Skip to main content

kleine Heißluftfritteusen im Test: Welche ist die Beste?

Singles, Paare und kleine Familien benötigen keine riesengroße Heißluftfritteuse. Oft reicht ein kleines, kompaktes und preiswertes Modell vollkommen aus, wenn nur ein paar Personen mitessen möchten. Die kleineren Ausführungen sind mit allerhand Pluspunkten verbunden: Mini Airfryer sind preiswert, platzsparend und energieeffizient. Für viele Hobbyköche stellen sie daher den perfekten Einstieg in das gesunde, fettarme und schonende Frittieren dar. 

Kleine Heißluftfritteusen Test

Erfahre hier, welche kleinen Heißluftfritteusen mich im Test überzeugen konnten!

Ich habe mir etliche kleine Heißluftfritteusen für Dich angeschaut und sie miteinander verglichen. Erfahre in diesem Artikel, welche Kaufkriterien für die Anschaffung einer kleinen Heißluftfritteuse eine Rolle spielen, welches meine Testsieger im Mini Airfryer Vergleich sind und ob ein kleines Modell für Dich persönlich ausreicht – oder ob Du mit einer XXL Heißluftfritteuse nicht doch die bessere Wahl triffst. 

Hier kommst du übrigens zu unserem allgemeinen Heißluftfritteusen Test.

5 kleine Heißluftfritteusen im direkten Vergleich

Im Test zu kleinen Heißluftfritteusen konnten mich die folgenden fünf Modelle am meisten in puncto Handhabung, Funktionalität, Geschmack, Sicherheit, Design und Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen: 

Clatronic FR 3698 H Heißluft-Fritteuse, Öl- und Fettfrei, 1.5 Liter Fassungsvermögen, 30 Minuten-Timer mit Endsignal, stufenlos regelbarer Thermostat (80-200°C), Cool-Touch-Griff, Schwarz
Preis- Leistungssieger
Tefal EY3018 Easy Fry Compact Heißluftfritteuse | Kapazität: 1,6 L | 6 Kochprogramme | Digitales Display | Timer | gesund ohne Fett/Öl | knusprige Pommes | Hot Air Fryer für 1-2 Personen| schwarz
MEDION MD 17320 Heißluftfritteuse, Leistung ca. 1500 Watt, Digitales Bedienfeld, Nutzinhalt gesamt 4 Liter, Ölfreies Frittieren, 30 Min Timer, Überhitzungsschutz, schwarz
Testsieger
Philips Airfryer HD9216/80 Fritteuse, Kunststoff (PP), Bianco
Modell
FR 3698 H
Easy Fry Compact
MD 17320
HD9216
Hersteller
Clatronic
Tefal
MEDION
Philips
Füllvolumen
1,5 Liter
1,6 Liter
2,8 Liter
ca. 2 Liter
Watt
900
1400
1500
1425
Temperaturbereich
80-200°C
80 bis 200°C
80-200°C
80-200°C
Temperaturregelung
Mittelmäßig genau
Recht genau
Recht genau
Genau
Bedienung
Manuell
Digital
Digital
Manuell
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
1
1
1
Zusatzfunktionen
/
6 Kochprogramme
Cool-touch-Griff, Kochprogramme
/
Größter Nachteil
Ab und zu verhakt sich der Garkorb,
Aufgrund des kleinen Volumens können größere Gerichte nicht zubereitet werden
Recht einfach gehalten
Keine Zusatzfunktionen
Größter Vorteil
Günstiger Preis
Reinigung ist sehr einfach
Viele Programme
Günstiger Preis
Ideal für ...
Leute mit kleinem Budget, welche aber nicht auf einen Airfryer verzichten wollen
Singlehaushalte, welche Fertigessen schneller und gesünder zubereiten wollen
Leute auf den Suche nach einem simplen Modell, Singlehaushalt
Leute, welche nach einem kleinen, zuverlässigen und simplen Airfryer suchen
-
-
44,99 EUR
83,99 EUR
57,50 EUR
104,95 EUR
Clatronic FR 3698 H Heißluft-Fritteuse, Öl- und Fettfrei, 1.5 Liter Fassungsvermögen, 30 Minuten-Timer mit Endsignal, stufenlos regelbarer Thermostat (80-200°C), Cool-Touch-Griff, Schwarz
Modell
FR 3698 H
Hersteller
Clatronic
Füllvolumen
1,5 Liter
Watt
900
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Mittelmäßig genau
Bedienung
Manuell
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
/
Größter Nachteil
Ab und zu verhakt sich der Garkorb,
Größter Vorteil
Günstiger Preis
Ideal für ...
Leute mit kleinem Budget, welche aber nicht auf einen Airfryer verzichten wollen
44,99 EUR
Preis- Leistungssieger
Tefal EY3018 Easy Fry Compact Heißluftfritteuse | Kapazität: 1,6 L | 6 Kochprogramme | Digitales Display | Timer | gesund ohne Fett/Öl | knusprige Pommes | Hot Air Fryer für 1-2 Personen| schwarz
Modell
Easy Fry Compact
Hersteller
Tefal
Füllvolumen
1,6 Liter
Watt
1400
Temperaturbereich
80 bis 200°C
Temperaturregelung
Recht genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
6 Kochprogramme
Größter Nachteil
Aufgrund des kleinen Volumens können größere Gerichte nicht zubereitet werden
Größter Vorteil
Reinigung ist sehr einfach
Ideal für ...
Singlehaushalte, welche Fertigessen schneller und gesünder zubereiten wollen
83,99 EUR
MEDION MD 17320 Heißluftfritteuse, Leistung ca. 1500 Watt, Digitales Bedienfeld, Nutzinhalt gesamt 4 Liter, Ölfreies Frittieren, 30 Min Timer, Überhitzungsschutz, schwarz
Modell
MD 17320
Hersteller
MEDION
Füllvolumen
2,8 Liter
Watt
1500
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Recht genau
Bedienung
Digital
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
Cool-touch-Griff, Kochprogramme
Größter Nachteil
Recht einfach gehalten
Größter Vorteil
Viele Programme
Ideal für ...
Leute auf den Suche nach einem simplen Modell, Singlehaushalt
-
57,50 EUR
Testsieger
Philips Airfryer HD9216/80 Fritteuse, Kunststoff (PP), Bianco
Modell
HD9216
Hersteller
Philips
Füllvolumen
ca. 2 Liter
Watt
1425
Temperaturbereich
80-200°C
Temperaturregelung
Genau
Bedienung
Manuell
Spülmaschinenfest
Sichtfenster
Timer
Anzahl der Fächer
1
Zusatzfunktionen
/
Größter Nachteil
Keine Zusatzfunktionen
Größter Vorteil
Günstiger Preis
Ideal für ...
Leute, welche nach einem kleinen, zuverlässigen und simplen Airfryer suchen
-
104,95 EUR

Die 3 Vorteile von kleinen Modellen

Kleine Heißluftfritteusen sind eine gute Wahl, wenn Du alleine oder mit maximal zwei weiteren Personen zusammenlebst. Mit einem Fassungsvermögen von bis zu einem Kilogramm gelingen Dir Snacks und Beilagen wie Pommes Frites auf unkomplizierte Weise. Nebenbei profitierst Du bei Mini Heißluftfritteusen von drei wesentlichen Vorteilen: 

Die kleinen Heißluftfritteusen sind um einiges günstiger

Erfahrungsgemäß spielt die Kapazität der Heißluft-Friteuse eine wichtige Rolle für den Anschaffungspreis. Die einzelnen Hersteller lassen sich das größere Volumen oft gut bezahlen. Darüber hinaus hat die Größe der Fritteuse noch weitere Nebeneffekte, die sich ebenfalls auf den Preis auswirken: Je größer der Frittierkorb ist, desto höher muss die Leistung der Heizspirale sein, um den Garraum in einer kurzen Zeit zu erwärmen. Dementsprechend klettern die Kosten für die Heißluftfritteuse auch mit zunehmender Größe des Garkorbs automatisch nach oben. 

Dazu kommt noch, dass XXL-Heißluftfritteusen meist zahlreiche Zusatzfunktionen bieten, welche den Preis ebenfalls in die Höhe treiben – auch, wenn Du diese Features vielleicht gar nicht immer brauchst. Kleine Heißluftfritteusen sind oft auf grundlegende Ausstattungsmerkmale reduziert und kommen mit einer niedrigeren Leistung aus. Dementsprechend sind sie preiswerter in der Anschaffung als XXL-Varianten. Hast Du nur ein schmales Budget zur Verfügung, ist ein Mini Airfryer daher genau das Richtige für Dich. 

Kleine Heißluftfritteusen bieten Dir nicht nur ein kleineres Fassungsvermögen, sondern auch eine eher grundlegende Ausstattung und meist eine niedrigere Leistung als XXL-Modelle. Deshalb sind sie besonders preiswert in der Anschaffung. 

Kleine Modelle sind kompakter

Naturgemäß sind kleine Heißluftfritteusen auch deutlich kompakter in ihren Abmessungen als die XXL-Varianten. Sie haben also nicht nur einen kleineren Frittierkorb, sondern eben auch ein platzsparendes Gehäuse. Hast Du also nur wenige Zentimeter Platz auf Deiner Arbeitsfläche, bietet sich ein Mini Airfryer auf jeden Fall für Dich an. 

Auch, wenn Deine Arbeitsfläche in der Küche schon voll ist und Du keinen Platz mehr für einen weiteren Küchenhelfer hast, kommt ein Mini-Modell für Dich in Frage. Du kannst die Heißluftfritteuse einfach in einem Küchenschrank verstauen und nur herausnehmen, wenn Du sie gerade benötigst. Die kleinen Modelle sind so leicht, kompakt und handlich, dass das überhaupt kein Problem ist. 

Energiesparend und Kompakt Heißluftfritteuse klein

Kleine Heißluftfritteusen sind nicht nur kompakt, sondern meistens auch sehr energiesparend1

Bei kleinen Heißluftfritteusen ist nicht nur der Garraum kleiner, auch das Gehäuse fällt platzsparender aus. Für kleine Küchen mit einem begrenzten Platzangebot ist ein solches Modell daher perfekt. 

Meistens auch Energiesparender

Konstruktionsbedingt benötigen Mini Airfryer in aller Regel auch weniger Strom als XXL-Varianten. Sie sind daher besser für die Umwelt und für Deinen Geldbeutel. Zu verdanken ist dies dem kleineren Garraum: Er ist in kürzerer Zeit auf der benötigten Betriebstemperatur. 

Deshalb ist die Leistung des Heizelements bei Mini-Heißluftfritteusen meist deutlich geringer als bei XXL-Geräten. 1300 bis 1500 Watt reichen oftmals aus, um das Gargut schnell knusprig braun zu frittieren. Das merkst Du am Jahresende auf Deiner Stromrechnung.

Kleine Heißluftfritteusen kommen mit einer niedrigeren Wattleistung aus als größere Modelle. Dementsprechend sind sie energiesparender und preiswerter in der Nutzung.

Die 3 wichtigsten Hersteller unter den kleinen Heißluftfritteusen

Fast jede Küchengeräte Marke, die Heißluftfritteusen verkauft, hat auch mindestens einen Mini Airfryer im Angebot. Fündig wirst Du beispielsweise bei Cosori, Emerio, De’Longhi Multifry, Klarstein VitAir, Proscenic, GOURMETmaxx, Tristar und ProfiCook. Besonders wichtig auf dem Markt der kleinen Heißluftfritteusen sind aber die folgenden drei Hersteller: 

Erfahre hier, auf welche Eigenschaften du bei einer Heißluftfritteuse, abgesehen vom Hersteller, beachten solltest.

Phillips 

Bei all seinen Heißluftfritteusen stellt Philips hohe Anforderungen an die Sicherheit – auch bei den kleinen Modellen. Sie verfügen daher über einen Überhitzungsschutz und eine automatische Abschaltung. Und auch sonst sind selbst die Mini-Airfryer von Philips für zwei bis drei Personen sehr umfangreich ausgestattet: Häufig mit an Bord sind beispielsweise ein digitales Bedienfeld mit Touch-Funktion, zahlreiche Automatikprogramme und eine Bluetooth-Unterstützung. Du kannst Deinen Mini-Airfryer daher mit Deinem Smartphone verbinden, um auf die NutriU-App und das darin enthaltene Rezeptbuch zuzugreifen. Dementsprechend sind aber auch die kleinen Philips Airfryer nicht unbedingt eine preiswerte Wahl. Da gibt es von anderen Herstellern günstigere kleine Heißluftfritteusen. Du kannst dich auf unserer Webseite auch explizit über digitale Heißluftfritteusen informieren! 

Hochwertig, sehr sicher und multifunktional: So zeigen sich auch die kleinen Airfryer von Philips. Diese hohe Qualität hat aber ihren Preis, sodass auch Mini-Heißluftfritteusen von Philips relativ teuer sind.

Tefal

Tefal ist ein bekannter Name auf dem Markt der Heißluftfritteusen und hat natürlich auch Mini-Geräte im Angebot. Die kleinen Tefal Heißluftfritteusen bringen eine praktische und umfangreiche Ausstattung mit: Sie verfügen über ein großes Sichtfenster, eine Warmhaltefunktion und lassen sich teils mit viel Zubehör erweitern. Typisch für die ActiFry Heißluftfritteusen von Tefal ist zudem der automatische Rührarm: Er wendet Dein Frittiergut selbstständig, sodass Du den Garvorgang nicht unterbrechen musst, um dies manuell zu erledigen. Viele andere kleine Heißluftfritteusen haben ein solches Rührelement nicht. Schau Dir also das Tefal Angebot genauer an, wenn dies ein wichtiges Ausstattungsmerkmal für Dich ist. 

Ein automatischer Rührarm, ein großes Sichtfenster im Deckel und viel Zubehör: Auch die kleinen Heißluftfritteusen von Tefal erfüllen große Anforderungen mit Bravour. 

Princess

Suchst Du nach einer kleinen Heißluftfritteuse, um Hähnchenschenkel, Pommes Frites, Ofengemüse und andere Zutaten mit wenig Fett zu frittieren, solltest Du Dir auch das Angebot von Princess genauer anschauen. Zwar gibt es viele Princess Aerofryer im XXL-Format, es sind aber auch einige kleinere Modelle mit einem niedrigeren Fassungsvermögen im Angebot. Diese Geräte bringen meist viel Zubehör mit, sodass Du auch mit einem kleinen Modell allerhand unterschiedliche Zubereitungsmöglichkeiten hast: Nutze den Grillkäfig für knusprigen Fisch oder Steak, das Pizzablech für leckere Pizza und die Backförmchen für Brownies oder Cookies. 

Der Hersteller Princess ist eine gute Wahl, wenn Du eine kleine Heißluftfritteuse mit umfangreichem Zubehör suchst. 

Bedienung einer kleinen Heißluftfritteuse

Bedienung Heißluftfritteuse klein

Diese kleine Heißluftfritteuse kann schnell und einfach bedient werden!

Das A und O beim Aussuchen einer kleinen Heißluftfritteuse ist eine komfortable Bedienung. Hier gibt es bei den einzelnen Modellen teils große Unterschiede. Bei manchen Mini-Heißluftfritteusen hast Du eine Schublade mit dem Frittierkorb. Diese wird vorne ins Gerät geschoben. Andere Modelle verfügen über einen Deckel, den Du öffnest, um an den Garkorb zu gelangen. Welche Variante Du bevorzugst, ist Geschmackssache, denn die Zubereitung von Pommes, Hähnchenkeulen, Fischstäbchen und Chicken Nuggets funktioniert bei beiden Lösungen schnell, sicher und einfach:

  1. Bereite Deine Lebensmittel vor, indem Du sie mit etwas Fett bestreichst. Ein Esslöffel Öl genügt dabei vollkommen.
  2. Öffne den Deckel oder ziehe die Schublade heraus.
  3. Lege Dein Gargut in den Frittierkorb und schiebe ihn wieder in das Gerät.
  4. Über das Bedienfeld wählst Du ein Automatikprogramm oder legst die Garzeit- und Temperatureinstellung manuell fest. 
  5. Starte den Garprozess und lehne Dich zurück, bis der Timer abgelaufen ist. 
  6. Gegebenenfalls musst Du zwischendurch den Garzustand überprüfen oder Dein Frittiergut wenden, wenn es kein automatisches Rührelement gibt.
  7. Nach Ablauf der Zubereitungszeit kannst Du Deine Speisen entnehmen und servieren.

Ein paar Unterschiede bei der Bedienung gibt es noch dahingehend, ob es sich um ein analoges oder digitales Modell handelt. Bei analogen Heißluftfritteusen hast Du einen Drehregler, um die Garzeit und die Gartemperatur zu bestimmen. Bei digitalen Varianten nutzt Du dafür das LCD-Display und entsprechende Buttons oder die Touch-Funktion. Digitale Airfryer sind etwas moderner und lassen eine exaktere Einstellung zu. Aber auch die Bedienung mit Drehreglern funktioniert meist intuitiv und einfach. 

Eine einfache Bedienung ist wichtig beim Kauf einer kleinen Heißluftfritteuse, denn sonst wirst Du sie nicht gerne nutzen. Oft hilft es, hier die Testberichte und Kundenbewertungen zu lesen, um ein komfortables Modell zu finden. 

Pflege einer kleinen Heißluftfritteuse

Wichtig für eine einfache Bedienung ist natürlich auch eine bequeme Reinigung. Diese gestaltet sich bei den meisten Mini-Heißluftfritteusen aber wirklich einfach. Achte lediglich darauf, dass die Einzelteile zwei grundlegende Eigenschaften mitbringen:

  • Antihaftbeschichtung
  • spülmaschinenfest 

Sind die einzelnen Komponenten antihaftbeschichtet, wird beim Frittieren verhindert, dass die Lebensmittel anhängen. So lassen sich hartnäckige Verunreinigungen von vornherein vermeiden und das anschließende Saubermachen ist viel einfacher. Du brauchst meistens nur etwas Wasser, Spülmittel und einen Lappen, um alles zu reinigen. 

Sollten doch mal hartnäckigere Verunreinigungen entstehen, ist es praktisch, wenn die einzelnen Komponenten spülmaschinengeeignet sind. Dann legst Du sie einfach in die Spülmaschine und startest den Reinigungsvorgang. Danach trocknest Du alles gut ab oder lässt es auf der Heizung trocknen, bevor Du Deine Heißluftfritteuse wieder zusammenbaust. Schon ist sie wieder startklar für den nächsten Einsatz. 

Die Pflege Deiner Mini-Heißluftfritteuse ist besonders einfach, wenn die einzelnen Bauteile antihaftbeschichtet und spülmaschinenfest sind.

Für wie viel Personen ist eine kleine Heißluftfritteuse ausgelegt?

Auch bei den kleinen Heißluftfritteusen gibt es Unterschiede in puncto Fassungsvermögen. Mit einem ganz kleinen Modell können wirklich nur sehr wenige Kartoffeln, Pommes oder Hähnchenschenkel frittiert werden. Solche Geräte eignen sich daher nur für eine oder maximal zwei Personen. Das gilt zum Beispiel für eine Heißluftfriteuse mit einer maximalen Kapazität von 800 Gramm, wie sie von Philips angeboten wird. Ein solches Modell ist für Single-Haushalte ideal. 

Es gibt aber durchaus auch größere Varianten, die auch für zwei bis drei Personen in Frage kommen. Dann sollte das Fassungsvermögen noch etwas größer sein, sodass Du wenigstens 1 bis 1,2 Kilogramm darin zubereiten kannst. Paare und dreiköpfige Familien sollten nach einem Modell mit einem Volumen von 1,5 bis 2 Litern suchen, damit alle satt werden. Für vier Personen eignen sich Mini-Heißluftfritteusen dann eher nicht mehr. In diesem Fall sind die Standard-Ausführungen oder zum Teil auch schon die XL-Varianten besser geeignet – vor allem, wenn Du auch ab und an Gäste mit dem Airfryer bekochen willst. 

Eine Heißluftfritteuse mit einer Kapazität von 800 Gramm eignet sich perfekt für Single-Haushalte. Sollen zwei bis drei Personen satt werden, müssen mindestens 1 bis 1,2 Kilogramm in den Airfryer passen. 

Kleine Heißluftfritteuse – das große FAQ! 

Willst Du eine kleine Heißluftfritteuse kaufen, schwirren Dir wahrscheinlich noch einige Fragen im Kopf herum. Keine Panik, ich habe die am häufigsten gestellten Fragen anderer Kaufinteressenten ausgewählt und beantworte diese in den nächsten Abschnitten in meinem FAQ-Bereich. 

Kleine Heißluftfritteuse Fragen

Im Folgenden werden wir die häufigsten Fragen zu kleinen Heißluftfritteusen beantworten!

Wo solltest Du Deine kleine Heißluftfritteuse kaufen?

Kleine Heißluftfritteusen haben eine nicht ganz so hohe Nachfrage wie Standard-Ausführungen oder XXL-Varianten. Deshalb ist es auch nicht so einfach, ein entsprechendes Modell zu finden. Du kannst im Fachgeschäft vor Ort – also beispielweise im Elektronikmarkt – Glück haben und einen Mini-Airfryer entdecken. Aber nicht immer sind auch kleine Geräte vorhanden. Dasselbe gilt im Supermarkt, wo ab und an auch günstige Airfryer angeboten werden: Manchmal sind kleine Modelle dabei, häufig beschränkt sich die Auswahl aber auf die größeren Heißluftfritteusen.

