Skip to main content

Wie und wo den alten Grill entsorgen?

Du willst Deinen alten Grill entsorgen, weißt aber nicht genau, wohin mit dem Teil?  Natürlich, wie soll es auch anders sein in Deutschland, gibt es für die Entsorgung gesetzliche Vorschriften wenn es um die Entsorgung von Geräten geht. Denn gerade jetzt, wo der Sommer langsam zu Ende geht, und viele Grills über Monate fleißig Ihren Dienst verrichtet haben, beschäftigt viele die Frage, wohin mit meinem alten Grill. Denn das gute, leider ausgediente Stück soll nun endlich für den neuen Grill Platz machen.

Doch wohin mit dem alten Grill, wenn man doch einen neuen Gasgrill kaufen will? Einfach an die Straße stellen, oder doch lieber kleinere Geräte in die Restmülltonne? Wir haben für Dich recherchiert und können Dir diese Frage nun ausführlich beantworten.

Wohin mit dem alten Grill?

Natürlich ganz entscheidend für die Entsorgung ist, um was für einen Grill es sich handelt. Während es für Einmalgrills aus Aluminium kaum gesetzliche Bestimmungen gibt, so sieht das für Elektro- Gas und Kohlegrills ganz anders aus. Hier unsere Recherchen für die Entsorgung:

Einmalgrill aus Aluminium entsorgen

Abkühlen lassen und in der gelben Tonne entsorgen. Das war es auch schon. Bitte unbedingt daran denken, die Aluminiumschalen vor der Entsorgung vollständig abkühlen zu lassen.

Holzkohle Grill entsorgen

Da wir Grill-Kenner Freunde von Recycling und Wiederverwendung sind, so denken wir immer darüber nach, was man mit so einem alten Teil alles machen kann. Wenn der Holzkohlegrill nun wirklich ausgedient hat und seine besten Jahre hinter sich hat, so muss er nicht unbedingt beim Schrotthändler landen. Ich habe beispielsweise mal meinen alten Holzkohlegrill zu einem Blumenkübel umgebaut. Dieser stand dann im Garten, auf seinen vier Beinen und war lange das Zuhause von Efeu und anderen Pflanzen. Und auch der Deckel hatte noch eine besondere Funktion in meinem Garten übernommen. Ich hatte ihn zu 3/4 im Boden verbuddelt und dieser diente dann eine lange Zeit als Vogelbadewanne.

Gasgrill gebraucht verkaufenIm Internet kannst Du Dir eine ganze Reihe von Vorschlägen ansehen, die jede für sich eine außergewöhnliche Idee ist. Sei kreativ.

Wenn Dir die Kreativität nicht so in die Wiege gelegt worden ist, dann frag doch einfach mal bei Freunden und Bekannten nach, ob jemand noch eine Verwendung für den Grill hat. Manche freuen sich über ein Zweitgerät, oder für ein einmaliges Camping- oder ein Picknickvergnügen.

Wenn Du keinerlei Ideen hast, und den Grill einfach nur entsorgen möchtest, dann wäre der Schrotthändler die nächste Adresse für Dich. Bei uns auf dem Dorf kann man alte Geräte aus Metall  (natürlich keine Elektrogeräte) einfach an die Straße  stellen. Die ortsansässigen fahrenden Schrotthändler freuen sich. Ansonsten müsstest Du bei deiner Kommune nachfragen, wo dieser Schrott entsorgt werden kann.

Elektro Grill entsorgen

Beim Elektroschrott sieht es in Deutschland mittlerweile anders aus, als noch vor einigen Jahren. Hier gibt es vom Gesetzgeber ganz klare Vorschriften. Diese Vorschriften wurden in einem neuen Elektroschrottgesetz am 13.07.2015 beschlossen. Denn leider landen solche Geräte häufig im Hausmüll. Jedoch ist dies Gift für die Umwelt. Denn die ausgedienten Elektrogeräte enthalten gefährliche Schadstoffe wie Quecksilber, Blei, Cadmium oder Asbest. Und zum anderen soll der illegale, gesundheitsgefährdende Schrott-Export nach Afrika eingedämmt werden. Denn dort landen die Elektrogeräte häufig einfach in der Umwelt und geben die gefährlichen Stoffe in unsere Erde ab. Achten Sie deshalb beim Grill entsorgen auf diese gesetzlichen Bestimmungen.

In den meisten Städten und Gemeinden   gibt es spezielle Sammelstellen für die Entsorgung von Elektroschrott. Dort kannst Du Deinen alten Elektrogrill entsorgen – und dies immer kostenlos. Oft sind diese Sammelstelle auch direkt in den Wertstoffhöfen zu finden. Am besten informierst Du Dich bei Deiner zuständigen Behörde.
Seit dem 24. März 2006 muss Dir Deine Stadt oder Gemeinde eine Möglichkeit für die kostenfreie Rückgabe von alten Elektrogeräten bieten. Das hilft auch beim Grill entsorgen. Dies kann entweder bei den örtlichen Sammelstellen sein, oder durch die Einrichtung eines Abholdienstes. Allerdings kann für diesen zusätzlichen Service eine Gebühr entstehen.

Grundsätzlich sind auch alle Elektrohändler zur Rücknahme und fachgerechte Entsorgung von verkaufter Ware gesetzlich verpflichtet. Allerdings verlangen diese meist einen Kaufbeleg. Wenn Sie allerdings bei diesem Elektrohändler einen neuen Elektrogrill kaufen, dann ist die Rücknahme unserer Erfahrung nach nie ein Problem.

Gasgrill entsorgen

Beim Gasgrill sieht es ähnlich aus, wie bei dem Holzkohlegrill. Allerdings müssen Sie Ihren Gasgrill vor der Entsorgung erst einmal in die jeweiligen Einzelteile zerlegen.  Ein Gasgrill besteht meistens aus:

  • einem Grill selbst
  • einer Gasflasche
  • je nach Modell ist eine Grillschale dabei

Viele Gasgrills sind mit einer Grillschale ausgestattet, die auch als Fettauffangschale bezeichnet wird.  Sie sitzt meist unterhalb der Brennstelle und fängt das überschüssige Fett auf, damit der Grill nicht verklebt und somit zu unangenehmen Gerüchen führt.  Diese Grillschale kann auf jeden Fall mehrfach verwendet werden, oder aber in der Restmülltonne entsorgt werden.

Bei der Gasflasche solltest Du besonders vorsichtig sein. Diese muss komplett abgedreht und vom Grill abgestöpselt werden. Da auf die Gasflasche beim ersten Kauf Pfand gezahlt wurde, wäre es sinnig, Du würdest diese Pfandquittung wieder finden. Denn dann erhältst Du bei Rückgabe der Pfandflasche Deine  Leihgebühr zurück.  Bei uns beläuft sich die Leihgebühr immerhin auf 30,00 € pro Flasche.

Gasgrill entsorgen oder verkaufen

immer wenn die Grill-Kenner einen neuen Grill bekommen (hier den Weber Summit S 670), muss der alte Gasgrill weg

Sollten Sie diese Quittung nicht mehr besitzen, dann gibt es für die Entsorgung der Gasfalsche verschiedene Anlaufstellen:

Unter anderem ist eine Entsorgung im Baumarkt, im Bauhof oder beim entsprechenden Entsorger möglich.  Auch hier raten wir Ihnen, sich bei Ihrer Kommune zu erkundigen.

Den Gas grill entsorgst Du genau so wie den Holzkohlegrill beim ortsansässigen Schrottverwerter oder auf einem Recyclinghof.

Beim Grillen produzierter Abfall

Nicht nur über die Entsorgung des Grills solltest Du nachdenken, sondern auch über die richtige Entsorgung des beim Grillen produzierten Abfalls. Denn es gibt kaum etwas schlimmeres, als der hinterlassene Müll in einem schönen Park oder einem idyllischen See.

Zunächst einmal sind die verschiedenen Abfallarten zu betrachten, die Du beim Grillen produziert. Du kannst nicht alles in eine Tonne werfen und fertig. Essensreste beispielsweise gehören, je nach Kommune, entweder in die Restmüll- oder Biotonne.  Die vollständig erkaltete Asche der Grillkohle kommt, am besten in Beuteln verpackt in die Restmülltonne.  Die vollständig abgekühlte Grollkohle solltest Du am besten erst mit Sand löschen, bevor auch diese in der Restmülltonne entsorgt wird.

