Skip to main content

BBQ Sauce kaufen – passend zu jedem Grillgut

Darf der Grill wieder einmal zum Einsatz kommen wird meistens überlegt, was genau auf die Einkaufsliste kommen muss. In der Regel wird zuerst festgelegt welches Fleisch, Geflügel, Fisch und Gemüse dieses Mal auf den Grillrost soll. Danach wird über die passenden Beilagen nachgedacht. Was jedoch auf keinen Fall auf der Liste fehlen darf sind Grillsaucen. Diese sollten unbedingt passend zu dem Grillgut sein, denn geschmacklich passt eine BBQ Sauce nicht zu jedem Grillgut. Du kannst im Grunde nie zu viele von ihnen vorrätig haben, da auch die Gäste einen sehr individuellen und gegensätzlichen Geschmack haben können. Wir geben Dir einen informativen Blick in die Welt der Grillsaucen. Welche kannst Du kaufen, welche selbst zubereiten und wo liegen ihre Vor- und Nachteile. Wir haben auch an zwei Rezepte für Dich gedacht. Den BBQ Saucen wenig Beachtung zu schenken wäre fatal, denn sie geben Grillgut oft die ganz besondere Geschmacksnote. Bist Du beim Grillen experimentierfreudig und liebst es Neues zu präsentieren, findest Du hier sicherlich Anregungen um eine Sauce ganz nach deinem Geschmack kreieren zu können. Willst Du die eine oder andere BBQ Sauce kaufen, helfen wir Dir mit vielen Informationen bei der Kaufentscheidung. Optimiere mit BBQ Saucen den Geschmack von dem Grillgut – wir helfen dabei!

 

Was sind BBQ Saucen?

Die USA sind Weltmeister, wenn es um das Grillen geht. Viele auch in Deutschland verwendete Grills, wie zum Beispiel der Smoker oder auch Grillzubehör, haben ihren Ursprung in Übersee. Auch das BBQ und die dazu beliebten BBQ-Saucen stammen ursprünglich aus Amerika. Schon 1948 gab es im US-Handel die erste industriell hergestellte BBQ-Sauce der Firma „Heinz“. Für die Amerikaner hat BBQ oder Grillen viel mit Rauch und vor allem Rauchgeschmack zu tun. Dieser Rauchgeschmack lässt sich auch in BBQ Saucen wiederfinden. Neben den Raucharomen wird geradezu ein Balanceakt zwischen süß-sauer vollführt. Dazu dienen Säuerungsmittel und Honig, aber auch Whiskey. BBQ Saucen werden zudem häufig mit Zwiebeln, Chilis und Knoblauch geschärft, was einigen Grillern in Deutschland oft schon zu scharf ist. Inzwischen gibt es BBQ Saucen nicht nur von amerikanischen Herstellern, sondern auch in Deutschland werden die beliebten Grill-Saucen produziert.

Eine gute BBQ-Sauce kann kalt serviert werden, oder wird vorher aufgewärmt. Die sonst dickflüssige Konsistenz wird warm flüssiger. Wer das erste Mal eine BBQ-Sauce probiert, wird sofort den rauchigen nach Speck erinnernden Geschmack feststellen. Für Spare Ribs oder Chicken Wings eignet sich die BBQ-Sauce zudem als gute Glasur. Doch Vorsicht, erst am Ende auftragen und nur wenige Minuten über dem Feuer lassen. Der enthaltene Zucker in den Saucen verbrennt nämlich schnell. Inzwischen gibt es zahlreiche verschiedene Geschmacksrichtungen, welche durch besondere Aromen zustande kommen. Neben süßen oder sauren Geschmack gibt es auch viele Saucen mit fruchtigem Geschmack. In den USA ist es eine Herzensangelegenheit, die zum BBQ servierten Saucen selbst zu machen. So gibt es eine unglaublich viele Rezepte, welche aber nur ungern verraten werden.

Auch in Deutschland lassen sich natürlich Grillsaucen kaufen und selber machen. Alle benötigten Zutaten sind erhältlich. Viele Griller üben sich schon in dieser Kunst und versuchen ihre BBQ-Saucen immer weiter zu verfeinern. Wie schon erwähnt ist es ein Balanceakt zwischen den beigefügten Aromen. Auch vermeintliche Fehlgriffe erreichen vielleicht nicht das angestrebte Ziel, aber auf diese Weise sind schon viele neue und auch gute Kreationen entstanden. Als Voraussetzung genügen Mut zum Experimentieren und Geduld. Als Zutaten können auch Kaffee oder Coca Cola einen ganz besonderen und unvergesslichen Geschmack erzeugen. Nicht immer klappt jedoch alles beim ersten Mal.

 

Die besten BBQ Saucen am Grillgut

BBQUE Bayrische Barbecue Sauce "Das Original" 472g
Sweet Baby Ray's Honey Chipotle Barbecue Sauce (Honig Chipotle Barbecue Soße) 510g
Mississippi - Barbecue-Saucen - 4 x 510g Probierpaket
SizzleBrothers Original BBQ Sauce & Burger Sauce | satte 1000g | Super leckere Sauce für Burger, Grillfleisch, Steaks, Pulled Pork, Hähnchen & Co. | Barbecue Burgersauce & Spareribs Glaze
BBQUE Bayrische Barbecue Sauce "Das Original" 472g
Sweet Baby Ray's Honey Chipotle Barbecue Sauce (Honig Chipotle Barbecue Soße) 510g
Mississippi - Barbecue-Saucen - 4 x 510g Probierpaket
SizzleBrothers Original BBQ Sauce & Burger Sauce | satte 1000g | Super leckere Sauce für Burger, Grillfleisch, Steaks, Pulled Pork, Hähnchen & Co. | Barbecue Burgersauce & Spareribs Glaze
7,59 EUR
5,99 EUR
14,65 EUR
Preis nicht verfügbar
-
-
-
-
BBQUE Bayrische Barbecue Sauce "Das Original" 472g
BBQUE Bayrische Barbecue Sauce "Das Original" 472g
7,59 EUR
-
Sweet Baby Ray's Honey Chipotle Barbecue Sauce (Honig Chipotle Barbecue Soße) 510g
Sweet Baby Ray's Honey Chipotle Barbecue Sauce (Honig Chipotle Barbecue Soße) 510g
5,99 EUR
-
Mississippi - Barbecue-Saucen - 4 x 510g Probierpaket
Mississippi - Barbecue-Saucen - 4 x 510g Probierpaket
14,65 EUR
-
SizzleBrothers Original BBQ Sauce & Burger Sauce | satte 1000g | Super leckere Sauce für Burger, Grillfleisch, Steaks, Pulled Pork, Hähnchen & Co. | Barbecue Burgersauce & Spareribs Glaze
SizzleBrothers Original BBQ Sauce & Burger Sauce | satte 1000g | Super leckere Sauce für Burger, Grillfleisch, Steaks, Pulled Pork, Hähnchen & Co. | Barbecue Burgersauce & Spareribs Glaze
Preis nicht verfügbar
-

 

BBQ Sauce kaufen oder selbst zubereiten?

Du hast zwei Möglichkeiten: Du kannst die BBQ Sauce kaufen oder selbst herstellen. Beide Möglichkeiten haben Vor- und Nachteile. Welche genau, haben wir für Dich zusammengefasst.

Vorteile gekaufte BBQ Sauce

Bei der gekauften BBQ Sauce hast Du keinerlei Aufwand mit der Zubereitung. Die Haltbarkeit im geschlossenen Zustand ist sehr lange, sodass Du sie ruhig auch auf Vorrat kaufen kannst, ohne Angst vor dem Verderben haben zu müssen. Auf diese Weise hast Du auch bei einem spontanen Grillen immer die richtige Sauce griffbereit. Noch ungeöffnet kann sie auch außerhalb vom Kühlschrank aufbewahrt werden, was aus Platzgründen natürlich vorteilhaft ist. Positiv ist ebenfalls, dass nach dem Anbruch der Flasche BBQ Saucen sich noch lange gekühlt im Kühlschrank aufbewahren lassen. Willst Du eine BBQ Sauce kaufen wirst Du von dem reichlichen Angebot mit Sicherheit begeistert sein. Im Grunde ist wirklich für jeden noch so ausgefallenen Geschmack etwas dabei.

Nachteile gekaufte BBQ Sauce

Die selbst ausgefallenste BBQ Sauce zu kaufen ist dank dem Online-Handel einfach, jedoch musst Du nach der Bestellung auch auf die Lieferung warten. Spontan kaufen und gleich darüber zu verfügen, wie im Lebensmittelhandel möglich, geht hier nicht. Dieser Nachteil kann durch das Anschaffen von Vorräten behoben werden. Nachteilig ist, dass Du die Zutaten nicht individuell festlegen kannst. Bei Unverträglichkeiten und Allergien kann das schnell zu einem Nachteil werden.

Vorteile selbst zubereitete Grillsoße

Bei der selbst zubereiteten BBQ Sauce ist der größte Vorteil, selbst bestimmen zu können was als Zutaten rein darf. Somit kannst Du auf den individuellen Geschmack eingehen und Dir echte Lieblingssaucen zubereiten. Es macht Spaß BBQ Saucen selbst zuzubereiten, weil es immer spannend ist wie diese Experimente am Ende schmecken. Auf Nummer Sicher gehst Du natürlich, wenn Du sie nach fertigen Rezepten zubereitest, jedoch bleibt da die Kreativität auf der Strecke. Wer an Lebensmittel-Unverträglichkeiten leidet weiß diese Grillsaucen besonders zu schätzen. Es können nämlich alle Zutaten die zu Unverträglichkeiten führen einfach von der Zutatenliste gestrichen werden.

Nachteile selbst zubereitete Grillsoße

Willst Du spontan Grillen hast Du eventuell keine BBQ Sauce griffbereit. Für Dich heißt das alle Zutaten erst einzukaufen, dann die Grillsauce zubereiten. Das kostet Zeit und schränkt meistens die Auswahl an BBQ Saucen sehr ein. Gekaufte Grillsaucen halten sich auch deutlich länger im Kühlschrank, als die selbst zubereiteten BBQ Saucen. Diese müssen in der Regel schnell aufgebraucht werden. Dazu kommt noch ein weiteres Problem. Benötigst Du für deine Sauce besondere und ausgefallene Zutaten, findest Du diese meistens nicht im Lebensmittelladen vor Ort. Diese müssen erst im Online-Handel bestellt werden. Hast Du diese nicht auf Vorrat und mit viel Weitsicht eingekauft, lässt sich so manche Grillsoße nicht sofort zubereiten.

BBQ Sauce für Grillgut

 

Welche BBQ Sauce kaufen – was passt zu welchem Grillgut?

Steht erst einmal fest welches Grillgut gekauft wird, raten wir Dir auch gleich zu überprüfen, welche Grillsaucen dazu passen. Nicht jede BBQ Sauce ist beliebig mit unterschiedlichem Grillgut kompatibel, wie wir immer wieder bei dem BBQ Saucen Vergleich feststellen mussten. Damit Du hier keine Enttäuschung erlebst, haben wir für Dich Empfehlungen was passt und was nicht. Auf diese Weise fällt es leichter, wenn Du eine BBQ Sauce kaufen oder zubereiten willst.

Die passende BBQ Sauce zu Schweinefleisch

Zu Schweinefleisch passen fast alle Grillsaucen. Eine typisch amerikanische BBQ Sauce kaufen ist hier auf jeden Fall keine schlechte Idee. Raucharomen machen aus einem einfachen Schweinesteak ein Geschmackserlebnis. Bei Schweinefleisch raten wir einfach auszuprobieren was Dir schmeckt. Es passen kräftige und würzige Grillsaucen dazu, ebenso wie milde Sorten.

BBQ Sauce zu Rindfleisch

Unschlagbar sind die amerikanischen BBQ Saucen zu Rindfleisch. Hier kannst Du bei der BBQ Sauce kaufen wirklich aus dem Vollen schöpfen. Scharf, mit oder ohne Raucharoma und würzig oder auch mit einem echt „American Whiskey Taste“ – zu Rindfleisch lohnt es sich immer wieder eine amerikanische BBQ Sauce zu kaufen.

Die ideale BBQ Sauce für Spareribs

Absolut perfekt schmecken zu den Spareribs vom Grill die typischen amerikanischen BBQ Saucen. Als Grundlage wird hier meistens Ketchup genommen. Es gibt sie in scharf, ebenfalls aber auch süßlich und mild. Die Sorten sind sehr vielfältig, sodass die BBQ Sauce kaufen bei dieser enormen Auswahl leicht fällt. Beliebt sind die Varianten mit einem hinzugefügten Raucharoma, da dieses den Spare Ribs geschmacklich sozusagen die Krone aufsetzt. Grundsätzlich empfehlen wir zu diesem Grillgut sehr würzige BBQ Saucen.

BBQ Sauce für Würstchen und Burger

Was wäre ein Burger oder ein Würstchen ohne eine BBQ Sauce? Ketchup und Mayonnaise schmecken wohl lecker, schaffen jedoch keinen revolutionären Geschmack zu Burger und Würstchen. Deutlich pikanter sind die typisch amerikanischen BBQ Saucen mit der rauchigen Note. Sie harmonieren perfekt zu diesem Grillgut! Bei dem Burger schmeckt oftmals die Kombination von zwei verschiedenen Sorten: eine helle Cremige und die stark würzige BBQ Sauce.

BBQ Sauce zu Geflügelfleisch

Beliebt ist zu Geflügelfleisch vom Grill Curry. Eine Curry-Grillsauce passt daher immer perfekt zu diesem Fleisch. Eine extra fruchtige Note wird durch Ananasstücke in der Sauce möglich. Es geht jedoch auch deutlich schärfer, nämlich mit Hot-BBQ-Saucen. Geschmacklich passend sind auch Produkte die Knoblauch enthalten. Im Trend liegen auch BBQ Saucen mit Erdnussgeschmack.

BBQ Sauce kaufen für Wild- und Lammfleisch

Du kannst zu diesen Fleischsorten vom Grill grundsätzlich immer fruchtige Grillsaucen reichen. Preiselbeeren und Mango-Chutney sind eine sehr leckere Variante zu Lamm und Wild. Aber Du kannst ebenso BBQ Saucen typisch „American Style“ mit Raucharomen dazu anbieten.

BBQ-Sauce zu Fisch und Meeresfrüchte

Die Geschmacksrichtungen Senf, Zitrone, Dill, Kräuter und Knoblauch sind zu Fisch und Meeresfrüchten eine sehr gute Wahl. Speziell zu Meeresfrüchten harmoniert die Cocktail-Sauce extrem gut. Möchtest Du zu Fisch eine BBQ Sauce kaufen, empfehlen wir Dir leichte Varianten die den zarten Fischgeschmack nicht überdecken. Eine gute Empfehlung sind auch Sorten mit einem zarten Raucharoma.

BBQ Sauce kaufen zu Grillgemüse

Beim Grillen spielt Gemüse eine große Rolle. Gerade Veganer und Vegetarier sind auf Grillgemüse angewiesen und haben es gerne abwechslungsreich im Geschmack. Als Beilage zum Grillfleisch macht Grillgemüse auch immer eine gute Figur. So ist es ganz logisch, auch hier für passende BBQ Saucen zu sorgen. Sehr lecker schmecken dazu Grillsaucen mit Kräutern. Perfekt macht sich auch die beliebte Aioli-Sauce dazu. Die Grillsaucen lassen sich noch mit frischen fein gehackten Kräutern verfeinern. Zur Folienkartoffel empfehlen wir helle sahnige Saucen oder einen Dip aus Quark und Kräutern.