Auf Nummer sicher gehst Du, wenn Du Dich im Internet umschaust. In den einzelnen Shops ist die Auswahl groß und fast immer wird auch an Singles oder Paare gedacht, die eine Mini-Heißluftfritteuse bevorzugen. Online kannst Du in aller Ruhe verschiedene kleine Airfryer vergleichen und das Modell aussuchen, das am besten zu Dir passt. Dann startest Du noch rasch einen Preisvergleich und bestellst bequem von Deinem Sofa aus.

Ich empfehle Dir, online nach Deiner Mini-Heißluftfritteuse zu suchen. Hier sind die Preise oft günstiger, die Auswahl ist groß und bei Nichtgefallen schickst Du das Gerät einfach innerhalb von 14 Tagen wieder zurück. 

Eignet sich auch eine kleine Heißluftfritteuse zum Backen?

Ein Nachteil einer kleinen Heißluftfritteuse besteht darin, dass sie nicht so umfangreich genutzt werden kann wie ein größeres Modell. Der Garraum ist dafür einfach zu klein.

Prinzipiell kannst Du zwar mit einem Mini-Airfryer backen, aber eben nicht alles. Hast Du die entsprechenden Silikonförmchen als Zubehör, gelingen damit beispielsweise Brownies, Muffins, Cookies oder kleine Küchlein sehr gut. Ein ganzes Brot oder einen großen Kuchen kannst Du in einer kleinen Heißluftfritteuse aber eher nicht backen. 

Ebenso verhält es sich mit weiteren Zusatzfunktionen: Viele Mini-Airfryer können auch Fleisch und Fisch grillen oder braten. Ein ganzes Hähnchen kann darin aber eben nicht zubereitet werden, denn dafür ist das Fassungsvermögen zu klein. Dies klappt nur in einer XXL-Heißluftfritteuse. 

Mit dem entsprechenden Zubehör kannst Du eine kleine Heißluftfritteuse auch zum Backen verwenden – aber eher für kleine Desserts oder Küchlein. Für ein ganzes Brot oder einen großen Kuchen reicht das Fassungsvermögen nicht. 

Wie viel passt in eine kleine Heißluftfritteuse?

Wie viele Lebensmittel in eine kleine Heißluftfritteuse passen, hängt vom Fassungsvermögen ab. Die ganz kleinen Varianten bieten Platz für 800 Gramm. Für einen Single-Haushalt reicht das aus, für mehr aber auch eher nicht. Daher gibt es auch Mini-Heißluftfritteusen, in denen Du 1000 bis 1200 Gramm auf einmal zubereiten kannst. Davon werden dann auch zwei Erwachsene und ein Kind noch gut satt. 

Darf es noch etwas mehr sein? Dann schau Dir die Heißluftfritteusen an, die bis zu 1500 Gramm Frittiergut fassen. Dies sind dann aber keine klassischen Mini-Heißluftfritteusen mehr, sondern die Standard-Ausführungen, die sich für vier Personen eignen. 

Kleine Heißluftfritteusen bieten je nach Fassungsvermögen Platz für 800 bis 1200 Gramm Lebensmittel. Wer mehr Platz braucht, sollte sich eher nach einem Standard-Airfryer umschauen, in dem ab 1500 Gramm zubereitet werden können.

Welches Zubehör wird für eine kleine Heißluftfritteuse benötigt? 

Airfryer klein Zubehör

Auch be einem kleinen Airfryer benötigst du (außer bei speziellen Anwendungsgebieten) nicht wirklich Zubehör!

Du brauchst kein zusätzliches Zubehör für Deine kleine Heißluftfritteuse – höchstens eine Grillzange zum Wenden und ein Paar dicke Kochhandschuhe. Ansonsten liegt im Lieferumfang eigentlich schon alles bei, was für die Zubereitung fettarm frittierter Gerichte erforderlich ist. Nur, wenn Du die Einsatzbereiche des Geräts erweitern möchtest, können sich bestimmte Extras als praktisch erweisen. Beliebt bei anderen Heißluftfritteusen-Fans sind zum Beispiel folgende Zubehörteile:

  • Silikonformen für Muffins und Brownies
  • Pizzablech
  • Grillkäfig 
  • Grillrost 
  • Spieße für Schaschlik 

Das Zubehör wird von den meisten Herstellern direkt mit angeboten. Manche Marken haben aber keine Extras im Angebot. Dann kannst Du auf universelles Zubehör von Drittherstellern zurückgreifen.

Zubehör für die kleine Heißluftfritteuse kann praktisch sein, um den Einsatzbereich zu erweitern. Beliebt sind vor allem Extras zum Backen, Grillen und Braten.

Welche Designs unter den kleinen Heißluftfritteusen sind besonders beliebt? 

Wer sich eine Mini-Heißluftfritteuse kaufen möchte, bevorzugt in der Regel ein platzsparendes und schlankes Design – und wählt das Gerät eher weniger nach optischen Aspekten aus. Häufig ist der Platz in der Küche in so einem Fall nämlich sehr begrenzt. Ist die Küche klein und die Arbeitsfläche eng bemessen, bleibt wenig Arbeitsplatz zur Verfügung. Es gibt viele Küchengeräte, die auf der Arbeitsfläche dauerhaft untergebracht werden müssen, weil sie täglich im Einsatz sind – wie etwa die Kaffeemaschine, der Wasserkocher, der Toaster oder die Brotschneidemaschine. 

Ein Airfryer ist da natürlich eher ein Luxus-Gerät, das jetzt nicht unbedingt ein absolutes Muss in der Küche ist. Daher überlegst Du Dir bei wenig Platz in der Küche wahrscheinlich dreimal, ob Du noch ein weiteres Gerät auf der Arbeitsplatte platzierst. Falls Du Dich angesichts der vielen Vorteile einer Heißluftfritteuse dafür entscheidest, muss es dann aber ein platzsparendes Modell sein. Genau deshalb sind bei den Mini-Airfryern jene Geräte besonders beliebt, die ein schlankes, rundes und eher hohes Design haben. Bedenke dabei: Ein Exemplar, bei dem die Schublade nach vorne aus dem Gehäuse gezogen wird, braucht mehr Platz als eine Variante, bei der sich der Deckel nach oben öffnen lässt. 

Kleine Heißluftfritteusen werden gerne für Haushalte mit wenig Platz in der Küche gekauft. Daher sind Modelle mit einem platzsparenden und schlanken Design in dieser Rubrik besonders beliebt. 

Fazit zu den Mini Heißluftfritteusen 

Testberichte und Kundenrezensionen beweisen, dass auch kleine Heißluftfritteusen in der Lage sind, Frittiergut knusprig, fettarm und lecker zuzubereiten. Da der Garraum hier sehr klein ausfällt, eignen sie sich für Singles, Paare oder Familien mit einem kleinen Kind besonders gut. Manchmal entscheiden sich auch größere Familien für ein kleines Gerät, weil sie wissen, dass sie ohnehin nur Snacks für zwischendurch oder Beilagen wie Pommes darin frittieren möchten. Die kleinen Exemplare haben eine geringe Standfläche und fügen sich platzsparend in jede Küche ein. 

Da es viele Mini-Airfryer im Handel gibt, fällt Dir die Auswahl wahrscheinlich nicht leicht. Die Stiftung Warentest hat kein aktuelles Testergebnis, aber vielleicht ist ja einer meiner Testsieger für Dich perfekt. Ansonsten kann ich Dir empfehlen, die von mir genannten Kaufkriterien bei Deiner Entscheidung zu berücksichtigen, wenn Du die kleinen Airfryer der einzelnen Marken vergleichst. So findest Du mit Sicherheit ein Modell, das gut zu Dir passt. 

Quellen:

  • https://www.tefal.de/K%C3%BCchenger%C3%A4te/Hei%C3%9Fluft-Fritteusen/c/heissluftfritteusen
  • https://www.philips.de/c-p/HD9252_90/essential-airfryer-800-g-fuellmenge-2-3-personen
  • https://www.princesshome.eu/de-de/princess-182014-mini-aerofryer-01.182014.24.001

Du möchtest uns schon verlassen?

Lass uns doch bitte in Verbindung bleiben! :-P

grill-kenner.de Team 2019

grill-kenner Newsletter Anmeldung

2 x pro Monat senden wir Dir relevante Rezepte / Infos

You have successfully subscribed to our mail list.

Zu viele Versuche für diese E-Mail Adresse

*
grill-kenner.de wird Deine Daten nutzen, um Dir ab und an Rezepte, Gewinnspiele und Produktinfos zu senden. Du kannst Dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.