Der restliche Müll wie gebrauchte Pappteller oder benutzte Servietten gehören in die Restmülltonne, Verpackungen und Plastik Flaschen dagegen werden in die gelbe Tonne geworfen.  Denk bitte daran, alte Behälter für Grillreiniger in die Schadstoffsammlung zu geben. Diesen kann man bei der Sondermüllsammelstelle abgeben.



Ähnliche Beiträge

Die Vorteile eines Gasgrill auf einen Blick

Bierfach mit Bier neben Grill

Sommer, Sonne, ein milder Abend, und durch die Nachbarschaft zieht der Duft von frischem Grillgut. Das ist ein Genuss! Du willst Dir auch einen Grill anschaffen? Du magst den Geruch von Grillgut, aber nicht den von Kohlenfeuern? Dich stört das lange Reinigen beim Holzkohlengrill? Dann ist ein Gasgrill genau das Richtige für Dich! Welche Gasgrill […]

Absicherung der Außenküche

elektronisches Türschloss 048

Grillen ist unsere Leidenschaft, sodass wir vom Grill Kenner Team immer wieder neues Equipment wie Grills, Smoker oder sinnvolles Zubehör anschaffen. Längst ist für die Unterbringung eine wetterfeste Außenküche nötig geworden, welche von unserem Team regelmäßig genutzt wird. Seit zwei Jahren setzen wir ein elektronisches Türschloss mit Fingerabdruck. Warum? Es gibt viele gute Gründe! Um […]

Scharfe Messer: Kauf- und Pflegeberatung

scharfe Messer hochwertig

Bei einem hochwertigen Messer kommt es vor allem auf die Klinge, den Schliff, das Material, die Form, eine schonende Benutzung, das perfekte Schärfen der Messer sowie deren Pflege an. Alle unsere Erfahrungen über die Jahre mit perfekten Messern zum Kochen und Grillen haben wir Dir hier zusammengestellt. Der Fokus liegt hierbei auf Messern für die […]


Kommentare

Basty 10. April 2018 um 17:27

Also muss ich mit dem Fahrrad 5 Kilometer fahren um die Heizspirale meines 15€ E-Grills fachgerecht zu entsorgen?

Antworten

Olaf 10. April 2018 um 22:28

Wenn in 5 km Entfernung die Entsorgungsstelle ist, dann muss die Heizspirale dort zur Entsorgung des Grills angegeben werden. Ich würde dann tendenziell den gesamten Elektrogrill dort abgeben

Antworten

Mailin Dautel 26. Februar 2019 um 14:48

Wir haben uns einen neunen, tollen Grill gekauft und müssen den alten los werden. Mein Mann meinte wir können den einfach auf die Straße stellen und der wird dann abgeholt. Ich war ein bisschen skeptisch bei der Aussage. Wir wohnen in Wien und ich weiß nicht ob die Stadt das so gerne sieht. Ich werde mich dann wohl nach einem Schrotthändler informieren.

Antworten

Sven Bergmann 13. Januar 2020 um 15:44

Vielen Dank für die Tipps, was ich mit meinem alten Grill machen kann. Wir haben beim Ausmisten noch einen ganz alten Holzkohlegrill gefunden, der schon ziemlich verrostet ist. Ich denke, ich werde versuchen, ihn an einen Schrotthändler zu verkaufen. Hier bei uns kann ich den Grill leider nicht einfach an die Straße stellen, damit er abgeholt wird.

Antworten

Hanna Adams 15. Juni 2020 um 15:19

Vielen Dank für den Beitrag zum Thema Grillentsorgung. Mein Onkel hat einen alten Grill und einiges an Elektroschrott, welchen er beim Schrotthändler entsorgen lassen möchte. Gut zu wissen, dass der elektrische Grill auch zum Elektroschrott gehört und auf keinen Fall über den Hausmüll entsorgt werden sollte.

Antworten

Thomas Karbowski 10. November 2020 um 16:28

Vielen Dank für die ausführliche Darstellung des gesamten Prozesses der Grillentsorgung! Ich bin der Ansicht, dass man mit weniger Gepäck durchs Leben leichter kommt, und werfe deshalb oft alte Teile der Einrichtung meines Gartens. Dies hab ich auch neuerdings mit meinem Grill getan. Dazu habe ich mir allerdings eines professionellen Entsorgers bedient.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *