Skip to main content

Die besten Gasgrills für den Balkon

Auf dem Gasgrill lassen sich sehr leckere Gericht zubereiten. Doch was ist, wenn Dir lediglich ein Balkon zum Grillen zur Verfügung steht? Musst Du auf eine Party auf dem Balkon mit Gasgrill verzichten? Zum Glück nicht, denn im Handel stehen viele Modelle in kleiner Größe zum Kauf zur Verfügung. Wir haben natürlich auch ein Herz für die Kleinen und verstehen sie auch selbst zu nutzen. Gelegenheit gibt es genug. Damit Du auch alle wichtigen Informationen erhältst, sprechen wir in unserem Beitrag alle relevanten Themen zu dem Balkon und Gasgrill an. Eine Kaufentscheidung ist dann leichter zu fällen. Ebenso widmen wir uns den Vor- und Nachteilen und was Du auf den kleinen Modellen grillen kannst. Zudem geben wir Tipps, wo es sie zu kaufen gibt und noch vieles mehr. Wichtig ist uns Dir zu zeigen, selbst wenn nur ein Balkon vorhanden ist, der Grillspaß mit einem Gasgrill auch auf einem Balkon stattfinden kann.

 

Ein Gasgrill nicht nur für den Balkon

Kaufst Du Dir einen kleinen Gasgrill für den Balkon, ist dieser natürlich nicht nur an diesem Ort praktisch zu nutzen. Diese kleinen Grillmeister sind sehr mobil und lassen sich auch an jeden Ort mitnehmen. Wer zum Camping fährt weiß wie knapp meistens die Ladefläche für alle benötigten Dinge im Auto ist. Im Urlaub zu grillen macht jedoch sehr Spaß. Je kleiner der Grill, desto besser für Dich. Aber auch ein Grillen auf der Terrasse einer Ferienwohnung oder sogar auf einem Boot ist mit diesen kleinen Gasgrills gut möglich. Gerade ihre Mobilität macht sie zusätzlich zu einem großen Grill sehr interessant für Grillfans. Sicherlich interessieren Dich nun die Vor- und Nachteile von dem Gasgrill auf einem Balkon.

 

Welches Grillgut kann auf dem Balkon Gasgrill gegrillt werden?

Das Schöne an einem Balkon Gasgrill ist, Du darfst fast alles an Grillgut auflegen was Dir schmeckt. Nur bezüglich der Grillgutgröße gibt es Einschränkungen, aber diese haben wir ja bereits erwähnt. Steaks, Würstchen, Burger & Co. schmecken von den kleinen Grills unbeschreiblich lecker. Bei den Marinaden oder Rubs musst Du Dich wie bei einem großen Grill nicht zurückhalten. Erlaubt ist was schmeckt!

Attraktive Gasgrill Modelle für den Balkon

Da wir ja schon viele Erfahrungen auch bei so kleinen Grills sammeln durften, möchten wir Dir auch drei vielversprechende Modelle vorstellen. Vielleicht findest Du ja einen Balkon Gasgrill der deinen Vorstellungen entspricht. Damit Du einen Überblick bekommst, haben wir uns mit den Fakten der jeweiligen Modelle befasst. Auf diese Weise musst Du Dich nicht durch die Herstellerangaben quälen. Änderungen von Seiten der Hersteller und auch der Verkäufer sind leider immer möglich. Bevor Du dir also deinen Balkon Gasgrill kaufst, überprüfe selbst noch einmal die Angaben des Verkäufers. Vergiss auch nicht das entsprechende Zubehör gleich mit zu bestellen.

 

WEBER Q 1200, BLACKLINE

Weber ist unter den Grillern eine sehr beliebte Marke. Der Hersteller von Grills und Grillzubehör steht für gut durchdachte und zuverlässige Grills. Er ist nicht der preisgünstigste Anbieter für Grills, überzeugt aber durch Qualität.

Qualität kann auch von dem kleinen Grillmodell WEBER Q 1200 BLACKLINE erwartet werden, denn mit einem Preis von ca. 365 € (27.03.2019) ist er für seine Größe nicht billig. Aber gerade das ist vielleicht die Kunst, trotz geringer Abmessungen zuverlässige Technik zu bieten.

Damit auch auf kleinen Balkonen ein Grillen möglich ist, muss ein Gasgrill für den Balkon klein sein. Der WEBER Q 1200 BLACKLINE nimmt wenig Stellfläche ein und wiegt nur 11 kg. Er bietet eine Grillfläche von 43 x 32 cm, was für ca. 4 Personen ausreicht. Die Abmessungen des Gasgrill für den Balkon betragen: Breite 104 cm, Tiefe 40 cm und mit geöffnetem Deckel eine Höhe von ca. 57 cm. Mit diesen Abmessungen ist er gut auf einem Balkon einsetzbar und eignet sich auch für Camping oder den Transport im Fahrzeug mit wenig Stauraum. Praktisch und platzsparend sind die beiden einklappbaren Abstellflächen, welche beim Transport keinen Platz wegnehmen.

Der Deckel und das Gehäuse sind aus Aluguss gefertigt, was leicht zu reinigen ist und eine hohe Lebensdauer verspricht. Der zweiteilige Guss-Grillrost ist porzellanemailliert. Eine herausnehmbare Fettauffangschale erleichtert das Reinigen und die Entsorgung des Grillsafts. Der stufenlos regelbare Edelstahlbrenner ist für den Betrieb an einer Gaskartusche vorgesehen. Er liefert 2,64 kW Nennleistung. Für die Gaskartusche ist ein entsprechender Haltekorb dabei. Bei geschlossenem Deckel gibt das integrierte Thermometer Auskunft über die erreichte Temperatur.

Für längeres Grillen mit dem Gasgrill auf dem Balkon ist auch ein Umrüstsatz für Gasflaschen erhältlich. Auch eine Abdeckhaube ist nachträglich erhältlich.

Modell Preis
1 Weber Q 1200 Balkon Gasgrill Weber Q 1200 Black Line

355,00 € 355,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
zu

Enders Explorer 2090

Als Tisch- oder auch als Standgrill lässt sich der kompakte Enders Explorer 2090 Gasgrill für den Balkon verwenden. Dazu liegen 2 Sätze unterschiedlich langer Tischbeine bei. Als Tischgrill erreicht der Explorer 2090 nur eine Höhe von 34 cm. Mit den längeren Standbeinen 76 cm bzw. eine Arbeitshöhe von ca. 66 cm. Die Abmessungen betragen sonst 48,01 x 42,01 cm. Die Grillfläche von 48 x 32 cm reicht für bis zu 4 Personen aus.

Die beiden getrennt regelbaren Edelstahlbrenner liefern 2 x 2,2 kW und ermöglichen das direkte und indirekte Grillen, Kochen und Backen. Vom Hersteller als „Schweizer Taschenmesser“ unter den Grills beworben, ermöglicht er neben seiner Vielseitigkeit auch den Anschluss von Schraubkartuschen oder Gasflaschen. Damit ist er auch für ausgedehntes Grillen mit dem Gasgrill auf dem Balkon oder sogar im Garten gut gerüstet. Der benötigte Druckregler und Anschlussschlauch für eine Gasflasche sind im Lieferumfang enthalten.

In der Garhaube ist bereits ein Thermometer integriert. Das Gehäuse besteht aus leichtem Aluguss und ist leicht zu reinigen. Gezündet werden die beiden Gasflammen mit einer batterielosen Piezo-Zündung. Auch bei diesem Gasgrill für den Balkon sorgen herausnehmbare Fettauffangschalen für die schnelle Reinigungsmöglichkeit. Das die vielen Möglichkeiten des Enders Explorer 2090 nicht unbedingt teuer sein müssen, beweist sein Preis von ca. 165 € (27.03.2019). Gemessen an seiner Ausstattung ist er fast ein Schnäppchen. Er eignet sich für mehr als nur auf dem Balkon zu Grillen. Auch das geringe Gewicht von nur 9,45 kg macht ihn zum idealen Camping-Begleiter.

Modell Preis
1 Enders Camping-Gasgrill EXPLORER, Funktionen Grillen, Kochen und Backen, 2 Brenner aus Edelstahl, kleiner Grill, Balkon-Grill, Picknick-Grill, Camping-Grill, Grill-Thermometer, Aluguss-Grillgehäuse, #2090 - 10 Enders EXPLORER Camping-Gasgrill

179,00 € 189,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
zu

Outdoorchef Chelsea 480 G

Sehr beliebt sind die Holzkohle-Kugelgrills. Dank dem Outdoorchef Chelsea 480 G kann ein Kugelgrill als Gasgrill auf dem Balkon betrieben werden. Wer Kugelgrills bevorzugt, aber nicht mit glühender Kohle auf dem Balkon hantieren will, wird mit diesem Gasgrill zufrieden sein. Er ist etwas größer als die Tischmodelle, wodurch er aber auch für bis zu 6 Personen geeignet ist. Seine Abmessungen sind 65 x 75 x 98 cm. Durch das Dreibeingestell mit 2 Rollen befindet sich der Gasgrill für den Balkon schon in einer angenehmen Arbeitshöhe von 77 cm. Die beiden Räder ermöglichen den nur 12,6 kg schweren Kugelgrill bequem zu verschieben.

Unter der Grillfläche von 45 cm Durchmesser sorgt ein 1-Ring-Brennersystem aus Edelstahl mit 5.6 kW für richtig starke Hitze. Ein drehbarer porzellanemaillierter EASY FLIP Trichter für direktes und indirektes Grillen verhindert auch, das Fett des Grillguts in die Flammen tropft. Dadurch wird nicht nur Fettbrand verhindert, sondern auch gesundheitsschädliche Rauchentwicklung vermieden. Im Deckel sind die Deckelhalterung und ein Thermometer integriert. An der Seite befindet sich noch ein praktischer Halter, um Grillbesteck griffbereit zu deponieren. Zu einem Preis von ca. 195 € (27.03.2019) bietet der Outdoorchef Chelsea 480 G sehr viel Leistung (5,6 kW) und kann auch mehr Personen als die kleinen Tischgrills verköstigen. Dennoch passt er gut als Gasgrill auf dem Balkon.

Modell Preis
1 Outdoorchef Gaskugel Grill Chelsea 480 G, Schwarz - 1 Outdoorchef Gaskugel Grill Chelsea 480 G

291,46 € 299,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
zu

Die Vor- und Nachteile von einem Balkon Gasgrill

Wie bei jedem Grill lassen sich auch bei dem Gasgrill zum Balkon Grillen Vor- und Nachteile finden. Die Vorteile überwiegen, dennoch möchten wir Nachteile nicht ganz unter den Tisch fallen lassen. Soll auf dem Balkon ein Gasgrill für leckeres Grillgut in Aktion kommen, wirst Du sicherlich nicht enttäuscht über das Ergebnis sein. Das natürlich nur, wenn die Zubereitung richtig ist und das Grillgut auch von guter Qualität ist. Schlechte Ergebnisse sind nicht automatisch auf den Grill zu schieben.

Vorteile

  • Hochtemperaturgrill auf dem Balkon

    auch ein Hochtemperaturgrill – hier der Beefer – darf auf den Balkon

    Kleine Gasgrills sind sehr flexibel. Sie können jederzeit mit in den Urlaub oder auf einen ausgewiesenen Grillplatz. Für ein Picknick ebenfalls wirklich toll.

  • Gerade bei 2 Personen-Haushalte wird immer lange überlegt ob sich der Aufwand zum Grillen mit einem großen Grill überhaupt lohnt. Kleine Gasgrills für Balkon und sonstigen Plätzen sind für ein Grillen in Zweisamkeit ideal.
  • Da so ein Grill eine relativ kleine Auflagefläche hat ist er leicht und schnell zu reinigen.
  • Im Gegensatz zum Holzkohlegrill qualmt der Gasgrill nicht so sehr, dass mit einem Nachbarschaftsstreit zu rechnen ist.
  • Er kann im Gegensatz zum Holzkohlegrill keinen Brand durch herabfallende Grillkohle auslösen. Er ist definitiv sicherer für den Balkon.
  • Die Preise sind attraktiv und in einem guten Preis- Leistungsverhältnis vorzufinden. Auch bei einem kleinen Budget muss ein Gasgrill dem Balkon nicht fernbleiben. 

Nachteile

  • Die Grillfläche ist klein. Für viele Gäste nicht ganz ideal, da hier lange Wartezeiten dann einzuplanen wären.
  • Nicht jedes Modell ist passend zu allen Gasflaschen. Teilweise sind Kartuschen notwendig.
  • Teilweise ist die Grillfläche nicht gleichmäßig zu erhitzen. Temperatur ist manchmal schwierig zu regeln.
  • Nicht für großes Grillgut geeignet, wie z.B. Spanferkel.

Wie stark sich Vor- und Nachteile bemerkbar machen ist natürlich von der Qualität des Gasgrills für den Balkon abhängig. Qualität hat seinen Preis, was sich bei unseren vielen Grill Tests auch immer wieder zeigt. Passe daher auch deine Erwartungen deinem Budget an!

 

Zubehör zum Gasgrill für den Balkon

Wenn das Grillen auf dem Balkon meistens in einem kleineren Rahmen als im Garten stattfindet, gibt es dennoch Dinge an die Du bei dem Kauf von einem Gasgrill für den Balkon nicht vergessen solltest. Dazu gehört auf jeden Fall das passende Grillzubehör. Wichtig sind immer Grillhandschuhe. Diese bewahren Dich vor sehr schmerzhaften Verbrennungen. Was natürlich auch extrem wichtig ist, sind Grillzange und Grillgabel zum Auflegen, Wenden und herunternehmen von dem Grillgut. Sinnvoll ist immer einen Vorrat an Gaskartuschen bzw. eine gefüllte Gasflasche vorrätig zu haben. Geht das Gas während dem Grillen aus ist das sehr ärgerlich. Geschieht das an einem Samstagabend oder Sonntag, kannst Du auch nicht mehr notfalls zum nächsten Baumarkt fahren und für Nachschub sorgen. Liebst Du geschmackliche Abwechslung? In diesem Fall sind Aromachips eine Möglichkeit für ein neues Aroma zu sorgen. In unserer Rubrik Grillzubehör stehen Dir zu jedem Zubehör auch weitere Informationen und Testberichte zur Verfügung.

 

Ist auf dem Balkon der Gasgrill zulässig und sicher?

Hamburger auf dem Balkongrill – dafür sollte das Rost mindestens reichen

Grundsätzlich sind Gasgrills bei richtiger Bedienung und Wartung sicher. Unfälle geschehen meistens nur dann, wenn ein Gasgrill unsachgemäß bedient wird. Zur Wartung gehört auch die Überprüfung der gasführenden Bauteile. Genauso sind Anschlüsse oder Verschraubungen auf Dichtheit zu überprüfen.

Die Frage der Zulässigkeit kann bei Mietern dagegen sehr individuell ausfallen. Grundsätzlich ist Grillen auf dem Balkon nicht verboten, auch nicht mit einem Gasgrill. Es kann jedoch sein, dass dein Vermieter ein klares Verbot zum Grillen auf dem Balkon in schriftlicher Form im Mietvertrag verfasst hat. Dann gilt es für alle Grillarten, egal ob Holzkohle-, Gas- oder Elektrogrill.

Grundsätzlich darf nicht zu den gesetzlichen Ruhezeiten 22 bis 6 Uhr gegrillt werden. Grillen läuft auch meisten nicht sehr leise ab, denn es macht Spaß und ist gesellig. Es wird viel gesprochen und meistens auch gelacht. Dadurch gibt es schon mal schnell Ärger mit der Nachbarschaft. Verlege daher den geselligen Abend ab 22 Uhr in deine Wohnräume. Du findest bei uns auch einen Beitrag vor, bei dem wir uns nur der Zulässigkeit beim Grillen mit Gasgrill auf dem Balkon befasst haben.

Sicherheitsregeln im Umgang mit dem Gasgrill

Regeln im Umgang mit einem Gasgrill gibt es grundsätzlich zu beachten. Es ist wichtig kleine Kinder von den Gasflaschen und den Anschlüssen am Grill fern zu halten. Hier sollten bei kleinen Kindern keine Kompromisse geschlossen werden. Dann bedenke bitte, die Gasflaschen und Kartuschen sollten an einem geeigneten Ort aufbewahrt werden. Dieser sollte trocken sein, jedoch nicht unbedingt in den Wohnräumen. Gasflaschen dürfe auch nicht unter Erdgleiche (Keller) oder in einer Garage aufbewahrt werden. Der Grund dafür ist das Gas schwerer als Luft ist. Dadurch sammelt es sich bei Undichtigkeiten der Gasflasche am tiefsten Punkt an. Durch die Konzentration kann dann schnell ein gefährliches zündfähiges Gemisch entstehen.

Beim Umgang mit einem Gasgrill muss alles dicht sein. Es empfiehlt sich vor Inbetriebnahme eine Lecksuche mit Seifenlauge zu machen. Besonders die Anschlüsse und Gasschläuche sollte dabei überprüft werden. Bei Gasflaschen muss ein Druckminderer den hohen Flaschendruck auf den Betriebsdruck des Gasgrills senken. Im Handel sind sogar doppelte Gasdruckminderer verfügbar. Sie bieten mehr Sicherheit falls einer der beiden Regler ausfällt. Auch Schlauchbruchsicherungen erhöhen die Sicherheit mit Gasflaschen bzw. Gasgrills. Bei einem Gasgrill mit Deckel ist die Zündung erst zu aktivieren, wenn der Deckel zuvor geöffnet wurde. Dadurch können eventuelle Gasanreicherungen unter dem Deckel entweichen.

Der ideale Aufbewahrungsort für Gasflaschen ist eigentlich im Freien, wenn für einen Wetterschutz gesorgt wird. Dazu sind im Handel praktische Überstände erhältlich.

 

Wo den Gasgrill für den Balkon kaufen?

Die Entscheidung wo Du den Grill kaufen möchtest ist relativ einfach. Du kannst bei Dir in der Nähe in ein Fachgeschäft oder Baumarkt gehen und nach einem kleinen Gasgrill für den Balkon suchen. Wahrscheinlich wirst Du hier jedoch keine allzu große Auswahl vorfinden. Dazu kommt auch noch, es sind teilweise Ladenhüter zu relativ schlechten Preisen. Vorteil ist, Du kannst den Gasgrill persönlich ansehen und auf die Bedienbarkeit überprüfen. Sollte er Dir gefallen darf er auch sofort mit und gleich zum Einsatz kommen.

Anders ist es, wenn Du Dich für einen kleinen Gasgrill aus dem Internet entscheidest. Dieser lässt sich natürlich vor dem Kauf nicht auf seine Bedienbarkeit testen. Vergiss jedoch nicht, auch bei Online-Käufen hast Du ein Rückgaberecht. Du gehst also keinerlei Risiken ein. Ein großer Vorteil bei den Online-Kaufportalen ist die enorme Auswahl. Du findest jedes erdenkliche Modell vor. Schön ist natürlich, Du kannst mühelos Preisvergleiche anstellen. Attraktive Preise erwarten Dich und ein echtes Schnäppchen zu ergattern ist eigentlich immer möglich. Nachteil ist vielleicht die Wartezeit bis das gewünschte Modell eintrifft. Es ist jedoch im Grunde nicht schlimm, denn die Lieferzeiten sind meistens beeindruckend kurz. Dazu kommt auch noch, Du bist an keine Öffnungszeiten, Warteschlangen an der Kasse und Anfahrten gebunden. Shopping an jedem Tag rund um die Uhr ist möglich. Interessant sind auch die anderen Kundenbewertungen. Wir kaufen unsere Gasgrills, auch für den Balkon, immer im Online-Handel.

 

Fazit

Natürlich ist ein kleiner Gasgrill auf dem Balkon nicht mit solchen großen Kapazitäten an Grillgut ausgestattet, wie zum Beispiel ein großer Gasgrill für die Terrasse und den Garten. Wir wissen jedoch viele unserer Leser haben nur einen Balkon, daher möchten wir auch intensiv das Thema Grillen auf kleinem Raum mit einbeziehen. Es gibt natürlich auf einem Balkon Gasgrill auch Grenzen was die Größe von dem Grillgut betrifft. Aber es muss ja auch nicht ein Spanferkel oder großer Braten sein. In unseren Augen sind diese kleinen Modelle praktisch und empfehlenswert. Ihre Mobilität gefällt uns, da wir auch in so manchem Kurzurlaub gerne einen Grill dabei haben der nicht viel Platz im Kofferraum benötigt. In der Summe lohnt ein kleines Modell auch, wenn ein Garten vorhanden ist. Willst Du zum Beispiel für Dich allein ein paar Würstchen auflegen, lohnt es sich nicht unbedingt den großen Grill anzuwerfen.



Ähnliche Beiträge

Outdoor Küche oder mobiler Gasgrill?

Outdoorküche

Immer wieder werden wir gefragt, ob ein Gasgrill oder direkt eine Outdoor Küche angeschafft werden sollte. Entsprechend haben wir Dir hier einmal unsere Meinung zusammengestellt, um Dir eine Entscheidungshilfe zu bieten Anfänger: Gasgrill ist sicherlich erst einmal die bessere Entscheidung Für Anfänger die erstmals einen Grill kaufen, empfehlen wir auf jeden Fall einen Gasgrill. So […]

Wie lässt sich ein Teppanyaki Grill richtig reinigen?

Teppanyaki Grill reinigen

Manchmal ist die größte Herausforderung beim Grillen nicht das Grillgut, das Du für Deine Gäste zubereitest, sondern die anschließende Reinigung der Grillplatten. Und obwohl ein Teppan Grill ein fettarmer Tischgrill ist, kommst Du um die Reinigung nicht herum. In diesem Artikel möchte ich Dir deshalb Tipps und Tricks zeigen, wie Du Deinen Teppanyaki Grill durch das […]

Nützliche Tipps und Tricks zum Crepes Maker richtig reinigen

Crepes Maker reinigen

Inhaltsverzeichnis1 Worauf kommt es beim Crepes Maker reinigen an?2 Reinigung von Gussplatten / Gusspfannen2.1 Tipp für die einfache Reinigung von Guss und Stahloberflächen:3 Reinigung von antihaftbeschichteten Heizplatten4 Reinigung des Gehäuses5 Reinigung von Zubehör für die Crepes Zubereitung6 Crepes Maker Vergleich Worauf kommt es beim Crepes Maker reinigen an? Crepes Maker gibt es in den verschiedensten […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du möchtest uns schon verlassen?

Lass uns doch bitte in Verbindung bleiben! :-P

grill-kenner.de Team 2019

grill-kenner Newsletter Anmeldung

2 x pro Monat senden wir Dir relevante Rezepte / Infos

You have successfully subscribed to our mail list.

Zu viele Versuche für diese E-Mail Adresse

*
grill-kenner.de wird Deine Daten nutzen, um Dir ab und an Rezepte, Gewinnspiele und Produktinfos zu senden. Du kannst Dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.