Skip to main content

Heißluftfritteuse Fischstäbchen zubereiten – diese Tricks solltest Du kennen! 

Fischstäbchen sind ein beliebtes Gericht – nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen. Gerade, wer Fisch nicht so gerne mag, findet mit Fischstäbchen eine gute Möglichkeit, hin und wieder eine Fischmahlzeit in die Ernährung zu integrieren. Dabei musst Du die Sticks nicht immer in der Pfanne braten. Im Gegenteil: Deutlich kalorienbewusster, einfacher und komfortabler gelingen Fischstäbchen in der Heißluftfritteuse. In diesem Artikel zeige ich Dir, wie das genau funktioniert und welche Zubereitungszeit und Gartemperatur für Fischstäbchen aus dem Airfryer brauchst. Außerdem habe ich ein paar Tricks für Dich, wie die Fischstäbchen in der Heißluftfritteuse besonders gut gelingen.

Fischstäbchen Heißluftfritteuse

Wie lange brauchen Fischstäbchen in der Heißluftfritteuse?

In einer hochwertigen Heißluftfritteuse gelingen Fischstäbchen einfach nebenbei. Deshalb eignet sich der Airfryer perfekt, wenn es schnell gehen muss. Je nach Produkt und gewünschtem Bräunungsgrad liegt die empfohlene Garzeit zwischen acht und zwölf Minuten. Schau am besten auf der Verpackung nach, denn dort findest Du die genauen Angaben zur Zubereitungszeit. Orientiere Dich dabei an den Hinweisen für die Zubereitung im Backofen, falls der Hersteller nicht explizit auf die Heißluftfritteuse eingeht. Nach der Hälfte der Zubereitungszeit solltest Du die Fischstäbchen einmal wenden. Dann wird die Panade auf beiden Seiten schön kross. Wenn du auch mehr über die Zubereitung anderer Lebensmittel in der Heißluftfritteuse erfahren möchtest klicke einfach auf den farblich markierten Link!

In der Heißluftfritteuse brauchen Fischstäbchen zwischen acht und zwölf Minuten – je nachdem, welches Produkt Du verwendest. Ähnliche Garzeiten haben auch Chicken Wings aus der Heißluftfritteuse.

Wie viel Grad im Airfryer für Fischstäbchen?

Die optimale Temperatur für Fischstäbchen in der Heißluftfritteuse liegt zwischen 180 und 200 Grad Celsius. Auch hier gilt wieder: Wirf einen Blick auf die Verpackung und wähle die vom Hersteller angegebene Temperatur. Fehlen Informationen zur Zubereitung im Airfryer, verwendest Du einfach die Gartemperatur, die für den Backofen angegeben ist. Bist Du beim ersten Mal nicht ganz mit dem Frittierergebnis zufrieden, kannst Du beim nächsten Mal die Temperatur etwas höher oder niedriger einstellen. Ich habe auch gute Erfahrungen damit gemacht, erst einmal 180 Grad Celsius einzustellen und die Temperatur nach der Hälfte der Garzeit dann auf 200 Grad Celsius zu erhöhen. Dann wurde die Panade bei mir immer besonders knusprig. 

Heißluftfritteuse Grad und Zeit

Ich persönliche gare meine Fischstäbchen bei 190 Grad 11 Minuten lang! So werden sie besonders knusprig, aber nicht zu trocken!

Die empfohlene Gartemperatur für Fischstäbchen im Airfryer liegt bei 180 bis 200 Grad Celsius.

Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse – der Kalorienvorteil!

Warum solltest Du Fischstäbchen in der Heißluftfritteuse zubereiten? Ganz klar: Diese Zubereitungsart bietet Dir viele Vorteile! Der größte Pluspunkt besteht darin, dass Du reichlich Kalorien sparen kannst. In der Pfanne gebraten oder in der Fritteuse frittiert haben Fischstäbchen deutlich mehr Fett. Die Panade saugt jede Menge Fett auf und die Fischstäbchen werden zu einer Kalorienbombe. Im Gegensatz dazu kannst Du sie im Airfryer einfach in heißer Luft „frittieren“. Die Fischstäbchen werden fettarm und gesund, bekommen aber dennoch eine knusprige Panade. 

Darüber hinaus gelingt die Zubereitung im Airfryer schnell und einfach. Du musst nicht neben der Pfanne stehen und aufpassen, dass nichts anbrennt. Stattdessen legst Du den Fisch einfach in den Garraum, bestimmt Garzeit und Temperatur und wartest ab, bis die Fischstäbchen fertig gegart sind. Unangenehme Gerüche oder aus der Pfanne spritzendes Fett? Fehlanzeige! Die Heißluftfritteuse ist in meinen Augen die optimale Möglichkeit, Fischstäbchen köstlich und kalorienarm zuzubereiten. 

