Skip to main content

Currywurst im Dutch Oven

AutorOlaf
SchwierigkeitAnfänger

Wir zeigen Dir wie du Currywurst im Dutch Oven zubereitest. Einfaches und leckeres Grill-Rezept zum nachmachen für zu Hause.

ShareTweetSaveShare
Currywurst im Dutch Oven
Ergibt:1 Portion
Vorbereitungszeit5 Min.Koch-/Grillzeit20 Min.Gesamtzeit25 Min.

Leckeres, einfaches und schnelles Currywurst-Rezept zum nachmachen.

 Bratwürste oder Knackwürste nach belieben
 2 kg Tomaten, passiert
 4 EL Worchestersauce
 15 EL Ahornsirup
 15 EL Tomatenketchup
 2,50 TL Pfeffer, gemahlen
 5 TL Currypulver
 Salz
 2,50 EL Paprikapulver, edelsüß
 2,50 TL Knoblauchpulber
 1,50 TL Zwiebelpulver
 1 TL Zimt
 2 TL Chilipulver (nach belieben)
1

Dutch oven auf heiße Holzkohle oder Briketts stellen,

2

Die Würste im Dutch Oven oder auf einem Grill anbraten.

3

Die Würste nun aus dem Dutch Oven nehmen und in kleine Stücke schneiden.

4

Dann die passierten Tomaten in den Topf gießen und die anderen Zutaten, bis auf die klein geschnittenen Würste, dazu geben.

5

Die Soße kurz aufkochen lassen. Sollte die Konsinstenz der Soße zu dick sein, so kann man etwas Wasser dazugeben.

6

Nun können die Würste dazu gegeben werden, kurz nochmal erwärmen und fertig.

Kategorie

Zutaten

 Bratwürste oder Knackwürste nach belieben
 2 kg Tomaten, passiert
 4 EL Worchestersauce
 15 EL Ahornsirup
 15 EL Tomatenketchup
 2,50 TL Pfeffer, gemahlen
 5 TL Currypulver
 Salz
 2,50 EL Paprikapulver, edelsüß
 2,50 TL Knoblauchpulber
 1,50 TL Zwiebelpulver
 1 TL Zimt
 2 TL Chilipulver (nach belieben)

Zubereitung

1

Dutch oven auf heiße Holzkohle oder Briketts stellen,

2

Die Würste im Dutch Oven oder auf einem Grill anbraten.

3

Die Würste nun aus dem Dutch Oven nehmen und in kleine Stücke schneiden.

4

Dann die passierten Tomaten in den Topf gießen und die anderen Zutaten, bis auf die klein geschnittenen Würste, dazu geben.

5

Die Soße kurz aufkochen lassen. Sollte die Konsinstenz der Soße zu dick sein, so kann man etwas Wasser dazugeben.

6

Nun können die Würste dazu gegeben werden, kurz nochmal erwärmen und fertig.

Currywurst im Dutch Oven


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *