstauglichkeit achten: Sie sollte sich nicht nur einfach handhaben, sondern auch bequem reinigen lassen. Das ist der Fall, wenn die Einzelteile entnehmbar und spülmaschinenfest sind. Dann kannst Du sie zum Reinigen einfach in die Spülmaschine legen – komfortabler geht es wirklich nicht.

Achte auch auf eine Antihaftbeschichtung. Sie vermeidet hartnäckige Verschmutzungen nämlich von Anfang an. Auch mit wenig oder gar ganz ohne Öl brennt und backt nichts an. Demzufolge ist eine Reinigung im Geschirrspüler meist gar nicht nötig. Es genügt, die antihaftbeschichteten Oberflächen feucht abzuwischen. 

Eine alltagstaugliche XXL-Heißluftfritteuse besitzt antihaftbeschichtete, spülmaschinengeeignete Komponenten. Dann ist eine bequeme Reinigung nach der Nutzung nämlich garantiert. 

Sicherheit 

Zu guter Letzt spielt beim Kauf einer Heißluftfritteuse immer auch die Sicherheit eine wichtige Rolle – auch bei XXL-Varianten. Glücklicherweise achten die meisten Hersteller sehr auf eine sichere Handhabung, sodass Du in dieser Hinsicht wenig zu befürchten hast. Ausnahmen bestätigen aber immer die Regel, weshalb Du auf ein paar grundlegende Sicherheitsmerkmale achten solltest.

Das betrifft zum einen den Überhitzungsschutz. Er ist ein Muss, damit das Gerät nicht zu heiß wird und in Brand gerät. Zum anderen sollte eine Abschaltautomatik vorhanden sein. Falls Du einmal vergisst, das Gerät auszuschalten, sollte dies automatisch geschehen. So wird verhindert, dass Deine Lebensmittel verbrennen – eine wichtige Funktion, die ebenfalls die Brandgefahr senkt. 

Heißluftfritteuse Sicherheit

Auch die Sicherheit der XL Heißluftfritteusen wird in unserem Test genau unter die Lupe genommen!

Die Schublade oder der Deckel sollte außerdem über einen Cool-Touch-Griff verfügen. Er sollte also kalt bleiben, auch wenn die Heißluftfritteuse gerade arbeitet und Deine Lebensmittel erhitzt. Andernfalls besteht schnell die Gefahr, dass Du Dir die Finger verbrennst, wenn Du das Gerät öffnen möchtest, um den Garzustand zu überprüfen. 

Überhitzungsschutz, automatische Abschaltung und Cool-Touch-Griffe – all das sind Funktionen, die bei sicheren XXL-Heißluftfritteusen zur Grundausstattung gehören. 

Das kleine FAQ zu den großen Heißluftfritteusen!

Abschließend zu meinem großen Test zu Heißluftfritteusen im XXL-Format beantworte ich Dir hier noch die Fragen, die zu diesen Küchengeräten besonders häufig gestellt werden. Falls an dieser Stelle meines XXL-Airfryer Vergleichs also noch Fragen offen sein sollten, findest Du hier sicher eine Antwort darauf. 

FAQ XXL Heißluftfritteuse

In meinem FAQ XXL Heißluftfritteuse Vergleich gehe ich ausführlich auf eure häufigsten Fragen ein!

Preisvergleich – lohnt sich der Aufpreis?

Der Preisvergleich zeigt: XXL-Heißluftfritteusen sind etwas teurer als die Alternativen in Standardgröße. Wie groß der Aufpreis ist, unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller. Die höheren Kosten lohnen sich definitiv, wenn Du die größere Kapazität wirklich brauchst. Mit einer zu klein dimensionierten Heißluftfritteuse wirst Du nicht glücklich, denn dann werdet ihr nach dem Essen noch hungrig sein. Auch Singles oder Paare sollten ihren Airfryer lieber etwas größer wählen: Im größeren Garraum zirkuliert die Luft besser, was für optimale Frittierergebnisse sorgt. 

Wer vier oder mehr Personen mit der Heißluftfritteuse satt bekommen möchte, sollte den Aufpreis zahlen und eine XXL-Variante wählen. 

Welche XXL Heißluftfritteuse für eine Großfamilie?

Davon ausgehend, dass man ab fünf Personen von einer Großfamilie spricht, empfehle ich in diesem Fall eine XXL-Heißluftfritteuse mit einem Garraum von mindestens fünf Litern. Etwa 1,5 Kilogramm sollten in diesem Fall in den Frittierkorb passen, damit am Ende auch alle satt werden. Gehören noch mehr Personen zum Haushalt, solltest Du das Fassungsvermögen entsprechend noch höher wählen, um die Zubereitung noch größerer Mengen auf einem Schlag zu ermöglichen. Dasselbe gilt, wenn Du häufiger mal Gäste hast und auch diese gerne mit dem Airfryer bekochen möchtest. 

Eine fünfköpfige Großfamilie sollte einen Airfryer mit mindestens 5-Liter-Garraum wählen. Je mehr Personen zum Haushalt gehören, desto größer muss der Frittierkorb sein. 

Welche Rezepte lassen sich mit einer XXL-Heißluftfritteuse leichter durchführen?

Eine XXL-Heißluftfritteuse bietet Dir nicht einfach nur einen größeren Garraum für noch mehr Pommes. Sie wird auch für allerhand Rezepte benötigt, die in kleineren Fritteusen einfach nicht gelingen. Das gilt zum Beispiel, wenn Du im Airfryer ein ganzes Hähnchen zubereiten oder auch mal ein Brot backen möchtest.

Aber auch Pommes Frites, Kartoffeln, Hähnchenschenkel und Nuggets werden in einer XXL-Heißluftfritteuse einfach besser frittiert. Das Gargut erhält eine schönere Bräunung, weil die heiße Luft im großen Garraum besonders gut zirkuliert. Dafür reicht ganz wenig Olivenöl aus.

Auch (nahezu) ohne Fett gelingen in einer XXL-Heißluftfritteuse knusprige Lebensmittel, weil die Heißluft hier optimal zirkulieren kann. Der große Garraum ist außerdem ein Muss, wenn Du ein ganzes Hähnchen zubereiten oder Brot backen willst. 

Wie viel Pommes passen in eine Heißluftfritteuse?

Wie viele Pommes in die Heißluftfritteuse passen, hängt vom Fassungsvermögen des Frittierkorbs ab. Als Faustregel gilt:

  • ein Liter – 800 Gramm Pommes – nur für Singles
  • zwei Liter – bis 1000 Gramm Pommes – für Paare 
  • drei Liter – 1200 Gramm Pommes – für kleinere Familien
  • ab vier Liter – ab 1500 Gramm Pommes – für größere Familien 

Um 1,5 Kilogramm Pommes in der Heißluftfritteuse zuzubereiten, sollte der Garraum ein Fassungsvermögen von mindestens vier Litern bieten. 

Wie viel Watt hat in der Regel eine XXL Heißluftfritteuse?

Wie viel Watt das Heizelement im Betrieb erbringt, wirkt sich maßgeblich auf die maximale Temperatur und die Aufheizzeit der Heißluftfritteuse aus. Dabei gilt: Je höher die Wattleistung ist, desto schneller geht das Aufheizen und desto höhere Temperaturen können erreicht werden. 

Auch die Größe des Garraums beeinflusst diese Werte jedoch. Bei einem großen Fassungsvermögen muss auch die Leistung des Heizelements höher sein, um eine kurze Aufheizzeit zu gewährleisten. Ich empfehle für XXL-Heißluftfritteusen 1500 Watt als unterste Grenze. Im Idealfall sollte die Heizleistung noch etwas höher sein. 

Viele XXL-Airfryer verfügen über 1700 oder gar 2000 Watt. Das ist von Vorteil, um den großen Garraum schnell auf Temperatur zu bringen. Aber: Eine Heißluftfritteuse mit hoher Wattleistung hat auch einen hohen Energieverbrauch. Dies wirst Du auf Deiner Stromrechnung merken, weshalb hier nicht unbedingt das Motto „je mehr Watt, desto besser“ gilt. 

XXL- Heißluftfritteusen benötigen in der Regel mehr Watt als gewöhnliche Airfryer mit einem kleineren Garraum. Die höhere Leistung ist erforderlich, um das größere Volumen im XXL-Airfryer schnell zu erhitzen. 

Welches Zubehör benötigt man für eine XL- oder XXL-Heißluftfritteuse?

Alles, was Du brauchst, befindet sich direkt im Lieferumfang. Es gibt aber etliches Zubehör, das für Deine XXL-Heißluftfritteuse praktisch sein kann. Beliebt bei anderen Verbrauchern sind zum Beispiel folgende Extras, die den Funktionsumfang der Heißluftfritteuse nochmal erweitern:

  • Grillrost
  • Pommesschneider 
  • Pizzablech
  • Brotbackform
  • Silikonförmchen für Muffins und Brownies 

Die meisten bekannten Hersteller bieten für diesen Zweck Extras an, die Du Dir noch zusätzlich kaufen kannst. Das ist aber nicht immer der Fall. Teilweise musst Du auf universelles Zubehör eines Drittanbieters zurückgreifen. Kaufe aber am besten nicht alles sofort, sondern warte erstmal ab, was davon Du wirklich brauchst und worauf Du verzichten kannst. 

Es gibt viel Zubehör für XXL-Airfryer – wie etwa Grillroste, Pizzableche oder Silikonformen zum Backen. Was Du davon wirklich benötigst, zeigt sich oft erst nach einiger Zeit der Nutzung, weshalb Du den Kauf nicht überstürzen musst. 

Fazit zum XXL-Heißluftfritteusen Test 

Ein XXL-Airfryer ist ein praktisches Küchengerät für alle Familien, die gerne fettarm Frittiertes essen. Die Anschaffungskosten sind etwas höher, aber der Aufpreis lohnt sich, wenn Du Deine Heißluftfritteuse wirklich regelmäßig nutzt. 

Da der letzte große Vergleich der Stiftung Warentest schon lange her und nicht mehr aussagekräftig ist, hoffe ich, dass ich Dir mit meinem XXL-Heißluftfritteusen Test weiterhelfen konnte. Falls Du die Informationen und Tipps aus diesem Ratgeber bei Deinem Kauf berücksichtigst, triffst Du sicher die richtige Kaufentscheidung und wirst Dich lange an Deinem XXL-Airfryer erfreuen können. 

Quellen: 

  • https://www.princesshome.eu/de-de/princess-produkte/hei%C3%9Fluftfritteusen/
  • https://www.tefal.de/K%C3%BCchenger%C3%A4te/Hei%C3%9Fluft-Fritteusen/c/heissluftfritteusen
  • https://www.philips.de/c-m-ho/kochen/airfryer

Du möchtest uns schon verlassen?

Lass uns doch bitte in Verbindung bleiben! :-P

grill-kenner.de Team 2019

grill-kenner Newsletter Anmeldung

2 x pro Monat senden wir Dir relevante Rezepte / Infos

You have successfully subscribed to our mail list.

Zu viele Versuche für diese E-Mail Adresse

*
grill-kenner.de wird Deine Daten nutzen, um Dir ab und an Rezepte, Gewinnspiele und Produktinfos zu senden. Du kannst Dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.