Für Fischstäbchen aus der Heißluftfritteuse benötigst Du kein oder nur sehr wenig Fett, sodass Du viele Kalorien einsparen kannst. Ein kleiner Tipp um noch mehr Kalorien zu sparen ist es auch Gemüse in der Heißluftfritteuse zuzubereiten anstatt von einer deftigen Beilage! 

Welche Heißluftfritteusen eignen sich perfekt für Fischstäbchen?

Fischstäbchen können in der Heißluftfritteuse ganz einfach zubereitet werden: Lege zunächst erstmal Deine Fischstäbchen und gegebenenfalls weitere Zutaten in den Garkorb. Wenn Du möchtest, kannst Du die Stäbchen auch noch mit ein bisschen Öl bestreichen, damit sie schön goldbraun werden – ein Muss ist das aber nicht. 

Grundsätzlich eignet sich jede Heißluftfritteuse auch für Fischstäbchen. Ein Modell mit automatischer Rührfunktion benötigst Du hier nicht. Diese ist sogar eher kontraproduktiv, da die Fischstäbchen beim ständigen Rühren zerfallen würden. Achte daher darauf, dass sich die Rührfunktion ausschalten beziehungsweise der Rührarm entnehmen lässt. 

Damit die Fischstäbchen nicht anhängen, ist eine Antihaftbeschichtung von Vorteil. Diese ist bei den meisten Heißluftfritteusen vorhanden. Sie sorgt auch für eine einfache Reinigung Deiner Heißluftfritteuse nach der Nutzung. Ebenfalls wichtig: Wähle einen Airfryer mit ausreichend großem Garkorb. Die Fischstäbchen sollten einander möglichst nicht berühren und nicht gestapelt werden. Dann kann die Luft perfekt zirkulieren und für eine knusprige Panade ist garantiert.

Eine Antihaftbeschichtung und ein großer Frittierkorb sind die wichtigsten Eigenschaften, die ein Airfryer für die Zubereitung von Fischstäbchen mitbringen sollte.  

Welche Fischstäbchen eignen sich am besten für die Heißluftfritteuse?

Für die Heißluftfritteuse können alle tiefgekühlten Fischstäbchen sowie Fischprodukte aus der Kühlung verwendet werden. Besonders gut geeignet ist Fisch, der explizit als Backfisch gekennzeichnet und für die Zubereitung im Ofen konzipiert ist. Er gelingt im Airfryer besonders knusprig. Es gibt auch Ofen-Fischstäbchen von verschiedenen Marken. Ein bekanntes Beispiel sind die iglo Backfischstäbchen. Diese habe ich selbst schon im Airfryer zubereitet und war vom Ergebnis überzeugt. Selbstgemachte Fischstäbchen und selbst panierte Fischfilets kannst Du ebenfalls in der Heißluftfritteuse zubereiten. 

Im Prinzip können alle handelsüblichen oder selbstgemachten Fischstäbchen im Airfryer zubereitet werden, aber spezielle Backfischstäbchen eignen sich besonders gut. 

Welche weiteren Fischarten kann man zusätzlich in der Heißluftfritteuse zubereiten?

Backfisch in der Heißluftfritteuse

Auch Backfisch kann hervorragend in der Heißluftfritteuse zubereitet werden!

In der Heißluftfritteuse kannst Du natürlich nicht nur Fischstäbchen zubereiten. Der Airfryer eignet sich für jede Art von Fisch, der im Backofen gegart werden kann. Es kann also beispielsweise auch gefrorener und panierter Backfisch im Airfryer kross gebacken werden.

Neben tiefgekühlten Fischprodukten eignet sich die Heißluftfritteuse zudem für frischen Fisch. Du kannst Dir frisches Fischfilet kaufen und dann selbst panieren, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und im Airfryer frittieren. Serviere Deinen Fisch dann mit einer passenden Beilage wie Pommes Frites, Bratkartoffeln oder Kartoffelpüree und etwas Remoulade. Träufle zum Schluss gerne noch etwas Zitronensaft auf die Panade. Fertig ist eine köstliche und gesunde Mahlzeit!

Darüber hinaus kannst Du den Airfryer auch nutzen, um Fisch zu grillen, wenn Du ein Modell mit entsprechendem Grillzubehör hast. Ob Kabeljau, Lachsfilet oder Seehecht – Fischliebhaber kommen mit einer Heißluftfritteuse definitiv auf ihre Kosten und werden schnell sehen, dass längst nicht nur Fischstäbchen im Airfryer gut gelingen.

In der Heißluftfritteuse gelingen alle Arten von Backfisch – egal ob gekauft oder selbstgemacht. Darüber hinaus kannst Du im Airfryer mit dem entsprechenden Zubehör sogar Kabeljau, Seehecht, Lachsfilet oder andere Fischsorten grillen.

Pommes und Fischstäbchen gleichzeitig zubereiten – ist das eine gute Idee?

Pommes schmecken den meisten Menschen besonders gut zu Fischstäbchen, denn auch unterwegs sind „Fish and Chips“ eine beliebte Kombination. Allerdings stellt sich hier natürlich die Frage, ob es möglich ist, Pommes Frites und Fischstäbchen gleichzeitig im Airfryer zuzubereiten. Die Antwort lautet: Wenn Du das richtige Modell besitzt, dann ja! 

Ist der Garraum begrenzt, passen zusätzlich zu den Fischstäbchen nicht auch noch Pommes hinein. Bei großen Heißluftfritteusen sieht das anders aus. Ideal sind Geräte, die über verschiedene Ebenen oder Garräume verfügen. Diese synchronisieren sich miteinander und stellen sicher, dass Pommes und Fischstäbchen gleichzeitig fertig sind. Empfehlen kann ich für diesen Zweck große Airfryer wie die Tefal ActiFry Genius XL 2in1 mit zwei Ebenen, die Princess Aerofryer Deluxe und die GOURMETmaxx Digitale XXL Heißluftfritteuse. In einem anderen Artikel beschäftigen wir uns übrigens explizit mit der Zubereitung von Pommes in der Heißluftfritteuse!

Eine Heißluftfritteuse mit mehreren Garkörben oder Ebenen bietet Dir die Möglichkeit, Fischstäbchen und Pommes gleichzeitig zuzubereiten. So gelingt Dir eine komplette Mahlzeit aus dem Airfryer. Selbst Brötchen können in der Heißluftfritteuse aufgebacken werden



Ähnliche Beiträge

Gemüse in der Heißluftfritteuse zubereiten – so gehst Du richtig vor!

Gemüse in Heißluftfritteuse

Gemüse ist gesund – aber nicht jeder mag es. Vielen Menschen fällt es schwer, die empfohlenen drei Portionen Gemüse am Tag zu sich zu nehmen. Hier kann ein Airfryer Abhilfe schaffen (hier kommst du zu unserem umfangreichen Heißluftfritteusen Test), der Dir bei der Zubereitung von Gemüse wertvolle Dienste erweist. Neben Pommes Frites, Fischstäbchen, Chicken Nuggets […]

Chicken Wings in der Heißluftfritteuse so gelingt Dir die perfekte Zubereitung!

Chicken Wings Heißluftfritteuse

Es gibt wohl kaum jemanden, dem knusprige Hähnchenflügel mit ihrer würzigen Marinade nicht schmecken. Egal, ob Du tiefgefrorene Chicken Wings oder in Produkt aus der Kühlung zubereiten möchtest, alle Varianten gelingen kinderleicht und lecker in der Heißluftfritteuse. In der Luftfritteuse werden die Flügel sogar krosser als auf einem Backblech im Ofen und dabei gesünder und […]

Heißluftfritteuse Pommes – das musst Du wissen!

Heißluftfritteuse Pommes zubereiten

Hand aufs Herz: Knusprige Pommes aus der Fritteuse schmecken eigentlich jedem. Leider sind die in Fett frittierten Kartoffelsticks weder kalorienbewusst noch gesund. Willst Du dennoch ab und an Pommes Frites als Beilage zu Schnitzel, Fischstäbchen oder Chicken Nuggets genießen, bist Du gut damit beraten, sie in der Heißluftfritteuse statt in der Fettfritteuse zuzubereiten. Dadurch nimmst […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du möchtest uns schon verlassen?

Lass uns doch bitte in Verbindung bleiben! :-P

grill-kenner.de Team 2019

grill-kenner Newsletter Anmeldung

2 x pro Monat senden wir Dir relevante Rezepte / Infos

You have successfully subscribed to our mail list.

Zu viele Versuche für diese E-Mail Adresse

*
grill-kenner.de wird Deine Daten nutzen, um Dir ab und an Rezepte, Gewinnspiele und Produktinfos zu senden. Du kannst Dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.