Die Harmonie im Auge behalten

Nachdem Du nun weißt welche BBQ Saucen besonders gut zu dem unterschiedlichen Grillgut passen, möchtest Du nun sicherlich wenigstens eine BBQ Sauce kaufen. Aber Du musst noch auf einen weiteren Punkt achten: die Grillmarinade! Stimme den Geschmack der Marinade und die der Sauce aufeinander ab. Manche Kombinationen sind nicht das absolute Geschmackserlebnis, sondern schmecken sogar fast ungenießbar. Achte also bitte darauf, ganz besonders wichtig, wenn Du keine große Auswahl an BBQ Saucen anbietest.

 

Wo die BBQ Sauce kaufen?

Die Auswahl an fertigen BBQ Saucen ist enorm. Eine Reihe von Herstellern sorgt für eine sehr große Auswahl. Dank diesem enormen Sortiment fällt es nicht immer leicht eine Entscheidung zu treffen. Im Lebensmittelhandel sind die Regale voll mit unterschiedlichsten Grillsoßen, wobei es sich hier meistens um bewährte Sorten handelt. Fast jedes Jahr werden neue Sorten vorgestellt, die jedoch nicht unbedingt im folgenden Jahr wieder zu bekommen sind. Besondere BBQ Saucen kannst Du online kaufen. Alle erdenklichen Saucen aus USA und England sind hier zu bekommen. Dir ist so ein echtes Geschmackserlebnis beim Probieren garantiert.

 

BBQ Saucen selbst zubereiten

Möchtest Du deine BBQ Sauce selbst zubereiten musst Du Dir zuerst überlegen zu welchem Grillgut sie geschmacklich passen muss. Vergiss nie: nicht jede BBQ Sauce verhält sich geschmacklich harmonisch zu jedem Grillgut. Wir stellen Dir ein beliebtes Rezept vor – Nachmachen natürlich erwünscht!

Zutaten für „American BBQ-Sauce“

17 EL Tomaten-Ketchup

1,5 EL Sojasauce

1,5 EL Worcestersauce

8 EL Honig dünnflüssig

1 Bio-Limette (ausgepresst)

2 EL Balsamico-Essig

4 Knoblauchzehen sehr fein gewürfelt

1 EL Senf

1 TL Tomatenmark

150 ml Whiskey

2 EL Öl

etwas Chilipulver (Menge individuell nach Geschmack)

Salz

Pfeffer

Alle Zutaten in einem Topf langsam zum Köcheln bringen und auf niedriger Temperatur halten. Vergiss dabei nicht immer wieder die Sauce umzurühren. Sollte es geschmacklich nicht so ganz für Dich passen, kannst Du jederzeit mehr oder weniger von den Zutaten hinzufügen. Hat die BBQ Sauce die gewünschte Konsistenz, füllst Du sie in ein fest verschließbares Glas. Wähle ein Glas mit breiter Öffnung, damit sich die BBQ Sauce problemlos mit einem Löffel entnehmen lässt. Nach dem Abkühlen gehört die Sauce in den Kühlschrank, wo sie bis ca. eine Woche aufbewahrt werden kann.

Die Sauce empfehlen wir zu kräftigeren Fleischsorten, Steaks, Burger und Spare Ribs. Wegen dem Whiskey bitte nicht an Kinder reichen.

Alternativ kannst Du auch eine Currysauce machen und ein wenig Rauchpulver hinzugeben. Unser bestes Currysaucen Rezept findest Du hier.

 

Unsere 4 bevorzugten Geschmacksrichtungen bei BBQ Saucen

Wir probieren ständig neue Sorten aus um auch einen BBQ Sauce Vergleich anstellen zu können. Bekanntlich sind ja Geschmäcker verschieden, dennoch haben wir es geschafft unsere vier besonders gut schmeckenden Aromen festzustellen.

  1. Uns allen schmecken BBQ Saucen mit dem typischen Rauchgeschmack. Ebenfalls waren dazu fruchtige Aromen mit einer starken Würze enthalten. Die Kombination von süß und scharf machen diese Saucen zu echten Allroundern beim Grillen, da sie zu den meisten Fleischsorten wunderbar passen. Dunkelbraun und eine sämige Konsistenz sind definitiv erwünscht.
  2. Interessant schmecken BBQ Saucen mit Karamell, Pflaumenmus und einem Schuss Schwarzbier. Das Raucharoma und die braune und cremige Konsistenz machen diese Saucen sehr interessant.
  3. Auch wir mögen es manchmal scharf! BBQ Saucen haben je nach Sorte eine extreme Schärfe, nicht unbedingt für jeden Menschen genießbar und erträglich. Wir bevorzugen Sorten die wohl etwas brennen, jedoch nur auf der Zunge und nicht im ganzen Magen. Was wir besonders mögen ist, wenn zusätzlich ein Bacon-Aroma dabei ist.
  4. Für uns muss es nicht ausschließlich die amerikanische BBQ Sauce sein. Manchmal schmeckt auch eine „very British“ BBQ Sauce sehr lecker. In diesen Grillsaucen sind Rinden der Tamarindenbäume enthalten, dadurch bekommen sie eine sehr saure Note, was aber nicht jeder Griller mag.

 

Unser Fazit

Bei uns spielen BBQ Saucen eine sehr wichtige Rolle beim Grillen. Wir legen großen Wert darauf, zu jedem Grillgut auch die perfekt passende Sauce vorrätig zu haben. Einen Teil der BBQ Saucen stellen wir selbst in unserer Küche her. Das tun wir besonders gerne, wenn Gäste auf bestimmte Zutaten bei den Fertigsaucen allergisch reagieren. Die BBQ Sauce zu kaufen ist jedoch bei uns auch üblich. Auf diese Weise probieren wir immer wieder neue Sorten aus und lernen neue Geschmacksrichtungen kennen. Uns macht das Spaß und unseren Gästen natürlich auch. Eine BBQ Sauce kaufen macht immer Sinn, denn hier sind viele Rezepturen die nicht bekannt sind und daher auch nicht selbst hergestellt werden können.



Ähnliche Beiträge

Low Carb Grillen: Schmeckt das überhaupt?

Low Carb Grillen Grillgemüse

Mit dem Sommer ist auch die Grillsaison angebrochen, sodass regelmäßig deftige Speisen auf dem Teller landen. Wer nun möglichst leichte Grillgerichte bevorzugt, der sollte sich mit der Low Carb Ernährung vertraut machen. Wir stellen Dir in unserem heutigen Artikel ein paar schmackhafte Low Carb Grillspeisen vor und verraten Dir, worauf Du bei dieser Ernährungsform achten […]

Low Carb – Grillen: günstig, schnell und einfach

Secreto vom Iberico vom Grill als Low Carb Grillgut

Grillen mit wenig Kohlenhydraten ist überhaupt nicht schwer. Es geht aber vor allem auch günstig, einfach und ohne großen Aufwand. Geschmacklich musst Du auf nichts verzichten. Alle unsere Tipps für Low Carb Grillen und ein paar Links zu tollen Rezepten haben wir Dir hier zusammengestellt – Basisinformationen zu Low Carb findest Du hier. So kannst […]

Grillen wie in den USA – so gelingt das perfekte amerikanische Barbecue

BBQ wie in USA Rippchen

Kaum ein anderes Land ist für seine Grillspezialitäten so berühmt wie die USA. Das traditionelle amerikanische Barbecue findet auch unter deutschen Grillmeistern einen immer höheren Anklang, so dass der Grill-Genuss aus den USA immer öfter auch in Deutschland praktiziert wird. Dabei unterscheidet sich das Grillen in Deutschland von dem Barbecue aus den USA grundsätzlich voneinander. […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *